PlayStation 4: Neues Firmware Update unterstützt 3D BluRay und mehr

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Sonys PS4 Firmware Update 1.75 lässt die Konsole endlich in der dritten Dimension ankommen. 3D Blu-rays können fortan über den schwarzen Kasten abgespielt werden. Kein Grund also mehr dafür zum Vorgängermodell zu greifen. Selbstverständlich braucht es aber immer noch einen 3D fähigen Bildschirm.

Des Weiteren wurde die Soundqualität bei der beschleunigten Wiedergabe von Blu-ray und DVD Filmen verbessert. Dies sollte Filmbegeisterte mit wenig Zeit erfreuen. Schaut man sich die Streifen in 1,5-mal so schneller Geschwindigkeit an, ist der Ton nun nicht mehr ganz so schlecht.

Natürlich tut sich da die Frage auf, wieso man sich das denn überhaupt antun sollte und wer sich denn bitte Filme im Zeitraffer anschaut. Klar dauert durch das Anziehen der Wiedergabe-Geschwindigkeit ein so langatmiges Epos wie The Wolf of Wallstreet nur zwei statt drei Stunden, aber geht einem dann doch allein auf der musikalischen Ebene so viel verloren. Anscheinend gibt es dennoch genug Leute die sich das antun möchten, sonst würde Sony ja nicht an diesem Feature schrauben.

Abseits der Filme hat das Firmware Update auch eher Gaming-spezifische Inhalte im Petto. Das PS4 Firmware Update 1.75 ermöglich euch nämlich den automatischen Download von sogenannten Spotlight-Inhalten aus dem PlayStation Store. Habt ihr diese Option aktiviert, werden die Inhalte automatisch von der Konsole runtergeladen. Dafür muss die PS4 sich aber in dem Bereitschaftsmodus befinden.

Wer aber auch schon ohne das neue Feature mit der Speicherkapazität der PS4 Probleme hat, sollte sich diesen Artikel durchlesen.Dort erklären wir euch nämlich wie man die Festplatte der PS4 Schritt für Schritt auswechselt.

Zu guter Letzt beugt sich Sony mit dem Fireware Update 1.75 den anscheinend sehr lautstarken Beschwerden von den Leuten, die Nachrichteneinblendungen am rechten Bildschirmrand beim besten Willen nicht ausstehen können. Die Nachrichteneinblendungen haben nun auf der linken Bildschirmseite ihr neues Zuhause.

Bislang ist das alles was zum neuen Firmware Update der PS4 bekannt ist. Vielleicht wird Sony im Laufe der Zeit nochmal eine detaillierte Auflistung aller Änderungen veröffentlichen, wie schon beim Firmware Update 1.74.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare