Alle Formen freischalten

Pokémon GO: Coiffwaff Form ändern – So schnappt ihr euch alle 9 Formen

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In Pokémon GO gibt es jetzt das neue Pokémon Coiffwaff in neun verschiedenen Formen. Wir zeigen euch, wie ihr die Form ändern könnt und alle Formen fangt.

San Francisco – In Pokémon GO ist die Fashion Week gestartet und passend dazu erscheint nun auch das neue Pokémon Coiffwaff. Das Besondere an diesem Monster ist, dass ihr die Form ändern könnt. Coiffwaff ist in neun unterschiedlichen Formen verfügbar und nur durch den Form-Wandel könnt ihr alle Formen erhalten. Wir zeigen euch, wie ihr die Form von Coiffwaff in Pokémon GO ändern und wie ihr alle Formen erhalten könnt.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Coiffwaff Form ändern – So könnt ihr das neue Pokémon verwandeln

Die Veränderung der Form von Coiffwaff ist eigentlich ganz leicht. Es funktioniert ähnlich wie eine Entwicklung, die ihr durchführen könnt. Unter dem Button zum Power-Up findet ihr bei Coiffwaff das Feld „Form ändern“. Das kostet euch dann 10.000 Sternenstaub und 25 Coiffwaff-Bonbons. Anschließend könnt ihr euch auswählen, welche Form euer Coiffwaff annehmen soll.

Coiffwaff in Pokemon GO.

Die Form verändert allerdings nur das Aussehen von Coiffwaff. Das Pokémon wird also nicht stärker oder schwächer, nur weil es eine andere Form hat. Wenn ihr diese Form-Änderung ausführen wollt, solltet ihr es also vor allem für euren PokéDex machen. Ansonsten ist es eher sinnlos so viel Sternenstaub in die Verwandlung zu stecken. Die unterschiedlichen Formen von Coiffwaff findet ihr auch bei den Fashion Herausforderern in Pokémon GO.

Pokémon GO: Coiffwaff Form ändern – So könnt ihr euch alle neun Formen sichern

In Pokémon GO gibt es momentan neun unterschiedliche Formen von Coiffwaff. Allerdings findet ihr nicht alle in Deutschland. Einige dieser Formen sind nur in bestimmten Regionen auf der Welt zu bekommen. Das bedeutet, dass ihr reisen müsst, falls ihr alle Formen haben wollt. Diese Formen gibt es:

  • Zottelform: Weltweit in der Wildnis
  • Damenschnitt: Weltweit als Formwandel
  • Kavalierschnitt: Weltweit als Formwandel
  • Fräuleinschnitt: In Amerika als Formwandel
  • Diamantenschnitt: In Europa, Afrika und im Nahen Osten als Formwandel
  • Sternchenschnitt: In Asien-Pazifik als Formwandel
  • Königinnenschnitt: In Frankreich als Formwandel
  • Kabuki-Schnitt: In Japan als Formwandel
  • Herrscherschnitt: In Ägypten als Formwandel
  • Herzchenschnitt: Noch nicht erhältlich

Ihr erhaltet also weltweit nur die Zottelform in der Wildnis. Alle anderen acht Formen gibt es nur durch die Verwandlung. In Deutschland erhaltet ihr durch die Verwandlung den Damenschnitt, den Kavalierschnitt und den Diamantenschnitt. Die fünf weiteren Formen gibt es in anderen Regionen auf der Welt. Dort müsst ihr also hinreisen und könnt dann ein Coiffwaff per Formenwandel genau in diese Formen bringen. Der Königinnenschnitt, den es nur in Frankreich gibt, dürfte für deutsche Trainer:innen wohl am leichtesten zu fangen sein.

Coiffwaff hat noch eine weitere Form, die bisher noch nicht verfügbar ist: den Herzchenschnitt. Viele Trainer:innen rechnen damit, dass diese Form zu einem Valentinstagsevent eingeführt wird. Dort würden immerhin die Herzen Sinn ergeben. Das ist allerdings noch nicht bestätigt. Alle weiteren Infos zur Fashion Week in Pokémon GO findet ihr in unserem großen Übersichtsartikel.

Rubriklistenbild: © Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare