Eine Retrowelle kommt

Switch Online: Leak von GBA– Emulator begeistert Nintendo-Fans

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Nintendo Switch Online könnte bald Zuwachs bekommen. Nach NES, SNES und N64 ist offenbar auch ein Emulator für GBA-Spiele in Arbeit, wie ein Leak zeigt.

Kyoto – Nostalgie ist offenbar immer wieder ein großer Faktor bei Nintendo. Für seinen Onlinedienst, Nintendo Switch Online, hat das Unternehmen in den letzten Jahren immer wieder neue Emulatoren verfügbar gemacht, mit denen Fans Spiele von alten Konsolen spielen konnten. Bisher sind so zum Beispiel schon Spiele vom NES, SNES und N64 kostenlos mit dem Abo spielbar. Nintendo scheint aber noch nicht fertig zu sein – ein Leak zeigt, dass ein Emulator für den GBA bereits auf Nintendo Switch spielbar ist.

Name des DienstesNintendo Switch Online
Monatliche Kosten 3,99 €
AnbieterNintendo
KonsolenNintendo Switch
VorteileZugang zum Online-Multiplayer, Zugriff auf NES- und SNES-Spiele, Online-Speicher, exklusive Rabatte im Nintendo eShop
Aktive Mitgliedschaften32 Millionen Nutzer:innen (Stand September 2021)

Nintendo Switch Online: GBA Emulator geleakt – Dataminer teilt umfangreiche Informationen

Woher kommt der Leak? Seine Ursprünge hat der Leak zum GBA-Emulator für Nintendo Switch, wie so viele andere, auf dem Pictureboard 4chan. Dort hat ein*e anonyme*r User*in Bilder gepostet, die offenbar einen bereits funktionstüchtigen Build des Emulators zeigen. Mehr Aufmerksamkeit hat der Leak allerdings erst erhalten, nachdem die Bilder vom Dataminer Trash_Bandatcoot auf Twitter erneut geteilt wurden. Dort teilt er weitere Infos rund um den möglichen neuen Emulator für Nintendo Switch Online.

Nintendo Switch Online: GBA wohl bald im Abo – Emulator und Spieleliste geleakt

Was ist zum GBA Emulator bekannt? Offenbar entsteht der Emulator für den Game Boy Advance beim europäischen Entwicklerstudio NERD (Nintendo Europe Research and Development). Nebenbei soll das Studio auch an einem Emulator für den originalen Game Boy arbeiten. Beide dieser Emulatoren sind laut Trash_Bandatcoot schon auf der Nintendo Switch spielbar, Performance und Bugs seien aber noch auszubessern. Dennoch soll Nintendo bereits eine ganze Reihe an Spielen getestet haben, die dementsprechend auch ihren Weg ins Angebot von Nintendo Switch Online finden könnten.

Nintendo Switch Online: Zahlreiche Spiele für GBA und Game Boy sind bereits bekannt

Welche Spiele sind schon bekannt? Trash_Bandatcoot hat später alle GBA-Spiele aufgelistet, die bisher mit dem Emulator getestet wurden. Dazu gibt der Dataminer an, dass ein Test nicht bedeuten muss, dass ein jeweiliges Spiel auch von Release an im Emulator enthalten ist. Auch für den Game Boy gibt es ein paar bestätigte Spiele, allerdings weit weniger als für den Game Boy Advance. Diese Spiele könnt ihr mit Glück bald auf der Nintendo Switch in 4K zocken, wenn ihr euch ein bestimmtes Gadget zulegt.

  • Game Boy
  • Qix
  • Super Mario Land
  • Tetris
  • The Legend of Zelda: Link‘s Awakening
  • Game Boy Advance
  • Astro Boy: Omega Factor
  • Castlevania: Aria of Sorrow
  • F-Zero: Maximum Velocity
  • Fire Emblem: The Sacred Stones
  • Game & Watch Gallery 4
  • Golden Sun
  • Golden Sun: The Lost Age
  • Gunstar Super Heroes
  • Kirby & The Amazing Mirror
  • Kuru Kuru Kururin
  • Mario & Luigi: Superstar Saga
  • Mario Golf: Advance Tour
  • Mario Kart: Super Circuit
  • Mario Tennis: Power Tour
  • Mario vs. Donkey Kong
  • Mega Man Battle Network 2
  • Mega Man Zero 3
  • Metroid Fusion
  • Metroid Zero Mission
  • Mr. Driller 2
  • Ninja Five-O
  • Pokémon Pinball
  • Super Mario Advance 4: Super Mario Bros. 3
  • Super Robot Taisen: Original Generation
  • Tactics Ogre: The Knight of Lodis
  • Wario Land 4
  • WarioWare Inc: Minigame Mania
  • Super Mario Advance 3: Yoshi‘s Island
  • The Legend of Zelda: The Minish Cap

Wann kommt der Emulator? Wann Nintendo die Game Boy- und Game Boy Advance-Spiele für Nintendo Switch Online veröffentlichen wird, ist aktuell noch unklar. Wie immer sind die Angaben bei diesem Leak mit einem Quäntchen Zweifel zu nehmen, aber die Bildbeweise und Genauigkeit der Daten lassen relativ zuverlässige Informationen vermuten. Mit den Spielen könnte Nintendo jedenfalls ein bisschen Ansehen bei den Fans zurückgewinnen, nachdem die letzte Erweiterung für Nintendo Switch Online gefloppt war. Zuletzt waren N64-Spiele verfügbar geworden, aber der hohe Abopreis für die Erweiterung und schlechte Performance stieß Fans sauer auf.

Rubriklistenbild: © Nintendo/Pixabay (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare