So einfach?

Nintendo Switch Konsole: Problem mit Joy-Con-Drift durch Stück Papier gelöst

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Die Nintendo Switch hat bereits seit Jahren mit dem gleichen Problem zu kämpfen. Nun löst ein kleines Stück Papier wohl den allseits bekannten Joy-Con-Drift.

Kyoto – Fast jede:r Nintendo Switch-Besitzer:in kennt das Problem: den Joy-Con-Drift. Obwohl man nichts am Controller der Switch drückt, bewegt man sich von ganz allein. Wie von Geisterhand. Tatsächlich steckt dahinter natürlich ein technischer Fehler, den Nintendo bis heute nicht dauerhaft ausgebessert hat. Doch ein YouTuber hat nun eine simple Lösung für das Problem gefunden.

Name der KonsoleNintendo Switch
HerstellerNintendo
TypHybride Spielkonsole
Generation08. Konsolengeneration
SpeichermediumSpielmodul, Flash-Speicher, MicroSDXC
Release03. März 2017

Joy-Con-Drift: YouTuber löst jahrelanges Problem von Nintendo mit einem Stück Papier

Es ist zum Mäuse melken. Da bringt Nintendo zwar das neue Switch OLED-Modell heraus, aber die Joy-Cons bekommen keine Überarbeitung. Dabei ist der Drift bei den Joy-Cons bereits seit 2017 bekannt, weshalb Nintendo nach wie vor anbietet, die betroffenen Controller kostenfrei zu reparieren. Sofern diese noch unter die verlängerte Garantie von 24 Monaten fallen. Dabei besteht schon länger die Hoffnung, dass die Controller womöglich bald ein Update bekommen und das Problem damit beseitigt wird. Bereits vor einiger Zeit hatte Nintendo nämlich ein Patent für neue Joy-Cons eingereicht. Bisher gab es dazu aber keine weiteren Informationen.

Joy-Con-Drift: Stück Papier löst größtes Problem mit der Nintendo Switch

Fans müssen also weiterhin mit dem Joy-Con-Drift leben. Doch ein findiger YouTuber hat nun einen simplen und günstigen Trick gefunden, um den Joy-Con-Drift dauerhaft zu beheben. Alles was dazu benötigt wird, ist ein 1-Millimeter dickes Stück Papier, sowie etwas Geschick und zwei Schraubenzieher.

Joy-Con-Drift: Anleitung zum Beheben des Problems

Innerhalb von zwei Tagen hat der YouTuber mit seinem Lösungsvideo zum Joy-Con-Drift über 7.000 Abonnent:innen sammeln können. Im Video zeigt er natürlich auch ganz genau, wie man das Problem beheben kann. Um den Joy-Con-Drift dauerhaft zu fixen, benötigt man ein dünnes Stück Papier von ca. einem Millimeter Stärke, einen PH00- und einen Y00-Schraubendreher.

  • 1. Schritt: Die vier Schrauben entfernen und den Joy-Con öffnen.
  • 2. Schritt: Anschließend den Akku entfernen. Dieser ist mit einem kleinen Clip am Mainboard befestigt.
  • 3. Schritt: Zwischenhalterung des Akkus entfernen. Dabei darauf achten, dass das kleine Kabel nicht kaputt geht.
  • 4. Schritt: Das Stück Papier auf die daumengroße, metallische Oberfläche legen. Das Papier darf nicht zu dick sein, sonst wölbt sich der Joy-Con anschließend.
  • 5. Schritt: Alles wieder zusammensetzen und zusammenschrauben.

So einfach und simpel ist die Lösung des Drift-Problems. Das Papier hilft dabei, den Druck und Kontakt mit dem D-Pad wieder herzustellen. Wer also seine Controller nicht zu Nintendo einschicken kann oder will, kann sich ab sofort selbst helfen. Kürzlich hat YouTuber VK auch noch ein Video zu den häufigsten Fragen zum Joy-Con-Drift hochgeladen. Darunter auch die Frage, ob es nicht besser wäre, die Controller an Nintendo zu schicken oder ob diese aufgrund des Papiers womöglich sogar Feuer fangen könnten.

VK gibt zu, dass die erste Anlaufstelle natürlich Nintendo sein sollte. Aber manche Controller sollten womöglich nicht eingeschickt werden, insbesondere wenn es sich um Special Editions handelt. Schließlich sei nicht garantiert, dass man diese zurückbekomme, falls Nintendo den Drift beispielsweise nicht beheben kann. Vor Feuer müssen sich Fans übrigens nicht fürchten. Laut VK können die Joy-Cons nicht genug Hitze erzeugen, um ein mögliches Feuer zu entfachen. Wem das Papier aber zu riskant ist, kann auch ein Stück Plastik nutzen oder das Papier mit Isolierband abdecken.

Rubriklistenbild: © IMAGO/Pro Sports Images/Nintendo (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen

Kommentare