Guess who‘s back – back again

Nintendo Direct: 20 neue Spiele in 2021 – Die wichtigsten Highlights

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Lange mussten Fans auf eine neue Nintendo Direct warten, am 17. Februar war es dann endlich so weit. Wir haben die Highlights zusammengefasst.

Kyoto, Japan – Die Katze ist aus dem Sack, die Präsentation ist gehalten. Nintendo hat sich mit einem Sperrfeuer aus Ankündigungen von Spielen für Nintendo Switch aus Monaten der Stille zurückgemeldet. Am 16. Februar hatte das Unternehmen eine neue Nintendo Direct angekündigt, die schon am Tag darauf stattfinden und satte 50 Minuten lang sein sollte. Die Erwartungen waren entsprechend hoch, selbst in der ingame-Redaktion machte ein Tippspiel die Runde. Welche Tipps sich als richtig erwiesen und welche Highlights es in der Präsentation gab, zeigen wir euch in einer kleinen Zusammenfassung.

Name der KonsoleNintendo Switch
HerstellerNintendo
TypHybride Spielkonsole
Generation8. Konsolengeneration
SpeichermediumSpielmodul, Flash-Speicher, microSDXC-Karte
Release03. März 2017

Nintendo Direct: Neue Inhalte für Super Smash Bros. und Animal Crossing

Schon im Vorfeld hatte Nintendo angekündigt, dass im Livestream der Nintendo Direct eine Reihe neuer Inhalte für bereits veröffentlichte Spiele kommen würde, vor allem Super Smash Bros. Ultimate wurde in der offiziellen Ankündigung betont. Die tatsächliche Ankündigung fiel aber verhältnismäßig klein aus, es wird nämlich mit Pyra aus Xenoblade Chronicles 2 nur einen neuen Kämpfer für die Crossover-Klopperei geben. Pyra wird eine ähnliche Verwandlungsmechanik wie Zelda oder Samus haben und sich in Mythra verwandeln können. Erscheinen soll sie schon im März.

Aber auch Animal Crossing: New Horizons wird mit Nachschüben versorgt. Für den 25. Februar wurde bei der Nintendo Direct ein neues Super-Mario-Update angekündigt, mit dem ab dem 01. März neue Items für die entspannte Lebenssimulation freigeschaltet werden. Mit dabei sein werden neue Kostüme für eure Bewohner und einige neue Deko-Items wie Power-Ups und ?-Blöcke sollen dabei sein. Selbst die grünen Warpröhren kommen ins Spiel und erlauben euch schnelles Reisen, wenn ihr sie auf eurer Insel platziert. Praktisch!

Nintendo Direct: Ordentlich neues Spielefutter in 2021

Unerwartet stark ausgerastet ist die Nintendo Direct aber mit neu angekündigten Spielen für die Nintendo Switch, die allesamt spätestens im Sommer erscheinen werden. Wir waren vorher noch stark davon ausgegangen, dass Third-Party-Spiele eher wenig in der Präsentation vorkommen würden, da dafür meistens ein eigenes Partner-Showcase veranstaltet wird. Tatsächlich hat der Spieleriese aus Kyoto ordentlich die Dritthersteller-Keule geschwungen. EIn paar erste Highlights gab es schon früh in der Präsentation als Fall Guys und der Kritikerliebling Outer Wilds mit einem Switch-Release im Sommer angekündigt wurden.

Auch ein alter bekannter der Nintendo-Konsolen hat sich nach einer Verschiebung im letzten Jahr zurückgemeldet. No More Heroes 3 kam mit einem neuen Trailer um die Ecke und hat jetzt ein festes Release-Datum am 27. August 2021. Zuletzt war das Spiel eigentlich schon für einen Release im vergangenen Jahr angesetzt, dem die Corona-Pandemie aber einen Riegel vorgeschoben hat.

Nintendo Direct: In No More Heroes 3 ist wieder Zeit für Suplex City

Eine ganz neue Ankündigung kam aber fast ganz unerwartet von EA. In einem ersten Trailer hat der Publisher Knockout City vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein knallbuntes Dodgeball-Multiplayerspiel von Velan Studios, das ein bisschen an eine Mischung aus ARMS, Splatoon und Fortnite erinnert. Wir sagen hier FAST unerwartet, weil unser Praktikant Lars vorweg Knockout City in einer Vorschau anspielen konnte und mit seinem Insiderwissen einen Punkt im Tippspiel für die Nintendo Direct einheimsen konnte.

Nintendo Direct: Hauseigene Spiele kommen nicht zu kurz – Mario Golf und Zelda HD

Nintendo selbst hatte auch einige komplette Neuankündigungen bei der Präsentation in Petto, wenn auch nicht die ganz großen Würfe, die viele vorweg noch vermutet hatten. Unser Vertriebs-Kollege Vincent hatte zum Beispiel getippt, dass ein neues Mario-Sportspiel kommen würde und lag damit völlig richtig. In diesem Jahr werden Mario und Konsorten sich wieder das Eisen schnappen und in Mario Golf: Super Rush die Golfkurse im Pilzkönigreich unsicher machen. Mit dabei sein werden Bewegungssteuerung mit den Joy-Cons, ein Story-Modus und ein neuer Mehrspielermodus namens Speed Golf, in dem alle Spieler gleichzeitig golfen und um die Wette zu ihren Bällen rennen.

Nintendo Direct: Mario Golf: Super Rush kommt schon im Juni

Ein neues Mario Golf ist ja schön und gut, aber was ist mit Zelda? Vor der Nintendo Direct war der Hype (auch in der ingame-Redaktion) wieder groß, dass Nintendo mit neuen Informationen zu Breath of the Wild 2 herausrücken könnte. Nintendo selbst war sich dessen wohl bewusst und hat sich entschuldigt, dass zu diesem Zeitpunkt kein neues Material gezeigt werden könnte. Es soll aber noch in diesem Jahr neue Infos zum Nachfolger geben. Stattdessen wurde ein Season Pass für Hyrule Warriors: Age of Calamity angekündigt, der ab sofort verfügbar ist.

Ganz ohne ein Zelda-Spiel sollten wir aber nicht ausgehen, schließlich feiert die Reihe in diesem Jahr ihren 35. Geburtstag. Am 16. Juli wird ein HD-Remaster von The Legend of Zelda: Skyward Sword auf der Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel wurde grafisch ein wenig aufgehübscht und kommt mit überarbeiteter Bewegungssteuerung für die Joy-Cons daher. Aber auch eine neue Steuerung nur mit den Buttons soll möglich sein, damit das Spiel auch auf der Switch Lite spielbar ist. Nicht ganz die Wind Waker/Phantom Hourglass-Kollektion, die einige Redakteure erwartet hatten, aber unsere Praktikantin Alexandra hat hier voll ins Schwarze getroffen.

Nintendo Direct: Kein Pokémon, dafür neues Splatoon für 2022

Etwas überraschend war letzten Endes die völlige Abwesenheit von Pokémon auf der Nintendo Direct, obwohl ein neues Pokémon Snap vor wenigen Wochen angekündigt wurde und auch die Taschenmonster in diesem Jahr ein großes Jubiläum feiern. An vielen Stellen wurde vermutet, dass es neue Infos zu New Pokémon Snap geben würde, oder dass vielleicht sogar die viel Diskutierten Remakes zu Pokémon Diamant und Perl offiziell angekündigt würden. Womöglich hält die Pokémon Company diese Enthüllungen für ein eigenes Event zum Pokémon Day zurück.

Nintendo Direct: Unerwartete Enthüllung – Splatoon 3 kommt 2022

Den Abschluss der Nintendo Direct machte aber eine überraschende Ankündigung, mit der zumindest in der ingame-Redaktion niemand gerechnet hat. In guter alter „One more thing“-Manier kam von Nintendo ein erster Trailer zu Splatoon 3. Die knallige Farb-Ballerei soll 2022 zurückkehren und scheint noch post-apokalyptischer zu werden als ihre Vorgänger. Viel zu den Mechaniken oder neuen Inhalten hat der Trailer aber noch nicht gezeigt.

Rubriklistenbild: © Nintendo (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Harte Linie gegen PS5 – Streamer rät vom Konsolen-Kauf ab
MontanaBlack: Harte Linie gegen PS5 – Streamer rät vom Konsolen-Kauf ab
MontanaBlack: Harte Linie gegen PS5 – Streamer rät vom Konsolen-Kauf ab
PS5 kaufen: Konsolen auf Lager und lieferbar – Geheimtipp für PlayStation 5
PS5 kaufen: Konsolen auf Lager und lieferbar – Geheimtipp für PlayStation 5
PS5 kaufen: Konsolen auf Lager und lieferbar – Geheimtipp für PlayStation 5
Knossi: Twitch-Streamer jetzt neues Werbe-Gesicht „König von Kaufland“
Knossi: Twitch-Streamer jetzt neues Werbe-Gesicht „König von Kaufland“
Knossi: Twitch-Streamer jetzt neues Werbe-Gesicht „König von Kaufland“
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Angebote im Überblick

Kommentare