1. ingame
  2. Gaming News

Opening Night Live im Ticker: Alle Spiele, alle Trailer – Highlights der Gamescom 2022 

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Die Opening Night Live hat die Gamescom 2022 eröffnet. In zwei Stunden wurden Trailer ohne Ende gezeigt. Das sind die Highlights der besten Show seit Jahren.

Gamescom 2022 im Ticker – Opening Night Live endet mit Zombie-Geschnetzel

Update vom 22.08.2022, 22:10 Uhr: Geoff Keighley hat nicht zu viel versprochen, als er die Opening Night Live der Gamescom 2022 im Vorfeld beworben hat. Die über 30 Spiele waren neben einigen Perlen, die niemand auf dem Schirm hatte, gespickt mit Überraschungen und anderen Hits.

Die Highlights der Opening Night Live: Die Spiele, die während der Opening Night Live am meisten überzeugten, waren High on Life, Hogwarts Legacy, Callisto Protocol, Outlast Trials, der neue DualSense Edge und der Trailer zu Where Winds Meet. Der Preis für die bodenloseste geht Hideo Kojima für seinen Spotify-Troll. Derartige Aktionen ist man vom „Metal Gear Solid“-Mastermind zwar gewohnt, sie tun aber trotzdem immer wieder im Herzen weh.

Die Geheimtipps der Opening Night Live: Neben den offensichtlichen Highlights der Präsentation gab es auch einige versteckte Highlights. Dazu zählen Dune Awakening, Friends vs. Friends, Blacktail und Moonbreaker. Hoffnung macht vor allem Atlas Fallen.

Gamescom Live-Ticker: Opening Night Live liefert blutigen Hit zum Abschluss

21:59 Uhr: Neben dem Reveal-Trailer gibt es nun auch Gameplay zu sehen. Und der Reveal-Trailer scheint nicht zu viel versprochen zu haben. Es wird blutig.

21:55 Uhr: Vor wenigen Tagen wurde es schon geleakt, nun wurde es offiziell angekündigt: Dead Island 2 kommt und es wird blutig. Im Trailer, der etwas weniger als drei Minuten geht, spritzt mehr Blut als in Evil Dead. Release ist am 23. Februar, vorbestellen könnt ihr ab jetzt.

21:52 Uhr: Es wird wieder gruselig. Der nächste Trailer gehört zu „Outlast Trials“ und er lässt das Blut in den Adern gefrieren.

Gamescom Live-Ticker: Viele Trailer in kurzer Zeit

21:49 Uhr: Als nächstes wird eine neue Erweiterung zu „Dorfromantik“ mit Trailer angekündigt.

21:48 Uhr: Der Gamescom Award für das am meisten erwartete PlayStation-Game geht an Lies of P.

21:46 Uhr: Der nächste Trailer geht an Crossfire. Was hier als Abklatsch von Counter Strike gilt, erfreut sich vor allem in Südkorea großer Beliebtheit.

21:45 Uhr: Weiter geht‘s mit Phantom Hellcat, einem Action-Adventure.

21:44 Uhr: Der nächste Trailer in der Parade gehört zu Blacktail. Das First-Person Action-Adventure basiert auf der slawischen Volksgeschichte Babayag.

21:41 Uhr: Es geht weiter mit ordentlich Fratzengeballer. Der nächste Trailer gehört zu Warhammer 40.000: Darktide. Gameplay-Szenen, in denen die Nachladeanimationen und Sounds auf den Rythmus der Musik abgestimmt sind. Hat man schon vielfach gesehen, macht trotzdem noch Spaß.

21:41 Uhr: Wir unterbrechen die Trailer-Parade für eine Werbung für ein Elektro-Auto von Mini. Weil der Gedankensprung von Elektro bis Pikachu nicht weit zu sein scheint, wird neben das Auto das Pokémon geklatscht. Selbst Geoff Keighley wirkt nicht sonderlich interessiert an dem, was er da gerade machen musste.

21:38 Uhr: Der nächste Trailer gehört zu „Park Beyond“, einer Freizeitpark-Simulation von einem deutschen Entwickler.

Gamescom Live Ticker: Hideo Kojima nimmt alle Hops

21:38 Uhr: Der Moment, auf den alle gewartet haben: Hideo Kojima wird angekündigt. Statt einer Ankündigung für ein neues Spiel erklärt der Schöpfer von Silent Hill nur, dass sein Podcast nun auf Spotify verfügbar sein wird. Bodenlos.

21:34 Uhr: Als nächstes gibt‘s einen Trailer zu „Where Winds Meet“. Das Spiel erinnert im Trailer optisch stark an Ghost of Tsushima, enthält dem Anschein nach aber einige Fantasy-Inhalte mehr. Wem das Samurai-Open-World gefallen hat, dürfte hier ein neues Spiel für die eigene Sammlung finden.

21:31 Uhr: Es geht weiter mit Gotham Nights. Wir bekommen einen Einblick in das neue Game zum DC-Universum. Batman hat das Zeitliche gesegnet und seine Lehrlinge müssen nun zeigen, was sie unter ihrem fledermausigen Lehrmeister gelernt haben.

21:27 Uhr: Es wird wieder strategisch. Der nächste Trailer zeigt den neuen DLC für Age of Empires 4: Ottomans and Malians.

Gamescom Live-Ticker: Opening Night Live spendiert Highlights am Fließband

21:25 Uhr: Die Spieleschmiede, die für Titel wie Elders Scrolls, Fallout und Dragon Age verantwortlich ist, zeigt einen Einblick in ein neues Spiel: Wyrdsong.

21:25 Uhr: Die Gamescom macht sich stark für den Klimaschutz. Der Gamescom Goes Green Award geht an UKIE.

21:22 Uhr: Der nächste Trailer gehört zu „Scars Above“. Viel wird durch den Trailer noch nicht deutlich, es geht allerdings ein weiteres Mal ins Weltall.

21:20 Uhr: Jetzt wird es gruselig. Der nächste Trailer gehört „Killer Klowns“. Wer Angst vor Clowns hat, sollte hier vielleicht die Hände weglassen.

21:18 Uhr: Das neue Spiel von Telltale Games dürfte vor allem viele Science-Fiction-Fans freuen. The Expanse bekommt ein eigenes Spiel, in dem Spieler*innen das düstere Universum erkunden können.

21:16 Uhr: Der Xbox Game Pass macht erneut Werbung für das Abo. Unter anderem soll auch High on Life dem Service von Microsoft hinzugefügt werden.

21:15 Uhr: Nach der Trailer-Parade von Level Infinite gibt es einen Trailer zu Hardspace Shipbreaker.

21:14 Uhr: Nun gibt es einen Trailer-Zusammenschnitt von Level Infinite, in dem auch einige Spiele enthalten sind, die schon auf dem Markt sind.

Opening Night Live im Ticker – „Rick & Morty“-Macher geben Einblick in ihr Spiel

21:10 Uhr: Es kommt einer der Geheimtipps der Gamescom 2022: High on Life. Das Spiel stammt aus den Köpfen der „Rick & Morty“-Schöpfer und damit ist eigentlich schon alles gesagt. Im First-Person-Shooter geht es darum Aliens und anderes Getier mit Waffen umzulegen, die währenddessen immer wieder flotte Sprüche von sich geben.

21:07 Uhr: Der Gamescom Award für das am meisten erwartete Xbox-Spiel geht an „The Last Case of Benedict Fox“.

21:06 Uhr: Der nächste Trailer geht an Honkai Starrail, ein weiteres Spiel aus der Erfolgsschmiede, die für Genshin Impact verantwortlich ist.

21:05 Uhr: Weiter geht‘s mit einem neuen DLC für Genshin Impact. Im Trailer bekommen wir einen ersten Einblick in die neuen Charaktere des MMO-Hits aus China.

21:02 Uhr: Es gibt einen Trailer zu Homeworld 3. Nachdem zuletzt mit den „Empire at War“-Spielen Weltraum-Echtzeit-Strategie einen Erfolg feiern konnte, soll Homeworld 3 nun anknüpfen.

21:01 Uhr: Es gibt einen Cinematic-Trailer vom deutschen Entwickler Deck 13. Das Spiel heißt „Atlas Fallen“, soll 2023 erscheinen und für alle gängigen Plattformen spielbar sein.

20:57 Uhr: Jetzt wird‘s apokalyptisch. Es gibt einen Trailer zu „Stranded: Alien Dawn“. Mehr als ein paar Render-Images aus der Alpha des Spiels gibt es aber noch nicht zu sehen.

20:55 Uhr: Wir unterbrechen die Trailer-Show für eine Übertragung aus dem All von der European Space Agency.

20:51 Uhr: Bloodborne-Fans aufgepasst. Der nächste Trailer gehört zu Lies of P, einem Action-RPG im Steampunk-Look. Es gibt einen ersten Einblick in das Gameplay und kryptische Sätze der Charaktere, die einen ersten Eindruck von der Stimmung des Spiels vermitteln.

20:49 Uhr: Jetzt wird es richtig bunt. Wir bekommen einen Trailer zu Friends vs. Friends. Dabei handelt es sich um einen Shooter, bei dem man Karten einsetzen und zu seinem Vorteil nutzen muss.

ONL im Live-Ticker: Ein Highlight-Trailer jagt den nächsten – Gamescom 2022 startet mit einem Knall

20:44 Uhr: Es folgt die nächste Weltpremiere. Das Entwickler-Studio hinter Subnautica stellt eine brandneue IP vor. Es handelt sich um ein Game das rundenbasiertes Kampfsystem, MOBA und Tabletop vereint. Die offizielle Bezeichnung: Turnbased-Syfy-Strategy. Das Game hört auf den Namen „Moonbreaker“ und startet am 29. September in den Early Access. Wer seinen Weg auf die Gamescom 2022 findet, wird die Chance haben, das Game spielen zu können.

20:41 Uhr: Monkey Island ist zurück. Das neue Spiel ist bereits in Entwicklung. Highlight des Trailer ist der Seitenhieb auf den ersten DLC der Welt: Die Pferderüstung aus Oblivion.

20:38 Uhr: Das ist das Spiel, auf das alle gewartet haben. Es gibt einen ersten Einblick in das Gameplay vom Goat Simulator 3. Die Ziegen sind bunt, sie kloppen alles um, was ihnen in den Weg kommt und sie sehen dabei verdammt gut aus. Ein würdiger Nachfolger für die „Goat Simulator“-Reihe wie es scheint.

20:37 Uhr: Es geht in unerkundete Tiefen. Quantic Dreams stellen ihr neues Spiel „Under the Waves“ vor. Worum genau es geht wird noch nicht klar, aber der Trailer macht Lust auf mehr.

20:36 Uhr: Sonic Frontiers macht den nächsten Schritt. Fans bekommen einen Trailer voller Action spendiert.

20:34 Uhr: Die Trailer-Show wird unterbrochen für den Gamescom Award für das am meisten erwartete Spiel für den PC. Der Preis geht an Metal Hellsinger, einen Shooter, der die Musik in das Gameplay einfließen lässt.

20:33 Uhr: Destiny 2 bekommt eine neue Erweiterung. Die hört auf den Namen Lightfall und bekommt einen spektakulären Cinemtatic-Trailer spendiert, der die Story andeutet.

20:31 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag. Es gibt einen kurzen Eindruck zu Marauders.

20:30 Uhr: Der nächste Trailer gehört zu Tortuga: A Pirate‘s Tale, einem Piraten-Abenteuer.

20:29 Uhr: Dying Light 2 bekommt einen DLC. Das war schon vor einiger Zeit bekannt, nun gibt es auch einen eigenen Trailer für die Erweiterung zum Zombie-Abenteuer.

20:27 Uhr: Borderlands-Fans aufgepasst. Nach Tales of the Borderlands kommt nun Tales of the Borderlands. Neue Charaktere, neue Geschichte, alter Borderlands-Charme.

20:24 Uhr: Jetzt kommt das Highlight, auf das viele Potter-Fans gewartet haben. Es gibt einen neuen Einblick in Hogwarts Legacy. Noch einmal wird der Release am 10. Februar 2023 bestätigt. Wir bekommen einen eher düsteren Eindruck und sehen Szenen, in denen es um den Crucio-Fluch geht.

20:22 Uhr: Der nächste Titel ist eher unbekannt. Geoff Keighley zeigt einen Trailer zu Moving Out 2, in dem einige Gameplay-Szenen gezeigt werden.

ONL im Live-Ticker – Gamescom 2022 startet mit Kracher-Trailern

20:19 Uhr: Die Weltpremieren nehmen kein Ende. The Lords of the Fallen bekommt einen Cinematic Trailer mit satten Gitarren-Riffs und viel „Herr der Ringe“-Optik.

20:17 Uhr: Nun steht Melek Balgün auf der Bühne und bewirbt die große Indie-Szene, die auf der Gamescom 2022 vertreten sind. Hier dürfte für alle etwas dabei sein.

20:15 Uhr: Callisto Protocol steht auf dem Plan. Wie schon zum Summer Game Fest gibt es ein wenig Gameplay aus dem neuen Horror-Schocker zu sehen. Wir sehen den Protagonisten, der durch einen dunklen Raum voller Lüftungsschächte läuft und mit diversen Fähigkeiten Monster-Vieh auseinandernimmt.

20:11 Uhr: Es geht direkt weiter mit dem nächsten Highlight. PlayStation zeigt den DualSense Edge, ein neuer Controller für die PS5 mit anpassbaren Knöpfen und vielen weiteren nützlichen Funktionen.

20:10 Uhr: Es folgt direkt die nächste Weltpremiere. Ein Trailer für die Videospiel-Adaption von Dune flackert in beeindruckender Bildgewalt über den Bildschirm. Dune Awakening soll ein Survival Open World werden. Ein Release steht noch nicht fest, dafür aber die ANmeldung für eine Beta.

20:03 Uhr: Der erste Trailer der über 30 Games zeigt direkt eine Weltpremiere. Wir starten mit dem Spiel, das lange als GTA-Killer gehandelt wurde: Everywhere. Gameplay-Szenen gibt es noch nicht, dafür einen ersten Blick in die futuristische Welt und einige Action geladene Zwischensequenzen. Das Spiel soll sogar schon 2023 in den Händen der Fans sein.

Opening Night Live im Ticker – Trailer-Show eröffnet die Gamescom 2022

Update vom 23.08.2022, 20:00 Uhr: Es geht los! Geoff Keighley betritt die Bühne, gewohnt breit grinsend wie ein Honigkuchenpferd. Nach zwei Jahren Bühnen-Abstinenz steht der Moderator endlich wieder vor Publikum und darf seine Trailer-Show hier in Köln präsentieren. Man sieht ihm die Freude an.

Update vom 23.08.2022, 19:45 Uhr: Die Spannung steigt. In 15 Minuten startet das Trailer-Feuerwerk und damit die Gamescom 2022. Die Erwartungen sind trotz, oder gerade wegen der fehlenden großen Publisher auf der Messe hoch. Highlights dürften Hogwarts Legacy und Callisto Protocol werden. Als Geheimtipp gilt High on Life.

Originalmeldung vom 22.08.2022: Köln – Die Gamescom 2022 steht unmittelbar vor der Tür. Zur Eröffnung will Geoff Keighley wieder eine Trailer-Parade liefern, die sich gewaschen hat. Innerhalb von zwei Stunden bekommen Fans ein Feuerwerk an neuen Eindrücken geliefert, dass ihnen Hören und Sehen vergeht. Wir begleiten die Opening Night Live im Ticker und sorgen dafür, dass ihr kein Highlight verpasst.

Opening Night Live 2022 im Ticker: Alle Fakten zur Eröffnung der Gamescom

Wann startet die Präsentation? Die Gamescom 2022 steht vor der Tür. Ein Highlight der größten Gaming-Messe der Welt steht schon vor dem Start fest: die Opening Night Live mit Geoff Keighley. Der Kult-Moderator mit den bunten Sakkos wird in seiner eigens produzierten Show wieder einen ganzen Batzen Spiele präsentieren. Der Startschuss für das Vergnügen fällt am 23. August um 20 Uhr deutscher Zeit. Insgesamt soll das Event zwei Stunden gehen.

Geoff Keighley steht neben dem Logo der Opening Night Live
Opening Night Live: Geoff Keighley präsentiert die Trailer-Show auf der Gamescom 2022 © Koelnmesse GmbH / Game Awards (Montage)

Wo kann man den Livestream schauen? Es wird mehrere Möglichkeiten geben, die Opening Night Live im Stream zu verfolgen. Etliche großen englischen News-Portale werden einen Co-Stream veranstalten und Live auf die Show reagieren. Wem das Kommentieren nicht gefällt, kann auch einfach auf den YouTube-Kanal oder den Twitch-Channel der Game Awards gehen und sich den Stream im Original ansehen.

Welche Spiele sind dabei? Während der zwei Stunden will Geoff Keighley über 30 Spiele präsentieren. In einem Übersichtsartikel haben wir für euch alle Spiele der Opening Night Live 2022 aufgelistet. Die großen Highlights dürften aber Spiele wie Hogwarts Legacy oder Callisto Protocol bilden. Auch nach der Opening Night Live solltet ihr die Messe noch nicht abschreiben. Microsoft hat einen fetten Xbox Showcase für die Gamescom 2022 angekündigt.

Auch interessant