Notre-Dame: Rekonstruktion auf Basis von Assassin's Creed Daten *Update*

  • schließen

Am Montag, den 15. April brannten große Teile der Notre-Dame Kathedrale in Paris ab. Die beiden flachen Türme stehen zwar noch, aber der Hauptturm in der Mitte ließ sich nicht retten. Jetzt könnte Ubisoft beim Wiederaufbau des Pariser Wahrzeichens helfen.

Update 18. April: Ubisoft spendet und verschenkt Unity

Ubisoft hat schnell reagiert und will 500.000 Euro für den Wiederaufbau von Notre-Dame spenden. Außerdem rufen sie auch alle anderen auf zu spenden, denn das Wahrzeichen solle erhalten bleiben. Um auch jedem einen Einblick in die Kathedrale bieten zu können, verschenkt Ubisoft jetzt Assassin's Creed Unity. Für eine Woche lang könnt ihr das Spiel auf Uplay eurer Bibliothek hinzufügen. Die Aktion hat gestern um 16 Uhr begonnen und läuft noch bis zum 25. April um 9 Uhr. "As the smoke clears on the events that unfolded on Monday at the Notre-Dame de Paris, we stand in solidarité with our fellow Parisians and everyone around the world moved by the devastation the fire caused. Notre-Dame is an integral part of Paris, a city to which we are deeply connected. Seeing the monument in peril like this affected us all."

Wir stehen in Solidarität mit unseren Pariser Mitmenschen und allen auf der ganzen Welt, die von der Verwüstung durch das Feuer betroffen sind. Notre-Dame ist ein integraler Bestandteil von Paris, einer Stadt, mit der wir tief verbunden sind. Das Denkmal in Gefahr zu sehen, hat uns alle getroffen.

Assassin's Creed Unity könnte die nötige Hilfe bieten

Der französische Präsident hat es bereits angekündigt: Notre-Dame soll wieder aufgebaut werden. Potentielle Hilfe für dieses Unterfangen könnte Ubisoft bieten, denn im 2014 erschienenen Assassin's Creed Unity wurde die Kathedrale fast komplett digital abgebildet. Das Gebäude war ein Kernbestandteil des Spiels. Die Level-Designerin Caroline Miousse hat die Details der Kathedrale zwei Jahre lang studiert, um sie möglichst detailgetreu in das Spiel zu implementieren. Diese Arbeit könnte sich jetzt noch mehr auszahlen, denn die gesammelten Daten würden bei der Rekonstruktion ungemein helfen. Ob Ubisoft die Daten zur Verfügung stellt, ist aber leider noch nicht bekannt.

Quelle: Businessinsider.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack vergleicht Frauen mit Hunden: Seine Fans stimmen ihm zu

MontanaBlack vergleicht Frauen mit Hunden: Seine Fans stimmen ihm zu

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Teamfight Tactics (TFT): Alle Items und Itemkombinationen in der Übersicht - Stand 9.22

Teamfight Tactics (TFT): Alle Items und Itemkombinationen in der Übersicht - Stand 9.22

Kommentare