The Order 1886: Stellt eure Fragen an die Entwickler

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Sonys hauseigenes Entwicklerstudio Ready at Dawn bastelt wie bekannt sein dürfte derzeit am Steampunk-Shooter The Order 1886. Wirklich viel, abgesehen von einem Teaser und ein paar Bildern gab es zu dem Spiel aber noch nicht zu sehen. Reichlich Platz für Fragen also, die euch die Entwickler bis zum 2. Februar gerne beantworten werden.

Punks findet man nicht nur an den Bahnhöfen unserer Großstädte, sondern mittlerweile in einer dampfigeren Variante auch oft in Spielen, Filmen und Musik. "Steampunk at it’s best" kann man auf jeden Fall von The Order 1886 von Sony Santa Monica und dem Entwicklerteam Ready at Dawn erwarten. Es handelt sich bei dem Spiel um ein Open-World-Shooter mit zum Retro-Futurismus gehörendem Dampf, Zahnrädern und anderen futuristischen Elementen, mitten in der viktorianischen Zeit.

Während die Mannen und Frauen bei Ready at Dawn weiter fleißig am Steampunk-Shooter The Order 1886 tüfteln, haben sie offensichtlich bisher vergessen, uns Spieler in den Prozess mit einzubeziehen und vielleicht mal einen neuen Trailer oder andere Informationen zu veröffentlichen. Viel ist da wahrlich nicht gekommen bisher, aber vielleicht war das ja auch der Plan? Wir sitzen nun alle recht ahnungslos vor einem echt vielversprechenden Titel, kennen ein paar Bilder, haben ein paar kleine Infos, wissen aber im Grunde weiterhin nicht, was das nun eigentlich alles werden soll. So entstehen viele fragende Gesichter und dann kann das Studio plötzlich um die Ecke kommen und mir nichts dir nichts anbieten, alle diese Fragen zu beantworten.

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog heißt es: "Wir geben euch die einzigartige Möglichkeit, Fragen an die Entwickler von Ready at Dawn zu stellen. Schreibt uns bis Sonntag, 2. Februar 2014, eure Fragen in den Kommentaren. Anschließend wählen wir die besten Fragen aus und fliegen damit nach London, um sie den Entwicklern zu stellen." Macht eure Tastaturen also schon einmal tippbereit und fragt was das Zeug hält. So könnt ihr vielleicht auch in Erfahrung bringen, wann denn endlich das exklusiv für die PlayStation 4 erscheinende Spiel eben dies tut. Also erscheinen.

Ihr müsst nichts weiter tun, als den entsprechenden Beitrag im PlayStation-Blog kommentieren. Und wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr ja auch unter diesem Beitrag im offiziellen ingame-Kommentarbereich posten, was euch auf der Seele brennt. Zur Belohnung gibt es auch gleich vier neue Bilder zum Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare