1. ingame
  2. Gaming News

Nintendo Switch OLED: Leak zeigt goldenes Edel-Modell – Traum für Zelda-Fans

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Laut Leak soll es zum im Mai erscheinenden The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom ein eigenes Switch OLED-Modell geben. So sieht die besondere Konsole aus.

Hamburg – The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom dürfte ohne Frage eines der am heißesten erwarteten Spiele 2023 sein. Zum im Mai erscheinenden Gaming-Highlight scheint Nintendo sogar eine OLED-Switch im Zelda-Look veröffentlichen zu wollen. Das lässt zumindest ein aktueller Leak vermuten. So goldig sieht die potenzielle Switch im Stile von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom aus.

Spielekonsole:Nintendo Switch
Hersteller:Nintendo
Erscheinungsjahr:März 2017
Varianten der hybriden Nintendo-Konsole:Switch (Revision 2019), OLED-Modell (2021), Switch Lite (2019)
Verkaufte Exemplare:ca. 110 Millionen Einheiten

Tears of the Kingdom: OLED-Switch im Zelda-Style geleakt

Woher stammt der Leak zur Switch im Stil von The Legend of Zelda Tears of the Kingdom? Von Nintendo selbst kommen die ersten Bilder zur angeblichen OLED-Switch im „Tears of the Kingdom“-Look nicht. Stattdessen leakte User Kysen den ersten Blick auf die Konsole im Famiiboard-Forum. Dabei ist allerdings nicht ganz klar, ob Kysen selbst im Besitz der Zelda-Switch ist oder er nur Bilder der Konsole in die Finger bekam und dann veröffentlichte.  

Leak der Nintendo Switch zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom
So soll die Nintendo Switch zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom laut Leak aussehen. © Nintendo | Kysen (Famiiboard Forum)

Wie sieht die geleakte Switch zu The Legend of Zelda Tears of the Kingdom aus? Wie auch vergangene Konsolen von Nintendo im Zelda-Look, ist auch die „Tears of the Kingdom“-Switch in Goldtöne getränkt. Sowohl auf dem Konsolen-Dock, als auch den Joy-Cons befindet sich das für Zelda typische Triforce. Die eigentlich OLED Switch ist klassisch schwarz, dafür aber mit runden Ornamenten verziert, die sich auch auf den anderen Hardware-Teilen wiederfinden.

Ist der Leak der neuen OLED-Switch vertrauenswürdig? Eine offizielle Bestätigung zur Switch im Stile von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom gibt es von Seiten Nintendo noch nicht. Der Leak ist also mit ein wenig Vorsicht zu genießen, auch wenn er sehr überzeugend daherkommt. Erst kürzlich machte die Meldung die Runde, dass Nintendo eine Switch Pro intern eingestampft habe. Verwunderlich wäre eine Zelda-Switch als OLED-Modell zum Release von Tears of the Kingdom daher also nicht. Gleichzeitig soll Tears of the Kingdom angeblich das letzte große Switch-Spiel werden.

Die angeblich geleakten Joy-Cons der OLED Switch zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom
OLED Switch im „Tears of the Kingdom“-Look geleakt – Ein Traum für Zelda-Fans © Nintendo | Kysen (Famiiboard Forum)

Zusätzlich ist es beinah eine Tradition, dass Nintendo beim Erscheinen eines neuen Zelda-Titels auch eine Special Edition ihrer aktuellen Konsole veröffentlicht. Auffällig am aktuellen Leak ist allerdings die Beobachtung, dass das eigentliche Zelda-Spiel sich, ähnlich wie beispielsweise bei der OLED-Switch zu Splatoon 3, gar nicht erst in der geleakten Verpackung zu befinden scheint. The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom soll am 12. Mai 2023 erscheinen, sollte die Switch also echt sein, dürften Spieler und Spielerinnen schon bald mit einer Ankündigung von Nintendo rechnen.

Auch interessant