Neues Pokémon und neues Shiny

Pokémon GO: Fashion Week mit Coiffwaff gestartet – Das müsst ihr wissen

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In Pokémon GO startet die kommende Fashion Week schon morgen. Euch erwartet ein neues Shiny und das Pokémon Coiffwaff aus Gen 6. Wir zeigen euch alle Boni.

Update vom 20.09.2021: Die Fashion Week in Pokémon GO startet schon morgen, am 21. September, um 10:00 Uhr. Ihr könnt dann bis zum 28. September, also eine ganze Woche, von den Boni profitieren. Euch erwarten neue Pokémon, neue Shinys und zahlreiche weitere Boni.

Das Event lohnt sich durchaus, denn ihr bekommt auch die Chance auf Meloetta, falls ihr es noch nicht zum GO Fest 2021 gefangen habt. Außerdem findet ihr Coiffwaff, ein ganz neues Pokémon aus der 6. Generation. Es kann die Form wandeln und einige dieser Formen erscheinen nur an bestimmten Orten auf der Welt. Hier im Artikel findet ihr alle Boni zur Fashion Week in Pokémon GO in der Übersicht.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Originalmeldung vom 14.09.2021: San Francisco – Die Fashion Week in Pokémon GO steht in den Startlöchern. Euch erwarten dabei zahlreiche Boni und kostümierte Pokémon. Passend dazu gibt es ein brandneues Shiny und das Hunde-Pokémon Coiffwaff aus der 6. Generation. Die Liste der Boni ist lang und einige davon solltet ihr nicht verpassen. Wir zeigen euch alle Details zur Fashion Week in Pokémon GO und verraten, was sich am meisten lohnt.

Pokémon GO: Fashion Week mit Coiffwaff und Shiny Elezeba – Das sind die Boni

Das Fashion Week dreht sich natürlich um Pokémon, die besonders modisch sind. Dafür lässt Niantic einige Monster in besonderen Kostümen erscheinen, die teilweise aus dem Vorjahr bekannt waren. Es gibt aber noch weitere Boni, die wir hier für euch zusammenfassen:

  • Coiffwaff erscheint erstmalig in Pokémon GO und kann dabei zehn unterschiedliche Formen annehmen, die es nur in manchen Teilen der Welt zu erhalten gibt
  • Smettbo, Sniebel und Elezeba erscheinen in besonderen Kostümen im Spiel – Kussilla, Kirlia, Sheinux und Glibunkel tragen die Kostüme, die sie bei der letzten Fashion Week getragen haben
  • Ein neuer Teil der Spezialforschung „Missverstandener Schabernack“ in Pokémon GO wird freigeschaltet
  • Während der Spezialforschung könnt ihr Meloetta freischalten – wer das Pokémon bereits beim GO Fest 2021 gefangen hat, bekommt Meloetta-Bonbons
  • Eine Befristete Forschung ist verfügbar, die euch mit kostümierten Pokémon belohnt
  • Avatar-Items werden im Ingame-Shop im Sale sein
  • In der Wildnis erscheinen Monster wie Kirlia, Elezeba, Glibunkel und Smettbo
  • In Raids findet ihr Monster wie Sniebel, Sheinux, Kirlia und Smettbo
  • Aus 7-km-Eiern schlüpfen Alola-Mauzi, Galar-Mauzi, sowie Kussilla und Sheinux in Kostümen
  • Die Shiny-Formen von Smettbo, Sniebel, Kussilla, Kirlia, Sheinux, Glibunkel und Elezeba in Kostümen sind verfügbar – Shiny Elezeba ohne Kostüm wird nach dem Event ebenfalls erstmalig verfügbar sein

Während des Events wird es viele Highlights für euch geben. Interessant wird die Begegnung mit dem mysteriösen Pokémon Meloetta in Pokémon GO, welches erstmalig für alle Trainer:innen verfügbar sein wird. Solltet ihr das Monster schon beim GO Fest 2021 gefangen haben, dann werdet ihr allerdings kein zweites Meloetta erhalten, sondern nur Bonbons.

Außerdem werdet ihr die Chance auf viele neue Shinys bekommen, zumindest wenn ihr die Kostüm-Pokémon sammelt. Komplett neu wird nur Elezeba sein, welches ihr anschließend in der normalen Form in der Wildnis findet. Bedenkt aber, dass Elezeba ziemlich selten ist, sodass ihr nicht die besten Chancen auf das Shiny habt.

Shiny Elezeba in Pokemon GO.

Pokémon GO: Fashion-Week mit Coiffwaff – Diese Formen gibt es

Coiffwaff ist ein Formenwandler, der in Pokémon GO in zehn unterschiedlichen Formen erscheinen wird. Ihr werdet die Unterschiede am Fellmuster von Coiffwaff erkennen. Folgende Formen gibt es:

  • Zottelform: Weltweit in der Wildnis
  • Damenschnitt: Weltweit als Formwandel
  • Kavalierschnitt: Weltweit als Formwandel
  • Fräuleinschnitt: In Amerika als Formwandel
  • Diamantenschnitt: In Europa, Afrika und im Nahen Osten als Formwandel
  • Sternchenschnitt: In Asien-Pazifik als Formwandel
  • Königinnenschnitt: In Frankreich als Formwandel
  • Kabuki-Schnitt: In Japan als Formwandel
  • Herrscherschnitt: In Ägypten als Formwandel
  • Herzchenschnitt: Noch nicht bekannt

In Deutschland werdet ihr also nur auf die Zottelform, den Damenschnitt, den Kavalierschnitt und den Diamantenschnitt treffen. Coiffwaff findet ihr in der Wildnis nur in der Zottelform. Anschließend könnt ihr 25 Coiffwaff-Bonbons und 10.000 Sternenstaub investieren, damit sich die Form verändert. In Deutschland habt ihr dann die Chance auf die drei angesprochenen Schnitte. Alle anderen Schnitte wird es hier nicht geben. Alle weiteren Events im September 2021 in Pokémon GO haben wir euch in einem anderen Artikel zusammengefasst.

Rubriklistenbild: © Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare