1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: Choreogel ist da – Farbfestival-Event mit regionalen Formen

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

In Pokémon GO wird ein neues Pokémon mit regionalen Formen eingeführt: Choreogel. Zum Farbfestival-Event können Trainer das Monster fangen.

San Francisco – In Pokémon GO befinden sich Spieler*innen mitten in der Alola-Jahreszeit. Von März bis Ende Mai werden Trainer*innen auf zahlreiche neue Pokémon treffen, denn nach und nach wird Entwickler Niantic die Monster der siebten Generation ins Spieleinführen. Fans können also endlich die Monster aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond in Pokémon GO fangen. Zum Farbfestival kommt nur Choreogel ins Spiel, das vier verschiedene Formen hat.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Farbfestival-Event – Alle Infos zu Start, Boni und Choreogel

Wann findet das Farbfestival statt? In Kürze startet in Pokémon GO das Farbfestival-Event. Das Farbfestival wird weltweit gefeiert, wobei Spieler*innen in Indien einige zusätzliche Herausforderungen bekommen. Denn vermutlich dient das Farbfestival in Pokémon GO dazu, das Holifest in Indien zu feiern, das am 18. März 2022 begangen wird. Das Event in Pokémon GO umfasst gleich mehrere Tage und bietet so genug Zeit, um alle Pokémon zu fangen.

Insgesamt dauert das Farbfestival in Pokémon GO also fünf Tage, in denen Trainer*innen alle Boni, Feldforschungen und Sammler-Herausforderungen abschließen können.

Choreogel vor bunten Hintergrund
Pokémon GO: Farbfestival-Event bringt neue regionale Monster ins Spiel © The Pokémon Company/Unsplash (Montage)

Diese Boni gibt es weltweit: Im Gegensatz zu anderen Events fallen die Boni beim Farbfestival in Pokémon GO eher mau aus. Während des Farbfestivals halten alle Lockmodule immerhin drei Stunden an und täglich warten Überraschungsschnappschüsse auf Trainer*innen. Ob die längeren Lockmodule Fans über den generften Rauch in Pokémon GO hinwegtrösten können, ist jedoch fraglich.

Die vier Choreogel-Formen: De Entwickler aus San Francisco nutzt das Farbfestival in Pokémon GO, um das Tanz-Pokémon Choreogel ins Spiel einzuführen. Das Monster stammt aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond und besaß dort insgesamt vier Formen: den Flamenco-Stil, den Cheerleading-Stil, den Hula-Stil und den Buyo-Stil. Je nach Stil sieht das Pokémon vollkommen anders aus. Diese vier Stile sind nun auch in Pokémon GO vertreten, allerdings tauchen die verschiedenen Formen nur regional auf. Deutsche und europäische Trainer*innen werden nur auf Choreogel im Flamenco-Stil treffen. Die anderen drei Formen gibt es hier:

Wer alle vier Formen von Choreogel fangen will, muss also ordentlich herumreisen. Der Hula-Stil ist vermutlich am einfachsten zu erhalten, sofern man auf Inseln wie Madeira oder die Kanaren reist. Den Buyo- und Cheerleading-Stil werden hingegen wohl wenige deutsche Trainer*innen auf die Schnelle fangen.

Pokémon GO: Farbfestival-Event – Diese Monster könnt ihr fangen

Wilde Pokémon zum Event: Neben Choreogel gibt es aber viele weitere Pokémon, auf die Trainer*innen zum Farbfestival in Pokémon GO treffen können. Alle Monster, die wir mit einem Stern markieren, können als Shiny gefangen werden. In der Wildnis könnt ihr zum Farbfestival in Pokémon GO auf die folgenden Monster treffen:

Diese Raid-Bosse kommen: Auch werden wieder neue Raid-Bosse auftauchen, darunter auch der aktuelle Lieblingsboss vieler Fans: Wuffels. Zudem taucht auch Alola-Knogga in Raids auf und Boreos in Tiergeistform wird ebenfalls zum Kämpfen bereitstehen.

RaidPokémon
Stufe 1Pummeluff*, Flemmli*, Geckarbor*, Hydropi*, Wuffels*
Stufe 3Knogga, Alola-Knogga*, Chaneira*, Nachtara, Shardrago*
Stufe 5Boreos (Tiergeistform)*
Mega-RaidMega-Schlapor*

Pokémon bei Feldforschungsaufgaben: Auch bei Feldforschungsaufgaben können Trainer*innen zum Farbfestival in Pokémon GO auf Monster treffen. Darunter sind auch die drei Starter-Pokémon aus Kanto und zwei der 25 seltensten Shinys in Pokémon GO.

Je nachdem, wo ihr euch zum Farbfestival in Pokémon GO befindet, unterscheidet sich die Form von Choreogel. Solltet ihr also in Deutschland sein, könnt ihr zum Event nur das Choreogel in seiner Flamenco-Form fangen und antreffen.

Auch interessant