1. ingame
  2. Gaming News

Switch mit 4K Auflösung – Einfaches Gadget boostet Nintendo-Konsole

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

In Sachen Auflösung hängt die Switch der PS5 und Xbox Series X deutlich hinterher. Doch durch ein kleines Gadget könnt ihr mit der Nintendo Konsole auch auf 4K zocken.

Kyoto – Die Nintendo Switch ist seit 2017 auf dem Markt und begeistert mit ihrem Alleinstellungsmerkmal zahlreiche Gamer*innen. Die Konsole kann man schließlich sowohl am Fernseher als auch im Handheld-Modus nutzen und sie somit überall hin mitnehmen. Doch die Hybridität hat einen Preis: Die Auflösung der Nintendo Switch ist im Vergleich zur Sony PS5 oder Microsofts Xbox Series X verschwindend gering. Ein kleines Gadget könnte das nun ändern.

Name der KonsoleNintendo Switch
HerstellerNintendo
TypHybride Spielkonsole
Generation08. Konsolengeneration
SpeichermediumSpielmodul, Flash-Speicher, microSDXC-Karte
Release03. März 2017

Nintendo Switch: 4K-Gadget schraubt eure Auflösung hoch – so funktioniert es

Um dieses Gadget geht‘s: Seit Jahren hoffen Fans auf die Nintendo Switch Pro – ein neues Modell der aktuellen hybriden Konsole, die wesentlich bessere Auflösung und Technik beinhalten soll. Gerüchte dazu gibt es zuhauf. So schien der Nvidia-Leak erneut auf die Switch Pro hinzuweisen. Ein Insider sieht hingegen schwarz für die Switch Pro und meint, dass die Konsole nicht mehr auf den Markt kommt. Schließlich hat Nintendo erst letztes Jahr die Nintendo Switch OLED veröffentlicht, die minimal bessere Technik verbaut hat.

4K-Logo neben Nintendo Switch
Nintendo Switch: Gadget lässt euch 4K auf der Konsole zocken © AFLO/IMAGO (Montage)

Doch die Switch OLED kann immer noch nicht 4K wiedergeben – etwas, was sich viele Fans wünschen und die Switch Pro angeblich können sollte. Wer mit seiner Switch gerne in 4K zocken möchte, kann dies aber nun wohl mit einem Gadget tun. In Korea ist nämlich das „4K Gamer Pro“ auf den Markt gekommen. Das Gadget ist ein Upscaler im handlichen USB-Stick-Format, das die Auflösung eurer Switch im TV-Modus erhöht. Schaltet ihr es zwischen eure Konsole und den Fernseher, erhöht es die Auflösung von Full-HD auf 4K.

Das Bild ist dann zwar deutlich schärfer, aber eben nur hochgerechnet. Natives 4K bekommt ihr mit diesem Gadget also auch nicht auf eure Switch. Zudem kann das Gadget nur zwischen die Konsole und den Fernseher geschaltet werden. 4K im Handheld-Modus bleibt also weiterhin ein Traum für viele Spieler und Spielerinnen.

Nintendo Switch: 4K Gamer Pro – Gadget aus Südkorea skaliert Auflösung hoch

So könnt ihr es kaufen: Das „4K Gamer Pro“-Gadget gibt es vorerst leider nur in Südkorea zu kaufen. Dort könntet ihr es im Funshop für rund 120 Euro kaufen. Sollte der Shop nach Deutschland liefern, kommen aber vermutlich noch Zollgebühren auf euch zu. Als Alternative gibt es in Europa aber auch den „mClassic Plug and Play Video Game Upscaler“ für 129,99 € zu kaufen. Der mClassic gibt zwar kein hochskaliertes 4K wieder, sorgt dafür aber für weichere Texturen und somit für ein glatteres Bild auf eurem Fernseher.

Wann erscheint das Gadget in Deutschland? Schon bald könnte es das „4K Gamer Pro“-Gadget aber auch weltweit zu kaufen geben. Das Unternehmen möchte nämlich eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter starten. Dort können Unterstützer*innen dann womöglich etwas günsitger an das 4K-Nintendo-Switch-Gadget kommen. Übrigens: Das Gadget lohnt sich nicht nur für Nintendo-Switch-Besitzer*innen. Auch ältere Retro-Konsolen können von dem Stick profitieren.

Diese Auflösung kann die Switch aktuell: Die Nintendo Switch hat viele Vorzüge, doch eine gute Auflösung gehört nur bedingt dazu. Während PS5 und Xbox Series X längst natives 4K wiedergeben können, schafft es die Nintendo Switch im TV-Modus lediglich auf Full-HD. Im Handheld-Modus kann die hybride Konsole sogar nur 720p darstellen.

Auch interessant