Just switching things up

Nintendo Switch: Leak der Pro-Version? Controller-Patent verrät einiges

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Nintendo könnte seiner Handheld-Konsole Nintendo Switch wohl ein Update verpassen. Ein Leak des Controller-Patents scheint Pro-Version jetzt verraten zu haben.

  • Nintendo registriert ein Patent für einen neuen Joy-Con Controller.
  • Bereits vor Kurzem stand eine Nintendo Switch Pro-Version in den Schlagzeilen.
  • Möchte der Kult-Hersteller aus Kyōto mit Sonys und Microsofts Next Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X konkurrieren?

Kyōto, Japan – Es könnte der erste Blick auf den neuen Joy-Con der Switch Pro-Version für Fans sein: Nintendo registrierte vor Kurzem ein Patent für eine neue Variante des Controller-Duos. Möglicherweise deutet das Patent auf eine bereits von Bloomberg für 2021 heraufbeschworene Pro-Version der Nintendo Switch hin – denn das verwunderliche am Controller-Patent: Den abgebildeten Joy-Cons fehlt die Schiene an der Seite, mit der man die herkömmliche Variante an die Nintendo Switch anschließen kann.

Name der KonsoleNintendo Switch
HerstellerNintendo
TypHybride Spielkonsole
Generation8. Konsolengeneration
SpeichermediumSpielmodul, Flash-Speicher, microSDXC-Karte
Release03. März 2017

Nintendo Switch: Pro-Version könnte laut Patent auf andere Controller setzen. 

Bereits vor kurzer Zeit machte eine Meldung von Bloomberg Schlagzeilen: Nintendo arbeite an einer Pro-Version der Switch. Die neue Konsole sei noch für 2021 geplant und würde so viel Power besitzen, dass aufwändige 4K-Grafik auch für Fans von Nintendo kein Problem mehr sein werde. Zusätzlich versprach der Bericht eine Spiele-Flut zum Release der neuen Hardware. Dieser Umstand würde auch das relativ ruhige Spiele-Jahr 2020 für Nintendo erklären. Jetzt macht ein Patent im Internet die Runde, das Nintendo ursprünglich bereits 2018 in Japan einreichte, nun aber international registrieren lies.

In den Patent-Unterlagen ist eine neue Version des Joy-Con Controllers zu sehen. Der ist nun ganz auf sich allein gestellt: Die Schiene an der Seite, mit der sich der Controller normalerweise an die Nintendo Switch andocken lässt, fehlt völlig. Zusätzlich sind die + und - Tasten auf dem Joy-Con verschwunden. Rein logisch geschlussfolgert würde man die Controller-Variante als erstes an einer Konsole vermuten, die ausschließlich am Fernseher betrieben wird. Allerdings würde das natürlich den eigentlichen Selling Point der Nintendo Switch zunichte machen. 

Nintendo Switch: Patent für Controller lässt Pro-Version offen

Sollte die Nintendo Switch Pro, oder wie auch immer Nintendo die Konsole betiteln wird, tatsächlich eine klassische Heimkonsole mit 4K-Support werden, könnte der eigenständige Joy-Con ein durchaus sinniges Accessoire sein. Möchte Nintendo technisch mit den neuen Konsolen Xbox Series X und PS5 mithalten, wäre es vermutlich kein leichtes, dies auf einer portablen Konsole zu leisten.

Nintendo Switch: Pro-Version dank Controller-Patent noch wahrscheinlicher

Allerdings würde sich bei diesem Gedankenspiel auch für Fans die Frage stellen, was aus der normalen Nintendo Switch werden würde. Es scheint zu diesem Zeitpunkt mehr als unwahrscheinlich, dass Nintendo die erfolgreiche Hardware einfach fallen lässt. Werden Spiele dann also in zwei Grafikvarianten erscheinen oder bekommt die Nintendo Switch Pro einzig bessere Performance und 4K-Support spendiert, wie Sony es beispielsweise mit der PS4 und PS4 Pro machte? – Wir bleiben gespannt.

Rubriklistenbild: © Nintendo

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Steuer-Nachzahlung lässt Streamer ausrasten - Null Verständnis von Fans
MontanaBlack: Steuer-Nachzahlung lässt Streamer ausrasten - Null Verständnis von Fans
MontanaBlack: Steuer-Nachzahlung lässt Streamer ausrasten - Null Verständnis von Fans
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5

Kommentare