Kommt bald der Bann-Hammer?

Papaplatte: Bald Permaban für den Twitch-Streamer?Strikes bereiten Sorge

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Twitch greift mit seinen DMCA-Regeln gern hart durch. Nun macht der Twitch-Streamer Papaplatte sich Sorgen, dass er bald einen Permaban kassiert. Kevin Teller hat schon zwei Strikes kassiert.

Berlin – Der deutsche Twitch-Streamer Kevin „Papaplatte“ Teller könnte bald permanent auf Twitch gebannt werden. In einem Stream verriet er, dass er nur noch einen Strike davon entfernt sei, sein Konto für immer zu verlieren. Papaplatte gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Streamern auf Twitch und unterhält tausende Zuschauer in jedem Stream. Nun könnte es aber bald zu Ende sein, denn die harten DMCA-Richtlinien von Twitch machen dem Streamer zu schaffen.

Vollständiger NameKevin Teller
Bekannt als Papaplatte
Geburtstag24. Januar 1997
GeburtsortBerlin
Follower auf Twitch1,475 Millionen (Stand: Juni 2021)
Follower auf Instagram451.000 (Stand: Juni 2021)

Twitch: Papaplatte steht vor Perma-Bann – Woran liegt es?

Papaplatte erzählte in seinem Stream, dass er erneut einen DMCA-Strike bekommen hat. Diesen Strike verteilt Twitch, wenn in einem Clip oder Video auf Twitch Musik läuft, die kopiergeschützt ist. Normalerweise blendet Twitch diese Musik automatisch in Clips aus, wenn sie über Spotify gehört wird. Allerdings schaute sich Papaplatte auch YouTube-Videos an, in denen solche Musik lief. Dies führte dann zu seinem zweiten DMCA-Strike.

Auf Twitch darf man sich zwei DMCA-Strikes zuschulden kommen lassen. Beim dritten Strike folgt dann der Perma-Bann, sodass man eigentlich nie wieder zurück zu Twitch kommen darf. Das sind grundsätzlich die Regeln auf Twitch, doch auch die werden oftmals sehr offen ausgelegt. Vor allem große Streamer:innen kehren manchmal zurück, obwohl sie einen Perma-Bann erhalten haben. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Schwede forsen. Er wurde eigentlich dauerhaft auf Twitch gebannt, doch kehrte nach etwa einem Monat zurück zur Plattform.

Bisher ist Papaplatte noch nicht dauerhaft gebannt, aber muss nun sehr aufpassen. Nicht nur die DMCA-Strikes sind nämlich das Problem, sondern auch andere Banns, die Papaplatte bereits in der Vergangenheit kassiert hat. So wurde er bereits mehrfach von Twitch gebannt, doch kehrte bisher immer wieder zurück. Nun soll es aber ernster sein und ein Perma-Bann ist durchaus möglich bei dem berliner Streamer.

Papaplatte: Kurz vorm Aus auf Twitch? Streamer befürchtet Permaban

Twitch: Papaplatte gehört zu den größten Twitch-Streamern in Deutschland

Sollte Papaplatte tatsächlich von Twitch gebannt werden, wäre es ein großer Verlust für die deutsche Twitch-Szene. In den letzten 14 Tagen war Papaplatte auf Platz 3 unter den größten deutschen Streamern mit der höchsten Watch-Time (via sullygnome). Einzig Trymacs und Gronkh wurden länger geschaut.

Sollte es tatsächlich zu einem Perma-Bann kommen, müsste Papaplatte die Plattform wechseln. Eine gute Alternative ist beispielsweise YouTube. Dort streamt unter anderem Unge, der ebenfalls zu den größten Streamer:innen in Deutschland gehört. Einen gleichen Weg ging auch der Amerikaner DrDisrespect, der permanent von Twitch gebannt wurde und daraufhin zu YouTube wechselte, wo er nun seine Streams abhält.

Bisher darf Papaplatte noch weiter auf Twitch bleiben und seine Community unterhalten. Nun ist er aber wohl besonders vorsichtig und könnte bei einem kleinen Fehltritt dauerhaft von Twitch verschwinden. Es bleibt abzuwarten, ob es dazu kommt oder ob sich der Streamer nochmal fängt und die letzte Warnung von Twitch versteht.

Rubriklistenbild: © Papaplatte / Twitch (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
MontanaBlack: Freundin „geleakt“ – Twitch-Star will Verantwortliche „bluten lassen“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
Pokémon Unite: Toxische Fans – Spiel für Nintendo Switch hat „MOBA-Krankheit“
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wie sind die Chancen auf neue Konsolen?
Pokémon GO: Alle Events im August 2021 – Diese 3 lohnen sich besonders
Pokémon GO: Alle Events im August 2021 – Diese 3 lohnen sich besonders
Pokémon GO: Alle Events im August 2021 – Diese 3 lohnen sich besonders

Kommentare