Ernsthaft Konami?

PES 2021: Kritik an UEFA Euro 2020-Update – Konami trifft fragwürdige Entscheidung

Nur noch wenige Tage und die UEFA Euro 2020 startet. Auch virtuell möchte Konami das Turnier in PES 2021 anbieten. Art und Weise sind jedoch äußerst fragwürdig.

Tokio, Japan - Das Jahr 2020 war für Fußballfans sicherlich kein schönes. Aufgrund der Corona-Pandemie gab es eine längere Pause in den Profiligen und zu allen Überfluss wurde auch noch die UEFA Euro 2020 vertagt. Nun soll es jedoch in wenigen Tagen losgehen. Der Name der EM bleibt trotz allem im Jahre 2020. Eine virtuelle Europameisterschaft wird es dank Konami auch geben. Die Umsetzung der UEFA Euro 2020 in PES 2021 sorgt jedoch bei vielen Fans für Bedenken.

PES 2021: Kommt Konami zurück? Der ewige Kampf gegen FIFA und EA

Wenn man an virtuellen Fußball denkt, dürfte den meisten Spielern sofort EA‘s Fußballsimulationsreihe FIFA in den Sinn kommen. Dies ist aufgrund des großen Erfolges zwar verständlich, jedoch war dies nicht immer der Status Quo. Anfang der 2000er hatte Konami mit ihrer Pro Evolution Soccer-Reihe nämlich die Nase vorne.

Konamis Problem schon damals, waren die mangelhaften Lizenzen. Die Fußballfans waren zwar von PES Gameplay überzeugt, in Sachen Lizenzierung von Mannschaften und Ligen hatte EA jedoch stets die Nase vorn. Zu allen Überfluss verpasste PES dann noch den damaligen Next Gen-Sprung auf PS3 und Xbox 360. Die Einführung des Ultimate Team-Modus schlug dann endgültig den Nagel in den Sarg von Pro Evolution Soccer.

PES 2021: Konami schlägt mit Lizenzen zurück doch vermasselt das Timing der UEFA Euro 2020

Eines muss man Konami lassen, das japanische Unternehmen hat nie aufgegeben. Mittlerweile sichert sich Konami eine Lizenz nach der anderen und konnte EA bei einigen Klubs sogar gänzlich ausstechen. Eine weitere wichtige Lizenz, die in PES 2021 exklusiv ist, ist die UEFA Euro 2020. Die EM findet nur auf Konamis virtuellen Rasen statt und das, obwohl EA die Rechte an der UEFA Champions und Europa League hält.

Konami scheint dieses Potenzial jedoch mit einem verplanten Update für PES 2021 zu verschwenden. Nochmal zur Erinnerung, im Gegensatz zu FIFA 21 ist PES 2021 kein Vollpreistitel, sondern lediglich ein Update, welches man sich für knapp 30 € sichern kann. Da sich die Engine und das Gameplay jedes Jahr nur minimal ändern, wäre ein kostenpflichtiges Update eigentlich auch eine Möglichkeit für EA und die FIFA-Reihe. Die Umsetzung des Updates von Konami ist jedoch mehr als mangelhaft.

PES 2021: Kritik an UEFA Euro 2020-Update – Konami trifft fragwürdige Entscheidung

So haben die Nationalmannschaften aus PES 2021 noch Trikots und Kader aus dem Jahr 2020. Kein Problem, dies könnte Konami sicherlich ohne Probleme mit einem Update beheben. Dies ist auch für PES 2021 vorgesehen, jedoch erst Ende Juni mit dem Data Pack 7.0. Die UEFA Euro 2020 startet jedoch bereits am 11. Juni. Mehr als die Hälfte der EM 2020 wäre also schon vorbei, ehe Konami mit den entsprechenden Spielern an den Start geht. Es bleibt nur zu hoffen, dass Konami sich doch noch mit dem UEFA Euro 2020 Update sputet. Ansonsten würde das japanische Unternehmen das nächste Eigentor schießen und EA in Führung gehen.

Rubriklistenbild: © Konami

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?

Kommentare