A Plague Tale Innocence - Komplettlösung und Walkthrough: Alle Rätsel - Kapitel 3: Vergeltung

  • schließen

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite der Komplettlösung.

Erkunde die Kirche

Durchsucht die Kirche, es gibt einiges zu finden. Sobald ihr weiter wollt, müsst ihr euch in der Mitte der Kirche nach links wenden. Dort findet ihre eine Leiter, die ihr hochklettert. Ihr erreicht eine eine Balustrade und seht unten den Mönch, den ihr gesucht habt. Geht die Treppe herunter und ihr erreicht den Innenhof. Durchsucht die Gegend, ihr solltet den einen oder anderen nützlichen Gegenstand finden, unter anderem eine Blume für Hugos Herbarium.

Wenn ihr fertig seid, überquert den Hof und geht durch die Tür dort. Das sollte eine Zwischenszene auslösen, in der ihr mit dem Priester redet.

Folge dem Priester & Entkomme den Ratten

Folgt dem Priester, bis dieser brutal von Ratten massakriert wird. Danach führt Plague Tale eine der zentraleren Spielmechaniken ein: Die Ratten. Treibt sie mit der Fackel vor euch her und steigt in den Keller hinab. Hier müsst ihr eure Fackel in einen Halter hängen, um weiterzukommen. Nutzt den brennenden Stock um durch die Rattenhorde zu kommen und steigt die Treppen herauf. Wendet euch nach rechts und steigt über die Bretter. Schießt im Gang die Feuerschale von der Decke und lauft geradeaus weiter. Die Tür ist verschlossen, weshalb ihr links abbiegt und die Leiter hinaufsteigt. Schießt von hier aus die Feuerschale von der Decke, die nun hin und her schwingt. Nutzt das Feuer der Schale um durch die Ratten zu kommen. Geht ihr links, gibt es Gegenstände zu sammeln, geht ihr geradeaus weiter, folgt ihr der Hauptstory.

Lauft nun rechts die Treppe hoch und nutzt eure Materialien, um im besten Falle Amicias Ausrüstung aufzuwerten. Im nächsten Raum brechen Ratten aus der Decke. Lenkt sie ab, indem ihr die beiden Schinken von der Decke schießt. Lauft an ihnen vorbei und rechts aus dem Raum. Geht geradeaus den Gang entlang und ihr betretet einen Raum, der voll mit Ratten ist. Ihr könnt diese allerdings umgehen, indem ihr auf den Tisch steigt. Lenkt sie mit dem Schinken an der Decke ab und hebt den Holzstamm rechts im Raum hoch, um Hugo durchzulassen. Dieser gibt euch die Fackel durch die Gitter.

Entkommt den Ratten

Lauft mit ihr ein Stück nach links und hängt die Fackel in die Wandhalterung, um über die Absperrung zu klettern. Folgt dem Weg, bis ihr Hugo schreien hört. Entzündet einen der Stöcke in der Ecke um die beiden angrenzenden Räume zu erkunden, Links gibt es Materialien, rechts wartet Hugo auf euch. Bahnt euch den Weg durch den Raum, indem ihr die verschiedenen Feuertöpfe entzündet. Es hängen zwei vor euch auf gleicher Höhe an der Wand, die ihr herunterschießen müsst und dann ein weiterer am Fuß von Hugos Leiter, die er euch herunterwirft.

Wenn ihr die Leiter wieder hochklettert, findet ihr einige nützliche Dinge. Entzündet danach einen Stock und bahnt euch den Weg zurück zum Beginn des Raums. Wendet euch dann nach rechts und öffnet die Tür. Hier gibt es einen weiteren Werkzeugtisch. Hebt Hugo über die Absperrung bei den drei Statuen und klettert selber auch darüber. Bahnt euch dann mithilfe eines angezündeten Stocks einen Weg die Treppe hinunter durch die Ratten. Hier könnt ihr von Feuerschale zu Feuerschale laufen. Rechts von der letzten Feuerschale könnt ihr über eine Absperrung steigen und aus dem Rattennest rennen um das Tageslicht zu erreichen. Habt ihr das geschafft, endet das Kapitel.

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite der Komplettlösung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

Kommentare