Neue Informationen

New World: Server-Transfer mit Patch 1.0.3. – Bald Freischaltung des Features

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Wer in New World auf den Server-Transfer wartet, wird sich gedulden müssen. Nach einer weiteren Verschiebung, gibt der Entwickler nun neue Infos zum Transfer.

Update vom 20.10.2021: Heute finden die Wartungsarbeiten an den New World Servern statt und dabei wird auch das Update 1.0.3. aufgespielt. Dieses enthält neben vielen Änderungen auch Features wie den Charakter-Servertransfer. Allerdings wird dieser in Deutschland nicht direkt nach dem Update verfügbar sein. Amazon Games wird die Funktion erst in der Region AP Southeast aktivieren und in den darauffolgenden 8 Stunden prüfen, ob es zu Problemen kommt. Sollte es keine Komplikationen geben, wird das Feature für den Servertransfer auch für andere Regionen verfügbar gemacht. Wann die Deutschland mit Europa startet, ist bisher noch nicht bekannt.

Name des SpielsNew World
Release28. September 2021
HerausgeberAmazon Games
EntwicklerAmazon Games
PlattformPC
GenreMMORPG

Erstmeldung vom 19.10.2021: Seattle, Washington – Im neuen MMORPG von Amazon Games gibt es ein großes Problem, wenn ihr mit euren Freunden zocken wollt. Wegen der extrem hohen Wartezeiten beim Launch von New World erstellten viele Spieler:innen ihren Charakter auf wenig genutzten Servern. Amazon Games hat ihnen versprochen, dass es einen Server Transfer geben wird, sodass sich viele darauf einstellten. Jedoch steht das Feature bis heute aus. Die Fans sind wütend und nun versucht ein Entwickler von New World die Gemüter zu beruhigen.

New World: Server Transfer immer wieder verschoben – Fans sind wütend

Was bringt der Server Transfer? Mit dem Server Transfer von New World soll man den Server wechseln können, auf dem man ursprünglich seinen Charakter erstellt hat. So kann man sich mit Freunden treffen oder einen besser besuchten Server wählen und erhält so ein besseres Spielerlebnis. Für gewöhnlich kann man in MMOs nur selten oder gegen Geld den Server wechseln.

New World: Wann kommt endlich der Server-Transfer? Das sagen die Entwickler

Warum sind die Fans wütend? Beim Release von New World waren die Spieler:innen mit Warteschlangen von bis zu 10.000 Menschen konfrontiert. Amazon Games bestätigte den wartenden Fans, dass es einen kostenlosen Server Transfer geben wird, sodass man seinen Charakter seelenruhig auf einem wenig besuchten Server erstellen kann.

Jedoch wurde das Feature immer wieder verschoben und bis heute fühlen sich die Fans auf ihren Ausweich-Servern „gefangen“. Manche Spieler:innen haben schon eine Spielzeit investiert und warten seit Spielbeginn darauf endlich mit ihren Freunden spielen zu können. Ein Reddit-Nutzer hat schon so viel Spielzeit in New World, dass sich die Community um ihn sorgt.

New World: Server Transfer steht noch aus – Das sind die neuen Informationen

Was gibt es Neues zum Server Transfer? Auf dem offiziellen New World-Forum hat der Entwickler TrevzorFTW eine breite Reihe an Fragen zum Server Transfer beantwortet. Dabei erklärt er genauer, wie der Server Transfer von New World funktionieren wird und welche Einzelheiten man beim Transfer seines Charakters man beachten sollte.

  • Zunächst wird es eine Transfer-Marke pro Account geben, mit der man einmalig und kostenlos den Server wechseln kann. Die Marken sind permanent verfügbar und müssen nicht sofort verwendet werden. Sollte es zu einer ungleichen Verteilung auf den Servern kommen, werden weitere Transfer-Marken dort ausgegeben, wo sie gebraucht werden.
  • Auch Server mit dem Status „Voll“ werden überwacht und freigegeben, sobald die Server Transfers starten.
  • Es gibt keine technische Begrenzung für die Menge an transferierenden Spieler:innen. So kann man auch mit ganzen ingame-Firmen den Server wechseln. Jedoch könnte es Schwierigkeiten geben, wenn zu viele Spieler:innen auf einen gut besuchten Server wechseln.
  • Amazon Games wird eine Infografik mit den neusten und relevantesten Informationen zum Server Transfer zusammen mit dem Feature veröffentlichen. Damit sollen die Spieler:innen besser entscheiden können wann und auf welchen Server sie wechseln wollen. Die Grafik wird täglich geupdated.
  • Nach dem Server Transfer behält man seinen Fraktionsstatus und muss nicht wechseln.

Wird es regionale Server Transfers geben? Zunächst nicht. Obwohl Amazon Games auf Twitter ankündigte, dass es möglich sein wird, zwischen Regionen zu wechseln, sei die Entwicklung des Features ein „sehr anderer Prozess“. Der regionale Server Transfer ist laut Amazon Games in Arbeit, aber bisher können sie nicht über ein geschätztes Veröffentlichungsdatum geben. Spieler:innen, die davon betroffen sind, werden keine Entschädigung erhalten.

New World: Server Transfer wird bald kommen – Entwickler drückt sich um Datum

Wann kommt der New World Server Transfer? Diese Frage konnte TrevzorFTW nicht im Forum beantworten. Er sei sich im Klaren darüber, dass „Transfers wann?“ die wichtigste Frage der Fans ist, jedoch kann er darauf bisher keine Antwort liefern. Er verweist auf die Ankündigung aus der letzten Woche, in der Amazon Game den Spieler:innen sagte, dass sie den Server Transfer noch diese Woche erwarten können.

„Ich weiß, dass die finale Frage ‚Transfers wann?‘ ist und unglücklicherweise kann ich keine exakte Zeit mitteilen, außer was letzte Woche angekündigt wurde und das ist ‚ihr könnt sie [die Server Transfers] diese Woche erwarten‘. Wenn ich das Timing kenne, kennt ihr das Timing auch.“

TrevzorFTW auf dem New World-Forum

Auf Reddit schätzen die Fans, dass sich Amazon Games an das übliche Muster für Patches halten könnte. So würden am 19. Oktober die Patch-Notes kommen und das Update zu den Server Transfers würde am Mittwoch, dem 20. Oktober folgen. Jedoch handelt es um reine Spekulation und eine weitere Verspätung ist ebenfalls möglich. Der letzte New World Patch war ein 11-Stunden-Debakel und manche Fans sorgen sich darum, dass es bei diesem Patch wieder so lang dauern könnte.

Rubriklistenbild: © Amazon Games / Pexels

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare