1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: April 2022 Feldforschungen – Quests, die sich lohnen

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

In Pokémon GO gibt es zum April 2022 neue Feldforschungen, die Trainer*innen lösen können. Wir verraten euch, welche Quests sich lohnen und welche nicht.

San Francisco – Auch im April können Trainer und Trainerinnen wieder zahlreiche Feldforschungsaufgaben in Pokémon GO lösen. Manche gibt es bereits seit einigen Monaten, andere sind brandneu. Wie man an die Feldforschungsaufgaben im April 2022 in Pokémon GO kommt, welche Belohnungen es gibt und welche Quests sich besonders lohnen, erfahrt ihr hier.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Alle Feldforschungen im April 2022 – So bekommt man die Quests

Wie bekommt man die Feldforschungen? Auch im April 2022 hat sich nichts daran geändert, wie man in Pokémon GO die Feldforschungsaufgaben erhält. Wie immer müssen Trainer*innen also PokéStops drehen, um an die Quests zu kommen. Pro Tag gibt es an jedem PokéStop nur eine Aufgabe. Wer verschiedene Quests möchte, muss daher unterschiedliche PokéStops drehen.

Welche Aufgaben man bereits hat, sieht man, wenn man auf das Fernglas in der unteren rechten Ecke des Spielbildschirms drückt. Dort öffnet sich dann das Menü für alle Feldforschungs- und Spezialaufgaben. Im Reiter „Feld“ sieht man alle Feldforschungsaufgaben, die man bereits gesammelt hat. Maximal können das drei gleichzeitig sein. Dort findet man auch die Übersicht des Forschungsfortschritts. Jeden Tag kann man dort einen Stempel sammeln, in dem man eine Feldforschungsaufgabe löst. Nach sieben gesammelten Stempeln erhält man dann den Forschungsdurchbruch in Pokémon GO.

Prof. Willow neben Karton und Stempel aus Pokémon GO, Text: „April 2022“
Pokémon GO: Alle Feldforschungen und Belohnungen im April 2022 © Niantic/The Pokémon Company (Montage)

Beachtet diese Dinge: Insgesamt können Trainer*innen nur drei Feldforschungsaufgaben in Pokémon GO bei sich tragen. Um Platz für neue zu schaffen, müssen die Quests gelöst oder gelöscht werden. In den nachfolgenden Listen findet ihr alle Feldforschungsaufgaben in Pokémon GO, die im April 2022 aktiv sind. Ausgenommen hiervon sind alle Quests, die es nur zu bestimmten Events gibt. Eine Übersicht über alle Events im April 2022 in Pokémon GO findet ihr auch bei uns. Alle Pokémon, die wir im Nachfolgenden mit einem Stern markieren, könnt ihr auch als Shiny erhalten.

Pokémon GO: Feldforschungen im April 2022 – Alle Quests mit Fangen

Alle Aufgaben zum Thema Fangen: Bei diesen Feldforschungsaufgaben in Pokémon GO dreht sich alles um das Fangen von Monstern. Meistens muss man eine bestimmte Anzahl an Pokémon oder verschiedene Arten fangen. Als Belohnung wartet auch mal ein seltenes Pokémon auf euch. Diese Feldforschungsaufgaben gibt es im April 2022 zum Thema Fangen:

AufgabeBelohnung
Fange 5 Pokémon.Rattfratz*, Alola-Rattfratz*
Fange 7 Pokémon.Karpador*
Fange ein Pokémon vom Typ Drache.Dratini*, Kindwurm*
Fange 7 verschiedene Arten von Pokémon.Wadribie
Fange 5 Pokémon mit Wetterverstärkung.Vulpix*, Quapsel*, Hippopotas*, Shnebedeck*
Nutze 5 Nanabbeeren, um Pokémon zu fangen.Raupi*, Hornliu*, Paras*

Diese Aufgaben lohnen sich besonders: Die Feldforschungsaufgaben im April 2022 unterscheiden sich zum Thema Fangen deutlich von den Quests in Pokémon GO im März 2022. Lohnenswert ist diesmal vor allem die Feldforschungsaufgabe mit den 5 Nanabbeeren, da ihr hier die Chance auf ein Shiny Paras habt. Das zählt zu den 25 seltensten Shinys in Pokémon GO.

Pokémon GO: Feldforschungen im April 2022 – Alle Quests mit Würfen

Alle Aufgaben zum Thema Werfen: Auch zum Thema Werfen gibt es bei den Feldforschungsaufgaben in Pokémon GO im April 2022 ordentlich Abwechslung. Hier warten Aufgaben auf euch, bei denen ihr eine bestimmte Art an Würfen schaffen müsst. Diese Quests warten auf euch:

AufgabeBelohnung
Lande 5 gute Würfe.Dummisel*
Lande 5 gute Curvebwall-Würfe in Folge.Tanhel*
Lande 3 großartige Würfe.Snubbull*, Liliep*, Anorith*
Lande 3 großartige Würfe in Folge.Onix*
Lande 5 großartige Curveball-Würfe in Folge.Pandir*
Lande 3 fabelhafte Würfe in Folge.Kaumalat*

Diese Quests lohnen sich besonders: Auch im April 2022 gibt es in Pokémon GO Pandir bei den Feldfoschungsaufgaben zu fangen. Das Monster bekommt ihr nur über diese Quests, die solltet ihr also nicht berpassen. Ansonsten lohnt sich noch die Aufgabe zu Tanhel, da die Weiterentwicklung Metagross zu den besten Angreifern in Pokémon GO zählt.

Pokémon GO: Feldforschungen im April 2022 – Alle Quests mit Kämpfen

Alle Aufgaben zum Thema Kämpfen: Bei diesen Feldforschungsaufgaben dreht sich in Pokémon GO alles ums Kämpfen. Ihr müsst also entweder in Raids, gegen Rocket-Rüpel oder gegen andere Trainer*innen euer Können unter Beweis stellen.

AufgabeBelohnung
Gewinne einen Raid.Sheinux*
Kämpfe in der GO Kampfliga.Marill*
Besiege einen Team GO Rocket Rüpel.Glibunkel*
Gewinne einen Level-3-Raid oder höher.Kabuto*, Amonitas*
Gewinne 5 Raids.Aerodactyl*

Diese Aufgaben lohnen sich besonders: Vor allem die Quest zu Sheinux solltet ihr nicht verpassen. Sie ist besonders leicht zu lösen und beschert euch einen sehr guten Angreifer für die aktuelle Meta – sofern ihr es zu Luxtra weiterentwickelt. Für PvP ist Azumarill ein gutes Pokémon für die Superliga, sodass sich hier die Feldforschungsaufgabe mit Marill lohnt.

Pokémon GO: Feldforschungen im April 2022 – Alle Quests mit Kumpel und Freundschaften

Alle Aufgaben zum Thema Freundschaft: Bei diesen Feldforschungsaufgaben dreht sich in Pokémon GO alles um die Freundschaft zu anderen Trainer*innen oder zu eurem Kumpel-Pokémon. Mit letzterem müsst ihr Herzen sammeln, um eure Bande zu stärken. Diese Quests erwarten euch im April 2022 in Pokémon GO:

AufgabeBelohnung
Tausche ein Pokémon.Schnuthelm, Laukaps
Verschicke 3 Geschenke mit Stickern.Trasla*
Spiele mit deinem Kumpel.Evoli*
Verdiene 2 Bonbons mit deinem Kumpel.Scoppel*
Verdiene 3 Bonbons mit deinem Kumpel.Flunschlik
Verdiene 3 Herzen mit deinem Kumpel.Wailmer*

Diese Quests lohnen sich: Genau wie im März und Februar lohnt sich auch im April 2022 vor allem die Quest zum Tauschen eines Pokémon. Hier gibt es diesmal Schnuthelm oder Laukaps als Belohnung. Wer noch keinen starken Psycho-Angreifer hat, sollte auch die Quest mit Trasla nicht verpassen. Ansonsten könnt ihr die Feldforschungsaufgaben zum Thema Freundschaft aber links liegen lassen.

Pokémon GO: Feldforschungen im April 2022 – Alle sonstigen Quests

Alle weiteren Aufgaben im April 2022: Neben den obigen Quests gibt es noch weitere Feldforschungsaufgaben im April 2022 in Pokémon GO, die sich keinem spezifischem Thema zuordnen lassen. Alle diese Aufgaben findet ihr in der nachfolgenden Tabelle.

AufgabeBelohnung
Verwende 3 Power-Ups.Bisasam*, Glumanda*, Schiggy*
Verwende 5 Power-Ups.Endivie*, Feurigel*, Karnimani*
Verwende 7 Power-Ups.Geckarbor*, Flemmli*, Hydropi*
Mache einen Schnappschuss eines wilden Pokémon.Kramurx*, Hoppspross*, Yanma*
Mache einen Schnappschuss von einem wilden Pflanzen-Pokémon.Waumboll*
Brüte ein Ei aus.Mantax*, Panzaeron*
Brüte 2 Eier aus.Tanhel*
Entwickle ein Pokémon.Evoli*
Drehe 3 PokéStops oder Arenen.Mogelbaum*
Drehe 5 PokéStops oder Arenen.Trasla*

Diese lohnen sich: Im April 2022 solltet ihr in Pokémon GO auf jeden Fall die Feldforschungsaufgaben erledigen, die einen Schnappschuss von euch fordern. Das ist schnell erledigt und beschert euch mit einem Shiny Waumboll, das ganz neu im Spiel ist. Auch die Aufgabe zum Ei ausbrüten solltet ihr unbedingt erledigen, da ihr dort auf ein weiteres, extrem seltenes Shiny bekommt: Mantax.

Auch interessant