Nintendo NX: Neue Gerüchte zum internen Speicher

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte. Sie nehmen kein Ende. Das neueste in der immer länger werdenden Liste dreht sich jetzt um den Speicher der Nintendo NX. Dieses Mal gibt es aber sogar mehrere Quellen, könnte also was wirklich etwas dran sein?

Ein kurzer Rückblick

Was haben wir mittlerweile nicht alles schon für Gerüchte rund um die Nintendo NX gehört. Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendeine vermeintliche Information ihren Weg ins Netz findet. Damit ihr bei dem Ganzen Wirrwarr nicht den Überblick verliert, fassen wir die Infos nochmal kurz zusammen.

Der Controller könnte abnehmbar sein. Das zumindest ließen neue Patentanmeldungen von Nintendo im U.S Patent Office vermuten. Zudem könnten spannende Features wie Infrarot und Gestensteuerung mit dabei sein. Zuletzt kam das Gerücht auf, dass die Nintendo NX genau wie die PlayStation 4 mit einem Share-Button ausgestattet werden soll. Damit bekämen Spieler die Möglichkeit Screenshots zu machen und ihr Gameplay auf diversen Plattformen wie YouTube zu präsentieren.

Der finale Name der Nintendo NX soll "Nintendo Focus" lauten und mit einem vielseitigen Launch-Lineup daherkommen. Über das Innenleben wird gemunkelt, dass Nintendos neues Spielesystem auf den Tegra X2-Chip aus dem Hause Nvidia setzt.

Wie viel Speicher bietet die Nintendo NX?

Das neueste Gericht aus der Gerüchteküche dreht sich nun also um den internen Speicher der Konsole. Laut den Insidern Emily Rogers und Liam Robertson soll der Speicher eine Größe von 32 Gigabyte haben. Sie verweisen aber auch darauf, dass sich diese Info auf den aktuellen Prototypen bezieht und sich im Verlauf der Entwicklung noch verändern könnte. Was das final Produkt also bieten wird, ist noch nicht gesagt. Die beiden bekamen scheinbar auch von mehreren Quellen bestätigt, dass der Controller der NX tatsächlich mit einem Share-Button ausgestattet sein wird.

Nintendo hüllt sich jedoch nach wie vor in Schweigen, wenn es um die Nintendo NX geht. Auch ein Enthüllungstermin ist nach wie vor nicht offiziell angesetzt. Wir können uns also immer noch nur auf weitere Gerüchte stützen. Eines besagt, dass sie passend zur Tokyo Game Show zwischen dem 12. und 14. September enthüllt wird. Das andere wiederum spricht von eine Enthüllung am 21. September im Rahmen eines eigens angesetzten Events. Welches von beiden sich bewahrheitet, wird wohl nur die Zeit zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare