Playerunknown's Battlegrounds: Großes Gamescom-Turnier angekündigt

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Großes Turnier auf der Gamescom

Mit Playerunknown's Battlegrounds werden die Entwickler von Bluehole dieses Jahr auch auf der Gamescom vertreten sein. Doch neben der Präsentation der Zukunftspläne und der Möglichkeit, das Spiel antesten zu können, wird es noch ein weiteres Element geben. Denn Bluehole und die ESL veranstalten auf der Gamescom ein groß angelegtes PUBG Turnier. Dafür wird ein Preisgeld in Höhe von 350.000 Dollar ausgeschüttet. Weiterhin wird es demnächst spezielle Items im Spiel geben, die sich die Spieler kaufen können. Der Erlös wird zusätzlich auf das Preisgeld aufgerechnet.

Für Playerunknown's Battlegrounds wird es das erste LAN-Turnier sein und gleich treffen 80 der besten Spieler in allen drei Modi aufeinander. In insgesamt drei Matches pro Modus messen sich die Profis in den Kategorien Solo, Duo und Squad. Wer nach drei Runden die beste Platzierung aufweist, holt sich den Sieg.

https://twitter.com/ESLPUBG/status/889100431925944321

Meilenstein für PUBG

An allen Tagen der Gamescom, vom 23. bis 26. August, überträgt der Twitch-Channel von PUBG das Turnier. Nebenbei haben die Entwickler einen neuen Meilenstein für PUBG verkündet. Mittlerweile wurde das Spiel mehr als sechs Millionen mal verkauft. Und das obwohl der Titel bis jetzt nur für den PC verfügbar ist. Im vierten Quartal dieses Jahres soll allerdings eine Xbox One Version erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare