So leicht kann es gehen

Pokémon GO: Dia de los Muertos 2021 – So besteht ihr die Sammler-Herausforderung

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In Pokémon GO gibt es für das Dia de los Muertos Event eine neue Sammler-Herausforderung. Wir verraten euch, was ihr machen müsst, um sie einzulösen.

San Francisco – Der Tag der Toten, also der Dia de Muertos, ist in Pokémon GO gestartet. Ihr könnt neue Quests lösen und besondere Pokémon in der Wildnis fangen. Es gibt aber auch eine Sammler-Herausforderung, bei der ihr insgesamt acht Pokémon fangen müsst. Wir zeigen euch, wie ihr die Sammler-Herausforderung in Pokémon GO abschließen könnt und welche Pokémon es zur Belohnung gibt.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Sammler-Herausforderung zum Dia de Muertos 2021 – Alle Pokémon zum Tag der Toten

Das ist die Sammler-Herausforderung: Insgesamt müsst ihr acht Pokémon fangen, die zum Dia de Muertos 2021 in Pokémon GO vermehrt erscheinen. Wenn ihr alle Pokémon ergattert habt, dann erhaltet ihr ein Rauch, ein Knursp und eine Begegnung mit Ninjatom. Folgende Pokémon müssen zum Tag der Toten gefangen werden:

  • Sonnkern
  • Roselia
  • Kramurx
  • Tragosso
  • Hunduster
  • Zobiris
  • Sonnflora
  • Driftlon

Wie läuft die Sammler-Herausforderung ab? Ihr habt bis zum Event-Ende, also bis zum 2. November um 20:00 Uhr, Zeit, um alle acht Pokémon zu fangen. Wenn ihr das erledigt habt, dann erhaltet ihr die Belohnung. Falls ihr es nicht schafft, dann verschwindet die Sammler-Herausforderung und es gibt keine Belohnungen.

Sammler Herausforderung zum Dia de Muertos in Pokemon GO.

Pokémon GO: Sammler-Herausforderung zum Dia de Muertos 2021 – So löst ihr sie und fangt alle Pokémon

Hier gibt es die Pokémon für die Sammler-Herausforderung: Dieses Mal sollte die Sammler-Herausforderung recht leicht zu lösen sein. Alle nötigen Pokémon findet ihr in der Wildnis und dort auch recht häufig. Dreht also einfach ein paar Runden durch eure Stadt und ihr solltet alle Pokémon eingetütet haben. Alle Spawns zum Tag der Toten in Pokémon GO haben wir euch in einem anderen Artikel aufgelistet.

Dieser Tipp kann euch helfen: Solltet ihr es in den zwei Tagen nicht nach draußen schaffen oder ihr habt wenig Zeit zum Spielen, dann könnt ihr euch auch Lockmodule und Rauch zur Hilfe ziehen. Rauch und Lockmodule sind zum Event besonders verstärkt und ihr findet dort die Event-Pokémon problemlos. Zum Abschluss der Sammler-Herausforderung müsst ihr also nicht mal das Haus verlassen, sondern könnt einfach von Zuhause aus per Rauch abkassieren.

Rubriklistenbild: © Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare