Nintendo Switch: Downloads werden nur auf einer Konsole zur Zeit verfügbar sein

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Wie sich doch alle gefreut hatten, als sie hörten das die Downloads, die man zukünftig mit der Nintendo Switch tätigen wird nun endlich an ein Konto gebunden sind, statt an die Konsole.

Was großartig ist, denn falls mal die Konsole mal kaputt gehen sollte, müsst ihr euch nicht mehr Gedanken über die ganzes Downloads machen, die in Regel verloren gehen. Stattdessen braucht ihr euch mit eurem Konto lediglich auf einer anderen Switch einzuloggen. Scheint so als hätten Nintendo den Dreh endlich raus, doch bei einem kürzlichen Q&A in New York, während einer Switch Präsentation, wurde wieder für eine kleine Enttäuschung gesorgt.

Nintendo: Switch deine Konto vor dem zocken

Ein Besucher, der vorhat sich die Swicth zweimal zu kaufen, für ihn und seine Kinder, stellte folgende Frage: "Falls ich mein System mitnehme... falls ich eine Digitale Kopie eines Spiels kaufen würde, kann ich es einmal kaufen, oder müsste ich es mehrmals kaufen damit sie es auch spielen können?". Nintendo's Antwort auf die Frage war: " Zurzeit haben kein System wie dieses für die Switch platziert, aber wir haben noch keine finalen Entscheidungen dazu getroffen wie wir zukünftig dass in Zukunft angehen werden, also können wir leider dir leider jetzt keine konkrete Antwort geben".

Das bedeutet also das Konto kann immer nur mit einer Konsole zurzeit verbunden sein, bis Nintendo da einen Weg findet es zu ändern.

Wir sind uns bewusst das dieser Fall schon etwas spezieller ist und die meisten Switch Besitzer nicht betreffen wird, dennoch wirkt es immer noch ein wenig rückständig.Was haltet ihr davon? Gibt uns Bescheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare