1. ingame
  2. Gaming News

Nintendo kündigt die Switch Pro angeblich im Sommer an

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Kommentare

Wird die Switch Pro im Sommer angekündigt? Einige Nintendo-Experten gehen davon aus, andere glauben eher an ein OLED Modell im Splatoon-Look.

Update vom 07.07.2022: Das dürfte für einige Fans eine herbe Enttäuschung sein. Gestern noch war ein möglicher Release, oder zumindest eine Ankündigung der Nintendo Switch Pro im Gespräch. Stattdessen kommt am 26. August einfach nur ein Switch OLED Modell mit knallbuntem Farbanstrich auf den Markt. Zum anstehenden Release von Splatoon 3, hat Nintendo ein Sondermodell mit Malermeister-Design springen lassen.

Ob das jetzt bedeutet, dass die Switch Pro nun doch nicht mehr angekündigt wird, lässt sich nicht mit letzter Gewissheit sagen. Es stehen nach wie vor die NVIDIA-Daten im Raum, die mit einer möglichen Switch Pro in Verbindung gebracht werden. Auch ein hohes Investment in Rohmaterialien galt als Argument. Bei den 66,517 Millionen Yen, die Nintendo in Rohstoffe investiert hat, handelt es sich umgerechnet „nur“ um etwa 480.000 Euro.

Die Nintendo Switch OLED im Splatoon-Look
Nintendo Switch OLED: So sieht die Splatoon Edition aus © Nintendo (Montage)

Dass damit eine ganze Palette Switch Pro Konsolen produziert werden sollten, scheint unwahrscheinlich, wenn man bedenkt wie hoch die Nachfrage sehr wahrscheinlich sein wird. Wenn ihr auf die Switch Pro wartet, braucht ihr also vermutlich noch etwas Geduld. Es sieht nicht danach aus, als würde Nintendo noch in diesem Jahr ein neues Switch-Modell auf den Markt bringen.

Hinweise auf eine Nintendo Switch Pro verdichten sich

Ursprüngliche Meldung vom 06.07.2022: Hamburg – Im letzten Herbst sollte sie erscheinen, die Nintendo Switch Pro. Anders als erwartet bekamen Spielerinnen und Spieler aber das aktuelle Switch OLED Model von Nintendo präsentiert. Der neue Bildschirm der OLED Switch fand damals zwar durchaus Anklang unter den Fans, die Enttäuschung über das technisch ansonsten größtenteils identische Modell war ihnen aber dennoch wie ins Gesicht gemeißelt. Nun häufen sich abermals die Hinweise auf eine Nintendo Switch Pro – wir starten die Beweisaufnahme.

Was deutet derzeit auf eine Nintendo Switch Pro hin? Twitch Streamer @Shokio_YT fasst die Gerüchte um ein neues Nintendo Switch Pro Model auf Twitter aktuell treffend zusammen. Laut ihm sprächen gleich drei Gründe für ein Update der mittlerweile über fünf Jahre alten Hardware von Nintendo.

Massive Ausgaben für Rohstoffe: Nintendo investiert gerade ernstzunehmend in Rohmaterialien. Über 66,517 Millionen Yen habe das japanische Unternehmen dafür ausgegeben. Das ist die doppelte Summer, die für die Produktion der Switch Liste aufgebracht wurde. Allerdings ist hier zu bedenken, dass auch die Rohstoffpreise in den letzten Jahren stetig gestiegen sind.

Nintendo sichert sich Rechte an „NSW“: Vielleicht handelt es sich hier um ein vorsorgliches Trademark. Es ist allerdings, wie @Shokio_YT es in seinem Tweet auch schreibt, ein offenes Geheimnis, dass NVIDIA die Switch als „NSW“ in ihrer Kommunikation betitelt. Möglicherweise handelt es sich hier aber auch wirklich um ein neues Produkt, wie etwa eine „Nintendo Switch Wide“.

Nintendo stellt YouTube-Videos zur Switch Lite und Switch OLED privat: Der wahrscheinlich verräterischste Hinweis auf ein neues Model der Nintendo Switch. Aktuell ist diverses Werbematerial auf dem YouTube-Kanal von Nintendo privat geschaltet. Das passierte zum letzten Mal als das Nintendo Switch OLED Model in den Startlöchern stand.

Nintendo Switch Pro soll angeblich im Sommer 2022 vorgestellt werden

Steht ein Reveal der Nintendo Switch Pro unmittelbar bevor? Damit aber noch nicht genug. Auch Gaming Analyst Serkan Toto meldete sich zur Causa Nintendo Switch Pro zu Wort. Auf Twitter ließ er verlauten: „Summer 2022, Pro time indeed“. Mittlerweile wurde das Posting wieder online genommen. Das Internet und vor allem das Insider-Forum Resetera vergisst aber nicht und archivierte den Tweet. Anders als üblich hielt Nintendo selbst in diesem Sommer noch keine große Pressekonferenz oder Nintendo Direct ab. Vielleicht steht Spielern und Spielerinnen also schon bald eine große Ankündigung ins Haus.

Nintendo Switch Pro Version 4K Support Grafik 2021 Bowser Jr
Die Nintendo Switch Pro soll angeblich im Sommer angekündigt werden © Nintendo

Bereits im letzten Jahr kochten die Spekulationen rund um eine Nintendo Switch Pro hoch. Die Kollegen von Bloomberg berichteten zuerst von der angeblichen Nintendo Switch Pro, die mit neuen Chips und weiteren technischen Updates wie 4K ausgestattet sein solle. Gleichzeitig plane Nintendo angeblich eine wahre Spiele-Flut, die bis heute zurückgehalten werden würde. Gerüchte behaupten außerdem, dass vor allem Corona bedingte Lieferengpässe schuldig dafür wären, dass die Nintendo Switch Pro, die Nintendo im Übrigen nie offiziell bestätigte, in 2021 „verschoben“ werden musste.

Auch interessant

Kommentare