Ankündigung noch vor der E3?

Switch Pro: Release der Nintendo-Konsolen könnte schon im September kommen

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Die Switch Pro könnte der nächste große Wurf von Nintendo werden. Ein Insider sagt das Erscheinen der Konsole für September voraus. Wird sie heute auf der E3 angekündigt?

Kyoto – Die Gerüchte um eine sogenannte Nintendo Switch Pro aka Super Switch aka Switch 2.0 sind fast so alt, wie die Nintendo Switch selbst. Bereits kurz nach Release in 2017 tauchten erste Gerüchte um ein verbessertes Modell auf, das 2019 auch kam – jedoch anders als Fans sich das vorgestellt hatten. Denn Nintendo hatte das Modell nur geringfügig überarbeitet und z. B. die Akkuleistung verbessert. Die Switch Pro soll dagegen wesentlich mehr bieten und ausgefeilter sein, als das aktuelle Modell. Geht es nach einem neuen Bloomberg-Bericht müssen Fans auch nicht mehr lange auf die Ankündigung warten.

Name der KonsoleNintendo Switch Pro/Nintendo Super Switch (unbestätigt)
HerstellerNintendo
TypHybride Spielkonsole (unbestätigt)
Generation09. Konsolengeneration
Speichermediumunbekannt
Release2021 (unbestätigt)

Nintendo Switch Pro: Gerüchteküche wird weiter angeheizt

Die Nintendo Switch hat mittlerweile ihre Halbwertszeit erreicht, denn sie feiert dieses Jahr bereits ihren vierten Geburtstag. Trotzdem verkauft sie sich noch wie geschnitten Brot und das trotz der starken Konkurrenz der aktuellen Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony. Denn im Gegensatz zur PS5 und Xbox Series X ist es etwas leichter an die Switch zu kommen. Wobei auch das immer schwieriger wird. Denn erst kürzlich bestätigte auch Präsident Furukawa, dass Nintendo Lieferschwierigkeiten hat. Das liegt insbesondere am globalen Halbleitermangel, von dem auch die PlayStation 5 und Xbox Series X betroffen ist.

Trotz der offiziell bestätigten Lieferschwierigkeiten bei der Nintendo Switch will Bloomberg-Reporter Takashi Mochizuki von dem baldigen Release der angeblichen Nintendo Switch Pro wissen. Das ist der gleiche Reporter, der bereits seit Monaten immer wieder Berichte über die Switch Pro veröffentlicht. Scheinbar hat Mochizuki sehr gute und enge Kontakte direkt bei Nintendo, denn seine Berichte scheinen sich zu bestätigen. So teilte Mochizuki mit, dass die Switch Pro wohl mit einem OLED-Display und 4K-Unterstützung geplant ist. OLED-Display-Hersteller Samsung könnte sich nun selbst verraten haben, als in einem Investorencall von einer Entscheidung von Nintendo berichtet wurde.

Nintendo Switch Pro: Release bereits im September dieses Jahres?

Nun hat Takashi Mochizuki auf Bloomberg erneut neue Informationen zur Switch Pro geteilt und tatsächlich scheint die Sache langsam ernst zu werden. So schreibt er, dass Nintendo bereits ab Juli mit der Produktion der brandneuen Switch plant, damit das neue Modell bereits im September oder Oktober dieses Jahres auf dem Markt erscheinen könnte.

Nintendo Switch Pro: Bericht nennt konkreten Release für verbesserte Konsole

Kann Nintendo wirklich in so kurzer Zeit genügend Switch Pro-Konsolen produzieren, um die Nachfrage abzudecken? Oder wird es ein ähnlicher Kampf um verfügbare Konsolen wie bereits bei der Konkurrenz? Schließlich braucht auch die neue Konsole sehr wahrscheinlich die begehrten Halbleiter, nach denen sich derzeit die gesamte globale Elektronikbranche die Finger lechzt. Mochizuki vermutet außerdem, dass die Switch Pro womöglich noch vor der E3 angekündigt werden könnte, die ab dem 12. Juni stattfindet. So könnten die Entwickler auf der Nintendo-E3-Präsentation bereits ihre Spiele für die neue Konsole vorstellen.

Nintendo hat sich zu den Gerüchten bisher nicht geäußert. Die Quellen von Mochizuki und Co-Autorin Debby Wu haben jedoch weiter angegeben, dass der Preis der Nintendo Switch Pro vermutlich über den 299 € der aktuellen Switch liegen wird. Das liegt sowohl an den teureren Komponenten als auch an den gestiegenen Arbeitspreisen in China.

Rubriklistenbild: © Nintendo/Unsplash (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf

Kommentare