Hopp, hopp

Pokémon GO: Community Day mit Hoppspross startet heute – Das müsst ihr wissen

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Der Community Day in Pokémon GO feiert im Februar das Pflanzen-Flug-Pokémon Hoppspross aus der 2. Generation. Trainer:innen können sich auf diese Boni freuen.

Update vom 12.02.2022, 09:20 Uhr: Heute, am 12. Februar, startet der Community Day mit Hoppspross um 11:00 Uhr Ortszeit. Ihr könnt volle sechs Stunden von zahlreichen Boni profitieren und viele Shinys fangen. Vor allem die dreifache Menge an Sternenstaub sollte euch herauslocken.

Originalmeldung vom 25.01: San Francisco – In Pokémon GO startet im Februar die Johto-Tour, die Trainer:innen ein garantiertes Shiny schenkt. Passend dazu dreht sich auch der Community Day nächsten Monat um ein Pokémon aus der zweiten Generation: Hoppspross. Fans können sich auf ein neues Shiny, viele Boni und eine starke Attacke freuen.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Community Day mit Hoppspross – Dann startet das Event im Februar

Wann startet der Community Day im Februar? In wenigen Wochen findet bereits der nächste Community Day in Pokémon GO statt. Knapp einen Monat nach dem C-Day mit Seemops dürfen Trainer:innen auf die Jagd nach Hoppspross gehen. Am Samstag, dem 12. Februar, ist es so weit. Ab 11:00 Uhr Ortszeit können Fans sechs Stunden lang jede Menge Hoppspross fangen und zahlreiche Boni einsammeln. Bis 17:00 Uhr deutscher Zeit dauert das Event also an.

  • Zeitraum: Samstag, 12. Februar von 11 Uhr bis 17 Uhr deutscher Zeit

Diese Boni erwarten euch: Wie immer erwarten Trainer:innen auch beim Community Day im Februar viele tolle Boni, die es auszunutzen gilt. So halten Rauch und Lockmodule wieder einmal drei volle Stunden an, sodass ihr für das gesamte Event nur zwei Stück von jedem benötigt. Außerdem gibt es diesmal die dreifache Menge an Sternenstaub beim Fangen von Pokémon. Hier sind alle Boni zum Community Day mit Hoppspross in der Übersicht:

  • 3-fache Menge an Sternenstaub für das Fangen von Pokémon
  • Lockmodule und Rauch halten 3 Stunden an
  • Bis 19 Uhr könnt ihr aus Arenen bis zu drei Raid-Pässe erhalten
  • Hoppspross erscheint häufiger in der Wildnis
  • Hoppspross und Hubelupf erscheinen in Parks
  • Wer Hubelupf im Park fängt, erhält zusätzliche XL-Bonbons
  • 5 Überraschungen bei Schnappschüssen
  • Community Day Box für 1.280 PokéMünzen mit 50 Hyperbällen, 2 Super-Brutmaschinen, 6 Sternenstücken und einer Top-Sofort-TM
  • Eine kostenlose Box im Shop mit 30 Hyperbällen
  • Event-Sticker durch das Drehen von PokéStops oder Arenen
  • Die Spezialforschung „A Hop, Skip and Jump Away“ gibt es für 1 € im Ingame-Shop

Lohnt sich die Spezialforschung? Für einen Euro gibt es zum Community Day im Februar auch wieder eine Spezialforschung zu kaufen. Bisher ist noch nicht bekannt, was „A Hop, Skip and Jump Away“ beinhalten wird. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir mehr zur Spezialforschung zum Hoppspross Community Day wissen.

Pokémon GO: Community Day im Februar – Shiny Hoppspross und die exklusive Attacke

Welche exklusive Attacke gibt es? Wie immer kann die Weiterentwicklung von Hoppspross zum Community Day eine besondere Attacke erlernen, solange Trainer:innen es während des Events oder bis zu zwei Stunden danach zu Papungha entwickeln. Entwickelt euer Hoppspross also bis spätestens 19:00 Uhr zu Hubelupf und anschließend zu Papungha weiter, damit letzteres die Lade-Attacke Akrobatik erlernt. Das sind die Werte von Akrobatik:

  • Akrobatik
  • Trainerkämpfe: 110 Schaden
  • Arena- und Raid-Kämpfe: 100 Schaden

Gibt es Hoppspross als Shiny? Zum Community Day im Februar wird es Hoppspross auch als Shiny zu fangen geben. Die Shiny-Version ist sehr leicht zu erkennen, denn Hoppspross ist knallgrün als Shiny. Shiny Hubelupf hingegen ist pink statt grün und Papungha rosa anstatt blau.

Die Entwicklung von Hoppspross gibt es mit dem Community Day nun auch als Shiny (unten).

Lohnt sich der Community Day? Hoppspross und seine Weiterentwicklungen zählen nicht zu den stärksten Angreifern, weder in Pokémon GO noch in den ursprünglichen Spielen. Trotzdem lohnt sich der Community Day im Februar, schließlich bekommt ihr zum ersten Mal die Chance darauf, Hoppspross als Shiny zu fangen. Papungha könntet ihr höchstens noch in der Superliga im PvP einsetzen. Ansonsten ist Hoppspross lediglich ein Pokédex-Füller.

Quelle: Pokémon GO

Rubriklistenbild: © Niantic (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare