Zwei Pokémon

Pokémon GO: Community Day startet heute – So nutzt ihr das Sandan-Event am besten aus

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Heute findet in Pokémon GO der Community Day im März mit Sandan und Alola-Sandan statt. Wir verraten euch, wie ihr das Event voll ausnutzt.

Update vom 13.03.2022: Heute um 11 startet also der Pokémon GO Community Day mit Sandan und Alola-Sandan. Insgesamt haben Trainer*innen sechs Stunden Zeit, um die beiden Monster zu fangen und weiterzuentwickeln. Wer Sandan und Alola-Sandan bis spätestens 19 Uhr weiterentwickelt, bekommt für jede Form nämlich eine exklusive Attacke. Außerdem trefft ihr heute wesentlich öfter auf Shiny Sandan und Shiny Alola-Sandan. Solltet ihr ein Mega-Pokémon entwickeln wollen, um noch mehr Bonbons abzustauben, empfiehlt sich Stahlos. Da Mega-Stahlos die Typen Boden und Stahl hat, bekommt ihr damit sowohl für Sandan als auch für Alola-Sandan extra Bonbons. Wir wünschen euch viel Spaß beim heutigen Community Day in Pokémon GO!

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Erstmeldung vom 10.03.2022: San Francisco – In Pokémon GO findet jeden Monat der Community Day statt, der jeweils ein Pokémon in den Fokus rückt. Zu diesem Event taucht das Monster wesentlich häufiger auf und auch die Chance auf ein Shiny zu treffen, sind wesentlich höher. Verpassen sollte man die Community Days daher nicht und im März hat Entwickler Niantic etwas ganz Besonderes geplant. Der Pokémon GO Community Day im März findet nämlich gleich mit zwei Pokémon statt: Sandan und Alola-Sandan.

Pokémon GO: Community Day im März mit Sandan und Alola-Sandan – Alle Boni auf einen Blick

Wann ist der Community Day im März? Der Pokémon GO Community Day im März findet am Sonntag, dem 13. März, statt. Wie immer können Trainer*innen von 11 bis 17 Uhr dann besonders häufig auf das angekündigte Monster treffen. Zum Community Day im März sind das sogar gleich zwei: Sandan und Alola-Sandan. Außerdem gibt es für beide Weiterentwicklungen exklusive Attacken und viele weitere Boni. Neben dem Community Day gibt es aber noch viele weitere Events im März in Pokémon GO.

  • Wann? Sonntag, 13. März, von 11 bis 17 Uhr

Diese Boni erwarten euch: Zum ersten Mal können Trainer*innen zum Community Day also gleich zwei Pokémon fangen. Das ist sonst eigentlich nur im Dezember möglich, wo der Community Day zwei Tage andauert und alle Monster des ganzen Jahres nochmal auftauchen lässt. Zum Pokémon GO Community Day im März können sich Spieler*innen nicht nur über die zwei Sandan-Formen freuen, sondern auch über einen Eier-Bonus. Das sind alle Boni zum Community Day im März:

  • Sandan und Alola-Sandan tauchen vermehrt in der Wildnis auf
  • Die Shiny Chance auf Sandan und Alola-Sandan ist wesentlich besser
  • Eier schlüpfen viermal so schnell
  • Rauch hält 3 Stunden
  • Lockmodule halten 3 Stunden
  • Exklusive Attacken, wenn man Sandan und Alola-Sandan bis 19 Uhr weiterentwickelt
  • Spezialforschung „Sand und Schnee“ für 1€
  • Überraschungs-Begegnungen bei Schnappschüssen
  • Community-Day-Box im In-Game-Shop für 1.280 PokéMünzen
  • Kostenlose Box im In-Game-Shop
  • Event-Sticker beim Drehen von PokéStops

Auch beim Community Day im März können sich Trainer*innen also auf viele Boni in Pokémon GO freuen. Fans sollten auf jeden Fall die kostenlose Box im In-Game-Shop mitnehmen, denn da warten 30 Hyperbälle. Auch die Community-Day-Box ist eine Überlegung wert, denn sie beinhaltet neben 30 Hyperbällen, 3 Super-Brutmaschinen, 5 Glückseier und 1 Top-Lade-TM. Wie genau die Spezialforschung „Sand und Schnee“ aussieht oder was sie beinhaltet, ist noch nicht bekannt.

Pokémon GO: Community Day im März mit Sandan und Alola-Sandan – So stark werden die Attacken

So stark werden die Exklusivattacken: Für die letzte Entwicklungsstufe gibt es zum Pokémon GO Community Day immer eine besondere Attacke, die sonst nur mit einer Top-Lade-TM beigebracht werden kann. Beim Community Day im März gibt es gleich zwei Attacken, je nachdem, welche Sandan-Form weiterentwickelt wird. Das normale Sandan erlernt bei der Weiterentwicklung zu Sandamer die Lade-Attacke Nachthieb. Nachthieb ist vom Typ Unlicht und richtet 50 Schaden an, egal ob in Raids, Arena- oder Trainerkämpfen.

  • Sandamer: Nachthieb (Lade-Attacke)
  • Trainerkämpfe: 50 Schaden
  • Arena- und Raid-Kämpfe: 50 Schaden

Alola-Sandan hingegen bekommt eine besondere Sofort-Attacke, wenn ihr es bis 19 Uhr zum Community Day im März zu Alola-Sandamer weiterentwickelt. Alola-Sandamer erlernt Dunkel-Klaue, eine Attacke vom Typ Geist. In Trainerkämpfen richtet die Attacke 6 Schaden an, während sie in Arena- und Raid-Kämpfen 9 Schaden anrichtet.

  • Alola-Sandamer: Dunkel-Klaue (Sofort-Attacke)
  • Trainerkämpfe: 6 Schaden
  • Arena- und Raid-Kämpfe: 9 Schaden

Wie sich die beiden exklusiven Attacken in der Meta auswirken, ist noch nicht bekannt. Beide Pokémon könnten im PvP aber mit diesen besonderen Attacken nützlich werden, da Sandamer eigentlich Typ Boden und Alola-Sandan Typ Eis und Stahl ist.

Pokémon GO: Community Day im März – Shiny Sandan und Alola-Sandan

Gibt es Shiny Sandan und Alola-Sandan? Zum Pokémon GO Community Day tauchen die im Mittelpunkt stehenden Pokémon nicht nur häufiger in der Wildnis auf, sondern auch die Chance auf ein Shiny zu treffen sind erhöht. Während die Chancen auf ein Shiny zu treffen normalerweise bei 1 zu 500 liegen, liegt die Wahrscheinlichkeit am Community Day auf ein Shiny zu treffen bei 1 zu 25.

Sandan und Alola-Sandan mit ihren Weiterentwicklungen und Shinys.

Auch Sandan und Alola-Sandan gibt es in Pokémon GO als Shiny zu fangen. Das normale Sandan ist sehr leicht an seiner grünen Farbe als Shiny zu erkennen, während Alola-Sandan einen dunkelblauen anstatt eines beigen Bauches hat. Durch Entwicklung könnt ihr dann auch ein Shiny Sandamer oder Alola-Sandamer erhalten. Im Bild oben haben wir euch alle Formen eingebaut, damit ihr die Shinys in Pokémon GO sofort erkennen könnt.

Pokémon GO: Community Day im März mit Sandan und Alola-Sandan – Wichtige Tipps und Vorbereitung

So bereitet ihr euch bestens vor: Eine gute Vorbereitung auf den Pokémon GO Community Day im März wird euch das Spielen extrem erleichtern. Um den Community Day voll ausnutzen zu können, empfehlen wir, eure Pokébox ordentlich aufzuräumen, damit ihr nicht zwischendrin Monster verschicken müsst. Außerdem solltet ihr mindestens 300 Bälle im Beutel haben, damit ihr entspannt Sandan und Alola-Sandan fangen könnt.

Pokémon GO: Community Day mit Sandan – So nutzt ihr ihn richtig aus

Nutzt auf jeden Fall den Eier-Bonus aus und achtet immer darauf, ein Ei in einer Ei-Brutmaschine zu haben. Schließlich brütet ihr zum Community Day im März viermal so schnell. Das solltet ihr also vor allem auf hohe Ei-Distanzen anwenden. Der Einsatz von Rauch lohnt sich nicht mehr wirklich, seit Niantic den Rauch generft hat. Seitdem lockt das Item nur noch effektiv Pokémon an, wenn man sich bewegt. Von zu Hause zocken mit Rauch ist seitdem leider Geschichte. Wer jedoch zu den Glücklichen zählt und einen PokéStop direkt vor der Haustür hat, kann Lockmodule einsetzen, die zum Community Day ganze drei Stunden anhalten.

Rubriklistenbild: © Niantic/The Pokémon Company (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare