1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: Alle Feldforschungen im August 2022 – Welche Quests lohnen sich?

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

Die neuen Feldforschungsaufgaben für den August 2022 sind da. Wir verraten euch, welche Quests sich diesen Monat in Pokémon GO lohnen – und welche nicht.

San Francisco – In Pokémon GO gibt es Feldforschungsaufgaben, die Trainer*innen lösen können. Bei den Quests werden Spieler*innen aufgefordert, bestimmte Pokémon zu fangen, eine spezifische Wurf-Technik anzuwenden oder sich ausgiebig zu bewegen. Als Belohnung gibt es nicht selten besondere Monster, die auch als Shiny gefangen werden können. Wir verraten euch, welche Feldforschungsaufgaben im August 2022 in Pokémon GO auf euch warten.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – so bekommt ihr die Aufgaben

Feldforschungen erhalten: Feldforschungen in Pokémon GO zu erhalten, ist simpel. Alles, was man dafür tun muss, ist PokéStops zu drehen. Sofern genug Platz ist, bekommt man nach dem Drehen eine neue Feldforschung zugeteilt. Pro Stop gibt es eine Aufgabe pro Tag. Wenn man verschiedene Quests möchte, muss man also zu unterschiedlichen PokéStops spazieren.

Prof Willow neben einer Feldforschungsbox mit Text „August 2022“
Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – alle Quests auf einen Blick © The Pokémon Company/Niantic (Montage)

Maximal drei Aufgaben: In Pokémon GO können Trainer*innen maximal drei Feldforschungen gleichzeitig besitzen. Sobald die Aufgabe gelöst wurde, muss die Belohnung abgeholt werden. Erst danach ist wieder ein Platz frei und eine neue Feldforschung kann an einem PokéStop abgeholt werden. Bei Bedarf kann man jede Quest aber auch manuell löschen. Außerdem gibt es mittlerweile „Bonus-Aufgaben“, die mit einem grünen Rahmen versehen sind. Diese können zusätzlich zu drei bestehenden Feldforschungen auftauchen und werde nicht über PokéStops verteilt.

Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – alle Aufgaben zum Thema Fangen

Alle Fang-Quests: Die Pokémon GO Feldforschungen im Juli 2022 waren nicht besonders umwerfend. Viele der Quests haben sich nämlich nur bedingt gelohnt. Im August könnte das aber anders aussehen. Das sind alle Pokémon GO Feldforschungen zum Thema Fangen:

AufgabeBelohnung
Nutze 5 Nanabbeeren, um Pokémon zu fangen.Myrapla*, Sonnkern*, Dusselgurr*
Fange 5 Pokémon mit Wetterverstärkung.Quapsel*, Vulpix*, Hippopotas*, Shnebedeck*
Fange 5 Pokémon.Rihorn*
Fange 7 Pokémon.Karpador*
Fange 5 verschiedene Arten von Pokémon.Amonitas*
Fange ein Drachen-Pokémon.Dratini*, Kindwurm*

Diese Aufgaben lohnen sich: Diesen Monat sind die Pokémon GO Feldforschungen zum Thema Fangen ernüchternd. Wirklich seltene Pokémon sind diesmal nämlich nicht dabei. Auch für Shiny-Jäger*innen sind keine besonderen Monster dabei.

Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – alle Aufgaben zum Thema Werfen

Alle Wurf-Quests: Bei diesen Pokémon GO Feldforschungen dreht sich alles ums Werfen. Ihr müsst hier eine bestimmte Art an Würfen meistern oder eine Serie schaffen. Das sind die Quests zum Thema Werfen im August 2022:

AufgabeBelohnung
Lande 3 großartige Würfe.Anorith*, Liliep*, Snubbull*
Lande 5 gute Würfe.Dummisel*
Lande 3 großartige Würfe in Folge.Onix*
Lande 3 fabelhafte Würfe.Donphan
Lande 3 fabelhafte Würfe in Folge.Kaumalat*
Lande 5 großartige Curveball-Würfe in Folge.Pandir*

Diese Aufgaben lohnen sich: Bei den Pokémon GO Feldforschungen zum Thema Werfen hat sich zum Juli 2022 kaum etwas verändert. Lediglich die Quest mit Donphan ist neu. Das Boden-Pokémon ist ein stabiler Angreifer, sofern ihr keine besseren Angreifer wie Stalobor habt. Auch die Quest mit Pandir lohnt sich, da das Monster nur auf diese Weise gefangen werden kann.

Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – alle Aufgaben zum Thema Kämpfen

Alle Kampf-Quests: In Pokémon GO kann man natürlich jede Menge Kämpfe bestreiten: gegen andere Trainer*innen, Rocket-Rüpel oder in Raids. Auch im August gibt es Feldforschungen, die euch zum Kämpfen auffordern:

AufgabeBelohnung
Kämpfe in der GO Kampfliga.Seemops*
Erlöse ein Crypto-Pokémon.Mogelbaum*
Gewinne einen Stufe 3-Raid oder höher.Amonitas*, Kabuto*
Gewinne einen Raid.Knogga
Gewinne 5 Raids.Aerodactyl*

Diese Aufgaben lohnen sich: Wirklich lohnenswert ist leider keine der Kampf-Feldforschungen im August 2022. Wer noch auf der Suche nach Shiny Mogelbaum ist, sollte die Quest in Pokémon GO mitnehmen, da sie relativ leicht zu lösen ist.

Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – alle Aufgaben zum Thema Freundschaft

Alle Freundschafts-Quest: Hier dreht sich alles um die Freundschaft zu anderen Pokémon GO Trainer*innen oder zu eurem Kumpel-Pokémon. Diese Quests sind häufig relativ leicht zu lösen und haben manchmal tolle Belohnungen im Gepäck:

AufgabeBelohnung
Verdiene ein Bonbon mit deinem Kumpel-Pokémon.Teddiursa*
Verdiene 2 Bonbons mit deinem Kumpel-Pokémon.Scoppel*
Verdiene 3 Bonbons mit deinem Kumpel-Pokémon.Flunschlik
Spiele mit deinem Kumpel-Pokémon.Hoppspross*
Tausche ein Pokémon.Kiesling*
Versende 3 Geschenke mit Sticker.Leufeo*

Diese Aufgaben lohnen sich: Bei den Freundschafts-Quest lohnen sich noch die meisten Aufgaben. Teddiursa ist ein beliebtes Shiny und die Aufgabe ist schnell gelöst. Wer den grünen Teddy also noch nicht hat, sollte die Feldforschung in Pokémon GO auf jeden Fall lösen. Auch die Quest mit Kiesling lohnt sich. Die Endentwicklung Brockoloss ist nämlich ein sehr guter Gestein-Angreifer.

Pokémon GO: Feldforschungen im August 2022 – alle weiteren Aufgaben

Alle weiteren Quests: Hier findet ihr alle Pokémon GO Feldforschungen, die sich keinem der anderen Themen zuordnen lassen. Dazu zählen z. B. das Ausbrüten von Eiern oder auch die Weiterentwicklung von Pokémon.

AufgabeBelohnung
Brüte ein Ei aus.Mantax*, Skorgla*
Brüte 2 Eier aus.Tanhel*
Mach einen Schnapschuss eines wilden Pokémon.Snubbull*, Kramurx*, Hoppspross*, Yanma*
Entwickel ein Pokémon.Evoli*
Drehe 3 PokéStops oder Arenen.Mogelbaum*
Drehe 5 PokéStops oder Arenen.Trasla*

Diese Aufgaben lohnen sich: Im August 2022 lohnt sich bei diesen Pokémon GO Feldforschungen wohl nur die mit Mantax. Das Monster ist erst seit Februar 2022 als Shiny verfügbar und zählt deshalb zu den 25 seltensten Shinys in Pokémon GO. Bisher gab es noch nicht sehr viele Möglichkeiten, das Shiny zu fangen.

*Alle Pokémon, die mit einem Stern markiert sind, können auch als Shiny gefangen werden.

Auch interessant

Kommentare