Alle Infos zum Event

Pokémon GO: Community Day mit Ottaro startet heute – So nutzt ihr ihn aus

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In Pokémon GO startet heute der Community Day mit Ottaro. Wir zeigen euch alle Boni und verraten euch, ob sich das Event lohnt.

Update vom 19.09.2021: Es ist so weit. Heute startet der Community Day mit Ottaro in Pokémon GO. Trainer:innen können für 6 Stunden lang mehr Monster fangen und mehr EP erhalten. Außerdem wird es wieder eine Spezialforschung geben, die euch noch mehr Items und Ressourcen bringt.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Doch das ist nicht alles. Wenn ihr während des Community Day von Pokémon Go zu Ottaro ein Zwottronin zu Admurai entwickelt, lernt es eine exklusive Attacke. Ihr habt natürlich auch die Chance euch Ottaro in der Shiny Form zu fangen. Um 11 Uhr geht es los und ihr habt bis 17 Uhr Zeit, den Community Day mit Ottaro voll auszunutzen.

Erstmeldung vom 16.09.2021: San Francisco – Der Community Day mit Ottaro steht in Pokémon GO bevor. Am 19. September wird das Event wieder sechs Stunden lang aktiv sein. Dabei könnt ihr starke Boni ausnutzen und natürlich neue Shinys fangen. Doch lohnt sich das Event überhaupt und wie nützlich ist die exklusive Attacke? Wir zeigen euch alle Infos zum Community Day mit Ottaro in Pokémon GO und verraten euch, wie ihr das Event bestmöglich ausnutzen könnt.

Pokémon GO: Community Day mit Ottaro – Alle Boni und Zeiten in der Übersicht

Der Community Day läuft an diesem Sonntag, den 19. September. Zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr könnt ihr die Boni des Events ausnutzen. Der Community Day ist also wieder sechs Stunden lang aktiv. Wir zeigen euch hier alle Boni in der Übersicht:

  • Ottaro erscheint das gesamte Event über deutlich mehr in der Wildnis und wird von Regen-Lockmodulen angelockt. Außerdem sind die Spawns generell erhöht
  • Shiny Ottaro ist erstmalig verfügbar
  • Wenn ihr Zwottronin bis um 19:00 Uhr am Community Day zu Admunrai entwickelt, beherrscht es die exklusive Attacke Aquahaubitze
  • In Schnappschüssen erwarten euch zum Event einige Überraschungen
  • Ihr erhaltet die dreifachen EP für das Fangen von Pokémon
  • Rauch und Lockmodule sind drei Stunden lang aktiv
  • Es gibt eine Spezialforschung im Ingame-Shop für einen Euro zu kaufen – außerdem wird wieder eine Box im Shop für 1280 Münzen erhältlich sein, die unter anderem eine Top-Sofort-TM beinhaltet

Der große Bonus zum Community Day mit Ottaro sind also die dreifachen Erfahrungspunkte fürs Fangen von Pokémon. Wenn ihr also noch EP auf dem Weg zu Level 50 benötigt, solltet ihr das Event unbedingt ausnutzen.

Pokémon GO: Community Day mit Ottaro – Shiny Ottaro, Zwottronin und Admurai

Eines der Highlights am Community Day wird die neue Shiny-Form von Ottaro sein, die ihr dort erstmalig fangen könnt. Die Shiny-Form ist etwas dunkler blau und unterscheidet sich dadurch von der Normal-Form. Hier seht ihr die beiden Formen im Vergleich:

Ottaro, Zwottronin und Admurai gibt es natürlich auch als Shinys.

Die Wahrscheinlichkeit auf ein Shiny beim Community Day liegt bei 1 zu 25. Das ist eine sehr gute Quote, denn normalerweise sind die Shiny-Wahrscheinlichkeiten in Pokémon GO deutlich schlechter. Wenn ihr also fleißig spielen werdet, fangt ihr sicherlich einige Shiny Ottaro.

Pokémon GO: Community Day mit Ottaro – So gut wird Aquahaubitze für Admurai

Admurai, die Endentwicklung von Ottaro erlernt beim Community Day die Lade-Attacke Aquahaubitze von Typ Wasser. Der Angriff wird das Pokémon definitiv verstärken, doch unterm Strich bleiben weiterhin andere Monster die Top-Angreifer von Typ Wasser. Admurai mit Aquahaubitze ist etwa vergleichbar mit Impergator mit dieser Attacke und teilt ordentlich Schaden aus. Es gibt aber Pokémon wie Kyogre, Kingler oder Sumpex, die deutlich besser sind.

Ihr solltet euch also definitiv ein Admurai mit Aquahaubitze sichern, doch wenn ihr bereits ein Team aus Kyogre und Co. besitzt, wird das Wasser-Pokémon darin wohl keinen Platz finden. Für die Sammlung solltet ihr euch diese Attacke aber definitiv zulegen.

Pokémon GO: Community Day mit Ottaro – Wichtige Tipps und Vorbereitungen

Damit ihr den Community Day ideal ausnutzen könnt, bedarf es ein paar Vorbereitungen. Wir empfehlen euch, dass ihr mindestens 250 Pokébälle am Start habt, damit ihr zwischendrin nicht mit Ball-Problemen kämpfen müsst. Außerdem solltet ihr euren Beutel generell ausmisten, damit ihr während des Events nicht damit Zeit verschwendet. Das Gleiche gilt für eure Pokémon-Box, die ebenfalls genug Plätze freihaben sollte.

Pokémon GO: Community Day im September 2021 mit Ottaro – Das erwartet euch

Ein starkes Item am Community Day ist der Rauch. Ihr müsst nur zwei Rauch einsetzen und könnt die kompletten sechs Stunden davon profitieren. Dadurch könnt ihr auch von Zuhause effektiv spielen und müsst nicht zwangsweise rausgehen. Durch den Rauch erhaltet ihr pro Stunde mindestens 60 Pokémon, was ohne Bewegung definitiv lohnenswert ist.

Passend zum Bonus des Community Days lohnt sich auch noch ein Glücksei. Dann erhaltet ihr pro gefangenem Pokémon die sechsfachen EP. Auf dem Weg zu Level 50 könnte euch der Community Day also ordentlich nach vorne bringen. Drei weitere Wege, um schnell EP in Pokémon GO zu sammeln, zeigen wir euch in einem anderen Artikel.

Rubriklistenbild: © Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare