1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: „Ein steiniger Weg“-Spezialforschung – Lösung aller Schritte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

In Pokémon GO startet heute der Community Day im Mai 2022. Dazu gibt es auch wieder eine kostenpflichtige Spezialforschung. Lohnt sich „Ein steiniger Weg“?

San Francisco – In Pokémon GO wird jeden Monat der Community Day gefeiert. Dabei steht ein Pokémon im Fokus, das während des Events besonders häufig auftaucht und eine exklusive Attacke erlernen kann. Zudem nutzt der Entwickler aus San Francisco die Events häufig, um Shinys ins Spiel einzuführen. Im Mai 2022 findet in Pokémon GO der Community Day mit Alola-Kleinstein statt, bei dem es auch die Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ zu kaufen gibt. Wir verraten, ob sich der Kauf der Forschung lohnt.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: „Ein steiniger Weg“ – Alles, was ihr zur Spezialforschung wissen müsst

So bekommt man die Spezialforschung: Der Pokémon GO Community Day im Mai 2021 findet am Samstag, den 21.05. statt. Diesmal dreht sich alles um das Gestein-Elektro-Pokémon Alola-Kleinstein. Pünktlich zum Event gibt es auch wieder eine kostenpflichtige Spezialforschung, die Trainer*innen zum Community Day absolvieren können. Die Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ ist ab sofort im Ingame-Shop verfügbar und kann zum Pokémon GO-Event zwischen 11 und 14 Uhr absolviert werden.

Berg-Landschat. Davor Alola-Kleinstein neben einem Ticket für Spezialforschungen aus Pokémon GO.
Pokémon GO: Ein steiniger Weg – Lohnt sich die Spezialforschung zum Community Day? © Niantic/The Pokémon Company/Unsplash (Montage)

So viel kostet „Ein steiniger Weg“: Die Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ zum Pokémon GO Community Day im Mai 2022 kostet wieder einmal 0,99€. Der Entwickler aus San Francisco hat sich nun aber etwas Neues überlegt. Wer will, kann Tickets zur Spezialforschung jetzt nämlich auch verschenken. Mit etwas Glück, könnt ihr euch also die Kosten sparen, falls ein*e Freund*in euch ein Ticket für „Ein steiniger Weg“ schenkt.

Lohnt sich „Ein steiniger Weg“? Ob sich die 99 Cent für die Pokémon GO Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ wirklich lohnen, können nur Trainer*innen selbst wissen. Prinzipiell erleichtern diese Spezialforschungen jedoch den Community Day, da man relativ schnell die Aufgaben erledigen und die Belohnungen einheimsen kann. Wer also nicht das komplette Event spielen kann, für den lohnt sich die Spezialforschung durchaus.

Pokémon GO: „Ein steiniger Weg“ – Lösung der Spezialforschung

So löst ihr „Ein steiniger Weg“: Bisher ist noch nicht bekannt, wie genau die Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ in Pokémon GO aufgebaut ist. Oftmals ähneln sich die Spezialforschungen der Community Days jedoch stark. Wir orientieren uns daher erstmal an der vergangenen Spezialforschung vom Community Day im März 2022. Sobald die Aufgaben und Belohnungen für „Ein steiniger Weg“ in Pokémon GO live sind, aktualisieren wir diesen Artikel.

Schritt 1 – AufgabeBelohnung
Verwende 10 Power-Ups bei Pokémon.15 Pokébälle
Fange 15 Alola-Kleinstein.Alola-Kleinstein*
Lande 5 gute Würfe.Kleinstein*

Schritt 1 der Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ in Pokémon GO sollte schnell gelöst sein. Als Belohnung für den Abschluss aller drei Aufgaben bekommt ihr 2.000 Sternenstaub, 15 Kleinstein-Bonbons und ein Lockmodul.

Schritt 2 – AufgabeBelohnung
Fange 15 Alola-Kleinstein.30 Kleinstein-Bonbons
Verschicke 10 Pokémon.Alola-Kleinstein*
Entwickle 3 Kleinstein.15 Sananabeeren

So könnte Schritt 2 der Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ in Pokémon GO aussehen. Als Gesamtbelohnung gibt es 1.500 EP, ein Alola-Kleinstein und einen Knursp geben.

Schritt 3 – AufgabeBelohnung
Lande 3 großartige Curveball-Würfe.50 Kleinstein-Bonbons
Entwickle 1 Georock.1 Rauch
Verschicke 10 Pokémon.15 Superbälle

Als Belohnung für Schritt 3 gab es bei der letzten Spezialforschung vom Community Day in Pokémon GO 2.500 EP, einen Team GO Rocket Radar sowie 15 Hyperbälle.

Schritt 4 – AufgabeBelohnung
Belohnung abholen!2 Silberne Sananabeeren
Belohnung abholen!2 Himmihbeeren
Belohnung abholen!3.500 EP

Zum Abschluss der Spezialforschung „Ein steiniger Weg“ in Pokémon GO müsst ihr nur noch die Belohnungen einsammeln. Als Gesamtbelohnung für den letzten Schritt gibt es 3.000 Sternenstaub, ein Alola-Geowaz und ein Sonderbonbon.

Auch interessant

Kommentare