1. ingame
  2. Gaming News

Nintendo NX: Reggie Fils-Aime deutet neue Heimkonsole an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: INGAME Redaktion

null

Da wir als Gamer-Völkchen alles andere als nachtragend sind (ähem..), legen wir die eher enttäuschende und unspektakuläre E3-Präsentation von Nintendo mal behutsam zu den Akten und verabschieden uns von all der Verwirrtheit, die sie in uns hervorgerufen haben könnte. Nehmen wir stattdessen einige Statements von unserem beliebten Reggie Fils-Aime auseinander, der sich gegenüber The Wall Street Journal unter anderem zur geplanten, aber nach wie vor mysteriösen Nintendo NX äußerte.

Nicht fürs Smartphone?

Viel ist über die Nintendo NX noch nicht bekannt. Eigentlich gar nichts.. Seit das japanische Traditionsunternehmen im März diesen Jahres die neue Plattform angekündigt hat, ranken sich Gerüchte und Ahnungen um seinen Projektnamen. Da Nintendo fast zeitgleich auch seinen Vorstoß auf den Mobile-Markt verkündete, entstand schnell die Vermutung, dass es zwischen dieser Neuerung und der Nintendo NX einen Zusammenhang geben könnte. Eine kürzlich getroffene Aussage des Präsidenten von Nintendo of America scheint nun allerdings dagegen zu sprechen. We’ve also said publicly that we are already hard at work on our next home console and that’s another element we’ll be talking about much later. Richtig viel ist das nicht, aber immerhin deutet Reggie damit an, dass wir uns auf eine neue Heimkonsole freuen können, die sich laut Aussagen des Unternehmens von allen bisherigen (hauseigenen) Plattformen unterscheiden wird. Da stellt sich direkt im Anschluss die Frage, ob Nintendo die Wii U noch allzu lange bedienen oder sich doch eher von dieser Konsole verabschieden wird. Genauere Informationen zu alledem sollen offiziell leider erst 2016 veröffentlicht werden, sodass wir uns bis dahin noch ein wenig in Gerüchten suhlen müssen.

Auch interessant