1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: „Ein Mele-Mele-Abenteuer“ Spezialforschung – Alle Schritte und Belohnungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Noah Struthoff

In Pokémon GO ist eine neue Jahreszeit gestartet und passend dazu gibt es die Spezialforschung „Ein Mele-Mele-Abenteuer“. Wir zeigen alle Schritte.

San Francisco – In Pokémon GO beginnt eine neue Jahreszeit und damit auch eine komplett neue Region. Die Alola-Pokémon kommen im großen Stil ins Spiel. Passend dazu gibt es eine Spezialforschung, die euch die vier Inseln der Alola-Region etwas näher bringen soll. Unter dem Namen „Ein Mele-Mele-Abenteuer“ müsst ihr vier Stufen lösen, die euch zahlreiche Alola-Pokémon bringen. Wir zeigen euch alle Schritte und Belohnungen der Spezialforschung.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Spezialforschung „Ein Mele-Mele-Abenteuer“ – Schritte und Belohnungen in der Übersicht

Das ist die Spezialforschung: Insgesamt gibt es vier Schritte, die jeweils aus drei Aufgaben bestehen. Für jede gelöste Aufgabe erhaltet ihr Items oder eine Pokémon-Belohnung. Am Ende jeder Stufe gibt es noch eine große Belohnung, bestehend aus drei Items. Wir zeigen euch nun alle vier Schritte und die Belohnungen in der Übersicht:

Aufgabe – Schritt 1Belohnung
Fange 10 Pokémon.Begegnung mit Alola-Rattfratz
Verschicke drei Geschenke und versehe sie mit Stickern.10 Pokébälle
Fange 5 Pokémon von Typ Normal.Begegnung mit Mangunior

Als Belohnung zum Abschluss der Stufe erhaltet ihr zehn Sananabeeren, 500 EP und 500 Sternenstaub.

So hängt ihr Sticker an Geschenke: Die Sticker für Geschenke erhaltet ihr aus PokéStops oder durch den Kauf im In-Game-Shop. Wählt dann einfach ein Geschenk aus, was ihr einem Freund senden möchtet. Bevor ihr dann auf „Verschicken“ klickt, gibt es ein Feld mit „Sticker hinzufügen“. Dort wählt ihr einfach einen passenden Sticker aus und schickt das Geschenk los.

Aufgabe – Schritt 2Belohnung
Lande ein Schnappschuss von einem wilden Pokémon.5 Himmihbeeren
Verwende 7 Beeren beim Fangen von Pokémon.10 Superbälle
Fange 10 Pokémon.Begegnung mit Peppeck

Zum Abschluss dieser Stufe erhaltet ihr noch eine TM, 500 EP und 500 Sternenstaub. Die Belohnungen fallen also auch hier recht klein aus.

Aufgabe – Schritt 3Belohnung
Fange 6 Pokémon von Typ Normal.Begegnung mit Mangunior
Fange 3 verschiedene Arten von Normal-Pokémon.Begegnung mit Mangunior
Drehe 5 PokéStops oder Arenen.Begegnung mit Alola-Rattikarl

Hier erhaltet ihr zum Stufen-Abschluss einen Raid-Pass, 1.000 EP und 1.000 Sternenstaub. Der Raid-Pass kostet normalerweise einen Euro im Shop, sodass sich diese Belohnung durchaus lohnt.

Aufgabe – Schritt 4Belohnung
Verschicke 5 Geschenke an Freunde.10 Superbälle
Fange 15 Pokémon.7 Sananabeeren
Gewinne einen Raid.Begegnung mit Alola-Mauzi

Zur Belohnung für den Abschluss der Stufe gibt es hier 15 Hyperbälle, 8.000 EP und 3.000 Sternenstaub. Die Belohnungen fallen hier also deutlich größer aus.

Professor Willow neben einer Forschungsbox in Pokémon GO.
Pokémon GO: „Ein Melemele-Abenteuer“ Spezialforschung – Alle Schritte und Belohnungen © Niantic (Montage)

Pokémon GO: Spezialforschung „Ein Mele-Mele-Abenteuer“ leitet neue Jahreszeit ein

Was ist gerade los in Pokémon GO? Im Spiel gibt es aktuell viele Veränderungen. Am 1. März startet die Jahreszeit „Willkommen in Alola“ in Pokémon GO, die sich um die 7. Generation aus der Alola-Region dreht. Einige der Alola-Pokémon kennen wir bereits, doch nun werden in den kommenden Monaten immer mehr Alola-Pokémon ins Spiel kommen.

Passend dazu gibt es aktuell auch ein starkes Event, was neue Pokémon und Shinys zu Pokémon GO bringt. Dort könnt ihr euch also mit der Alola-Region vertraut machen. Wir verraten euch alles, was ihr zum „Willkommen in Alola“-Event in Pokémon GO wissen müsst.

Auch interessant