1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: Jeden Tag ein legendäres Monster fangen – Abenteuerrauch macht‘s möglich

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

Kommentare

Mit dem Abenteuerrauch können Trainer*innen in Pokémon GO jeden Tag seltene und legendäre Monster fangen. Wir verraten euch, wie es funktioniert.

San Francisco – Pokémon GO bringt überraschend das neue Item Abenteuerrauch ins Spiel. Wir verraten, welche drei neuen legendären Pokémon ihr nur so fangen könnt und wie ihr jeden Tag gratis die Chance dazu habt. Alles zur Forschung „Ein mysteriöser Rauch“ und zu allen Belohnungen gibt es hier.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Galar-Legendäre mit kostenlosen Rauch bekommen

Das ist der neue Rauch: In Pokémon GO startet morgen, am 27. Juli, das Hisui-Event, doch zur Überraschung der Trainer ist schon heute eine neue Mechanik im AR-Spiel: der Abenteuerrauch. Das neue Item ist einerseits kostenlos, bringt euch aber teils richtig starke Spawns und seltene, sogar legendäre Pokémon. So funktioniere der Abenteuerrauch:

Rauch täglich gratis bekommen: Wenn ihr euch zum ersten Mal in Pokémon GO seit dem 26. Juli anmeldet, spricht euch die Robo-Dame Rhi an. Sie hat eine Forschung für euch im „Spezial“-Tab: „Ein mysteriöser Rauch“.

Die Forschung ist schnell abgeschlossen und ihr bekommt euren ersten Abenteuerrauch (und sollt 10 Pokémon damit fangen). Den Abenteuerrauch könnt ihr euch jeden Tag einmal in Pokémon GO abholen. Das ist völlig kostenlos für alle Trainer täglich möglich.

Das müsst ihr wissen: Achtet darauf, den Rauch jeden Tag zu nutzen. Denn ihr könnt nie mehr als einen Abenteuerrauch im Inventar haben. Wollt ihr das Item mehrfach stapeln, geht das leider nicht. Ihr könnt keinen neuen mehr bekommen, wenn der alte noch ungenutzt ist. Verbraucht den neuen Rauch also täglich, es lohnt sich.

Abenteuerrauch in Pokémon GO
Abenteuerrauch Pokémon GO © Niantic

Die komplette „Mysteriöser Rauch“-Forschung: Die Forschung von Rhi muss nicht komplett abgeschlossen werden. Es genügt erstmal, den ersten Schritt zu meistern – was sehr einfach ist. Ein Mysteriöser Rauch: Teil 2 dauert etwas länger. Ihr erhaltet aber schon vorher Zugriff auf den täglich kostenlosen Abenteurerrauch.

Pokémon GO: Galar Arktos, Zapdos und Lavados – Spieler berichten von legendären Spawns

So stark ist der Rauch: Da der Abenteuerrauch eine frische Überraschung in Pokémon GO ist, testen die eifrigen Trainer das Item natürlich ausgiebig. Die Experten der berühmten Silphroad auf reddit haben erstaunliche Funde gemacht. Denn der neue Rauch kann euch sogar legendäre Pokémon bringen.

So sehen die beiden legendären Vogel-Trios in Kanto (Gen. 1) und Galar (Gen. 8) aus:

Die Legendären Vogel Trios aus Galar und Kanto in Pokémon (Arktos, Zapdos, Lavados)
Pokémon Legendäres Vogel Trio Galar Kanto © Nintendo (Montage)

Das legendäre Vogel-Trio aus Gen 1 kann also in seiner Galar-Form aus Gen 8 gefangen werden – eine starke Überraschung. Die Analysen der Trainer zeigen aber, dass die Fang-Chance der 3 Legendären sehr gering sein soll. Nur 0,3 % gegenüber anderen Raid-Legendären mit 2 % – das wird einiges an Bällen kosten.

Aber auch sonst lassen sich die neuen Rauch-Spawns sehen. Mit dabei sind sonst Raid- oder Ei-exklusive Monster wie Skally, Wuffels und sogar Entwicklungen wie Rihornior, Metagross und Glurak.

Noch sammeln die Trainer Daten zum neuen Rauch, es können also noch weitere Überraschungen auftreten. Wir informieren euch, wenn alles herausgefunden wurde. Das nächste Highlight steht schon fest: Der neue Raid-Boss in Pokémon GO diese Woche kommt direkt als Shiny ins Spiel.

Auch interessant

Kommentare