1. ingame
  2. Gaming News

Nintendo Switch: Firmware 4.00 bringt Videoaufnahmen, Speicherdaten Transfer und mehr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: INGAME Redaktion

Kommentare

null

Umfangreiches Systemupdate

Nintendo bringt uns ein neues Firmware-Update für die Nintendo Switch und das hat es in sich. Mit der neuen Systemsoftware 4.00 kommen einige interessante neue Features hinzu.

So gibt es unter Anderem die Möglichkeit kurze Videos aufzunehmen. Diese dürfen eine maximale Länge von 30 Sekunden haben und werden im Album abgespeichert.

Jedoch ist es aktuell nur möglich, diese Funktion bei "The Legend of Zelda: Breath of the Wild", "Mario Kart 8 Deluxe", "ARMS" und "Splatoon 2" zu nutzen.

https://www.youtube.com/watch?v=GT0L3RWQNjw

Neue Konsole - Kein Problem

Sollte der Fall auftauchen, dass ihr eine neue Switch bekommt und eure alten Daten gerne behalten wollt, bietet euch Nintendo an, alle Nutzer- und Speicherdaten auf die neue Konsole zu übertragen. Einziger Nachteil - Der Speicher auf dem alten Gerät wird komplett gelöscht.

Des Weiteren habt ihr nun die Möglichkeit  Pre-Purchases und Prealoads bei ausgewählten Spielen zu tätigen. Alle weiteren Neuerungen kann man den, bisher nur in englischeer Fassung erschienen Patchnotes entnehmen.

Die englischen Patch Notes

Added the following system functionality

General system stability improvements to enhance the user’s experience, including:

Auch interessant

Kommentare