Das tut weh

Outriders: Entwickler stellt Inventare wieder her – Fans bekommen bessere Waffen

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Spieler:innen von Outriders haben nach vielen Spielstunden ihre Inventare verloren. People Can Fly will ihnen ihre Waffen bald noch besser als vorher zurückgeben.

Update vom 22. April 2021: So langsam beruhigt sich die Lage um die Probleme von Outriders. Nachdem durch einen nicht ganz fehlerfreien Patch noch mehr Spieler:innen vom Inventory Wipe getroffen wurden, hat People Can Fly am 16. April einen weiteren Patch für den Shooter rausgebracht. Dieser „Präventions-Patch“, wie Square Enix ihn nennt, sollte in Zukunft dafür sorgen, dass keine weiteren Inventare gelöscht werden. Nur haben die Entwickler:innen noch nicht dafür sorgen können, dass betroffene Fans ihr Inventar zurück erhalten.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)01. April 2021
Publisher (Herausgeber)Square Enix
Serie-
PlattformPS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X/S, PC
EntwicklerPeople Can Fly
GenreThird-Person-Shooter

Dazu hat People Can Fly sich aber im Outriders-Redditforum an die Fans gewandt und die Pläne für die Wiederherstellung ein wenig präzisiert. Wenn die Items nämlich wieder im Inventar auftauchen, sollen die Kombinationen aus Attributen gleich bleiben. Die Höhe der Attribute soll aber auf „God Roll“-Niveau liegen, was bedeutet, dass die Werte jeweils im Bezug die Seltenheit und das Itemlevel so hoch wie möglich sein werden. Fans können sich also darauf freuen, dass ihre Waffen mindestens genau so gut, wenn nicht sogar besser als vor dem Verlust sein werden.

Nur einen Termin für die Wiederherstellung gibt es noch nicht. People Can Fly hat weiter bemerkt, dass der Prozess recht langwierig ist, weil die Accounts der Spieler:innen in mehrere Gruppen eingeteilt werden müssen – je nachdem ob sie ihre Ausrüstung verloren haben, oder nicht. Entsprechend müsste jeder Account auf mögliche Fehler untersucht werden. Ein Termin soll aber nach Abschluss der Untersuchungen so bald wie möglich bekannt gegeben werden.

Outriders: Knapp 100 Stunden Fortschritt futsch – Fehler nach letztem Update

Erstmeldung vom 13. April: Hamburg – Outriders ist am 01. April 2021 erschienen und belustigt gerade weltweit die Fans des Looter-Shooter-Subgenres. Das durchaus mit Erfolg, der Titel hatte auf dem PC sowie der PS5 und Xbox Series X zuletzt die höchsten Spielerzahlen eines Square Enix-Titels der letzten Jahre. Dieser Erfolg wird aber begleitet von frustrierenden Serverproblemen, so manchen Fan am Spielen hintern. Schlimmer noch: Ein neuer Spielfehler ist aufgetaucht, der praktisch das komplette Inventar des Charakters löscht und fast sämtlichen Fortschritt zunichte macht.

Outriders: Inventory Wipe schafft leere Taschen

Bei dem „Inventory Wipe“ genannten Bug kann es jeden Fan völlig zufällig treffen. Der Fehler besteht schon seit dem Release von Outriders und sorgt dafür, dass der Charakter nach dem Login plötzlich ohne jegliche Ausrüstung in der Lobby steht. Einige Einzelfälle trifft es so hart, dass sie mit dem Charakter nicht einmal mehr ins Spiel einsteigen können. Wie genau der Bug ausgelöst wird, kann bisher aber niemand so genau sagen.

Outriders: Schöner Loot. Wär doch eine Schande, wenn etwas damit... passieren würde

Kurz nach Release haben sich viele Fans an die Entwickler von People Can Fly gewandt und die haben erst vor wenigen Tagen einen neuen Patch veröffentlicht, in dem der Inventory Wipe behoben werden sollte. Die Realität sah aber anders aus: Kurz nach dem Update berichteten weitere frustrierte Fans im Outriders-Redditforum, dass es ihre Charaktere getroffen habe. Nicht nur das – Das Aufkommen des Fehlers hat sich wohl noch weiter erhöht. Einige gaben an, zwischen 80 und 100 Stunden Spielfortschritt an den Bug verloren zu haben.

People Can Fly ist sich dessen aber schmerzhaft bewusst und wendet sich auf Reddit an die Fans: „Seit dem aktuellen Patch haben wir einen Anstieg der Berichte zu diesem Problem erhalten – Eine Lösung für die Inventory Wipes zu finden ist und bleibt unsere höchste Priorität, bis wir sie behoben haben.“ Neben einer Lösung auf der Server-Seite von Outriders arbeitet das Entwicklerstudio auch an einem weiteren Patch für das Spiel, der den Fehler beheben soll. Ob das Spiel abseits der Fehler denn was drauf hat, könnt ihr übrigens in unserem Test zu Outriders nachlesen.

Outriders: Ausrüstung soll wiederhergestellt werden – People Can Fly will weitere Fehler beheben

Auch gelobt People Can Fly, so viel Ausrüstung wie möglich für die Betroffenen wiederherzustellen. In naher Zukunft soll eine große Restoration stattfinden, bei der von vielen, vielleicht sogar allen Spieler:innen die verlorene Ausrüstung erneuert werden soll. Ganz ohne Einschränkungen funktioniert das allerdings nicht. Laut People Can Fly sollen hauptsächlich die seltensten Gegenstände (also die lilanen Epics und orangenen Legendaries) wiederhergestellt werden und der neue Ersatz könnte unter Umständen mit anderen Stats, als die Originale, kommen.

Outriders: Knapp 100 Stunden Fortschritt futsch – Fehler nach letztem Update

Outriders ist auch von weiteren kleinen Bugs und Fehlern geplagt. Manche Posts auf Reddit zeigen fehlende Reifen am Truck, mit dem zwischen den Regionen gereist wird. Bei anderen Fans verschwinden dagegen ganze Charaktere, nicht unähnlich wie die unsichtbaren Torhüter bei FIFA 21. Die Entwickler bei People Can Fly verschreiben sich aber voll der Transparenz und wollen in den kommenden Wochen weiterhin sehr offene Kommunikation mit den Fans führen, um die Fehler von Outriders möglichst weitreichend zu beheben.

Rubriklistenbild: © People Can Fly/Square Enix

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot

Kommentare