35 Jahre Super Mario

Nintendo Direct: Überraschende Ausgabe heute – Alles zum Livestream und wie ihr zuschauen könnt

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Nach zahlreichen Verschiebungen warten Fans sehnsüchtig auf eine neue Nintendo Direct. Die nächste Nintendo Direct Mini soll schon heute stattfinden. Alles zum Livestream.

  • Nintendo hielt in vergangenen Jahren viele Directs ab.
  • Die nächste Nintendo Direct Mini soll heute stattfinden.
  • Fans können mit einer Nintendo Direct rund um das Super Mario-Jubiläum rechnen.

Update vom 20. Juli 2020: Nachdem ein Leak zur nächsten großen Nintendo Direct die Runde gemacht hatte, kündigte Nintendo ganz überraschend eine Nintendo Direct Mini für heute an. Diese wird heute, am 20. Juli 2020, um 16 Uhr deutscher Zeit stattfinden und wird als Livestream auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo übertragen. Wie lange die Mini Direct dauern wird, ist unbekannt. Wie Nintendo bekannt gab, soll es sich in der Nintendo Direct Mini ausschließlich um Spiele von Third-Party-Studios handeln, die außerdem schon vorgestellt bzw. angekündigt wurden. 

  • Termin: 20. Juli 2020
  • Uhrzeit: 16 Uhr
  • Dauer: nicht angegeben

Fans sollten also nicht mit First-Party-Titeln rechnen. Ob sie jedoch eine Überraschung erwarten wird, ist nicht ausgeschlossen. Wahrscheinlich wird dann in Zukunft ein Nintendo-Event stattfinden, das ausschließlich dem Mario-Franchise gewidmet ist, da dies wohl nicht im Rahmen der heutigen Nintendo Direct Mini geschehen soll. Da Nintendo in diesem Jahr lediglich Mini-Versionen abhielt, wird eine „richtige“ Direct in nächster Zeit immer wahrscheinlicher. Doch es bleibt abzuwarten.

Nintendo Direct: Leak nennt Termin für Juli – und deutet große Mario-Ankündigung an

Erstmeldung vom 9. Juli 2020: Kyoto, Japan – Alle lieben Nintendo: Spiele-Franchise wie Super Mario, The Legend of Zelda oder Animal Crossing begeistern seit vielen Jahren alte und junge Fans. Doch die letzte Nintendo Direct fand im September 2019 statt, so wartet man schon seit fast einem Jahr auf Ankündigungen zu neuen Nintendo-Spielen. Ein Leak hat nun ein genaues Datum enthüllt und verrät außerdem, dass sich die baldige Nintendo Direct rund um Mario drehen wird.

Name der SerieNintendo Direct
ProduktionslandJapan
Erstausstrahlung21. Oktober 2011 (JP), 22. Februar 2012 (DE)
ProduktionNintendo
Episoden118
ModerationYoshiaki Koizumi, Shinya Takahashi

Nintendo Direct: Spiele-Ankündigungen lassen auf sich warten – Kommt bald neue Direct?

Während Nintendo mit Sitz in Kyoto seine Fans nun schon seit ganzen 10 Monaten zappeln lässt und das Jahr 2020 bis jetzt ohnehin sehr dezent mit Nintendo-Spielen bestückt ist, könnte bald eine neue Direct auf die Fans warten. Zuletzt releaste Nintendo zwar das Sommer-Update für Animal Crossing New Horizons, doch nicht alle Switch-Fans kommen damit auf ihre Kosten. Auf eine baldige Nintendo Direct lässt nicht nur das 35. Jubiläum von Super Mario schließen, sondern auch einige Gerüchte, die schon seit mehreren Wochen im Umlauf sind und immer mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Während sich viele vermeintliche Leaks als falsch herausstellten, sorgen Aussagen eines Insiders für Vorfreude unter den Fans. KeliosFR, der die Mini Direct im März 2020 vorhersagte, veröffentlichte sowohl auf Twitter, als auch im ResetEra-Forum einige interessante Hinweise, die auf eine baldige Nintendo Direct schließen lassen. Auch wenn der Insider eher verschlüsselt, als gerade heraus mit den Fans kommuniziert, so sickert doch ein bestimmtes Datum durch. Auf Reddit werden all seine Leaks zur Nintendo Direct zusammengefasst. Zum 35. Geburtstag könnte es laut eines Leaks nun zwei neue Super Mario Spiele geben

Weil KeliosFR auf Twitter ein GIF ohne Kommentar postete, das einer früheren Direct von Nintendo entstammt und den Spielentwickler Yoshiaki Koizumi zeigt, sind sich die Fans sicher, dass bald endlich eine neue Nintendo Direct angekündigt wird. Diese wird voraussichtlich überwiegend der Super Mario-Reihe gewidmet sein. Im Kommentarbereich auf Twitter wird die Echtheit des vermeintlichen Leaks diskutiert und so schreibt ein User „Ich warne dich, wenn du dich hiermit irrst, werden dich echt viele Leute deswegen angreifen.“, doch KeliosFR antwortet darauf nur „Wenn ich falsch liege, dann hat Nintendo die Direct im letzten Moment verschoben.“ Und im ResetEra-Forum gibt der Insider weitere Leaks zur angeblichen Nintendo Direct preis und nennt sogar indirekt ein konkretes Datum. Währenddessen äußert sich Nintendo endlich zum Problem mit den Joy Cons der Nintendo Switch, doch die Fans sind noch immer unzufrieden. Durch den letzten Geschäftsbericht wurden nun die Gehälter der Nintendo-Bosse offengelegt und diese überraschen.

Laut Gerüchten soll schon bald eine Nintendo Direct stattfinden, in der vor allem das 35. Jubiläum von Super Mario zelebriert wird. Doch wie realistisch erscheint dieser Leak?

Nintendo Direct: Juli-Präsentation im Zeichen von Super Mario

Im ResetEra-Forum kommentiert der Insider KeliosFR einen Thread zu Spekulationen bezüglich zukünftiger Nintendo Directs mit den Worten „Seid euch wegen des Datums am 16. nicht sicher, es wird so um den Dreh sein.“ und hängt das gleiche GIF von Twitter an. Hiermit meint er also, dass die nächste Nintendo Direct „um den 16. Juli 2020“ stattfinden werden solle. Auf diesen angeblichen Leak stürzten sich gleich viele Fans und stellten mehrere Fragen. Auf eine Vermutung mehrerer Mario-Fans hin, die nächste Nintendo Direct würde am 20. Juli 2020 stattfinden, antwortete KeliosFR lediglich mit einem lächelnden Smiley. Was dies bedeutet, weiß wohl nur der Insider selbst. Doch die Fans legten sich daraufhin auf den 20. Juli fest. Da dieses Datum auf einen Montag fällt und Montage für vergangene Nintendo Directs nie infrage kamen, äußerten einige Fans Zweifel an dem Leak und wollten eine Antwort von KeliosFR. Ein Sammler ersteigerte Super Mario Bros. für einen unglaublichen Preis und bricht damit Rekorde.

Auf die Feststellung eines Fans, ein Montag sei kein gewöhnlicher Tag für Nintendo Directs, antwortete der Insider KeliosFR mit den Worten „Ja, es scheint seltsam, aber wie ich schon sagte, sie [Nintendo] haben keine Wahl, weil Paper Mario am Freitag veröffentlicht wird.“ Damit spricht KeliosFR den Release von Paper Mario The Origami King am Freitag, den 17. Juli 2020 an, der sich scheinbar nicht mit einer Nintendo Direct überschneiden soll. Daher wird die Direct laut Leak kurzerhand auf den darauffolgenden Montag verlegt. Außerdem soll die Fans wohl eine Direct ganz im Thema des Mario-Franchise erwarten, da die Videospielreihe ihr 35. Jubiläum feiert. Laut einigen Gerüchten wird Nintendo einige Klassiker für die Nintendo Switch aufpolieren und im Laufe der Zeit releasen. Darunter sollen beispielsweise Super Mario Sunshine, Super Mario 64 und Super Mario Galaxy seien. Doch wie gesagt, dies sind alles nur Gerüchte und man kann nur auf baldige, offizielle Informationen von Nintendo selbst hoffen. Jetzt tauchte außerdem die UI mitsamt Menü für die PS5 auf, doch hat Sony hier selbst die Finger im Spiel? In Nintendos Animal Crossing New Horizons stecken lauter Überraschungen. Diese 5 Geheimnisse in Animal Crossing New Horizons kennen dabei wohl nur die wenigsten Spieler. Im Internet sind nun Prototypversionen von Nintendo-Spielen aufgetaucht.

Rubriklistenbild: © Nintendo/State Legitimacy/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Knossi: Aus mit der Liebe? Vertrauensbruch von Freundin Lia im Live-Stream
Knossi: Aus mit der Liebe? Vertrauensbruch von Freundin Lia im Live-Stream
Knossi: Aus mit der Liebe? Vertrauensbruch von Freundin Lia im Live-Stream
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans schlagen wieder zu
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans schlagen wieder zu
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans schlagen wieder zu
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Nachschub bei Tochterfirma
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Nachschub bei Tochterfirma
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Nachschub bei Tochterfirma
Epic Games Store: 1 Milliarde Dollar für Exklusivtitel im eigenen Online-Shop
Epic Games Store: 1 Milliarde Dollar für Exklusivtitel im eigenen Online-Shop
Epic Games Store: 1 Milliarde Dollar für Exklusivtitel im eigenen Online-Shop

Kommentare