Neue Spezialforschung gestartet

Pokémon GO: Neue Spezialforschung „Geröstete Nüsse“ gestartet – Alle Schritte

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Die Spezialforschung „Geröstete Nüsse“ ist in Pokémon GO gestartet. Sie enthält Aufgaben rund um den Community Day mit Floink. Welche Boni gibt es?

San Francisco – Der Community Day mit Floink steht in Pokémon GO an und passend dazu gibt es wieder eine Spezialforschung für einen Euro im Ingame-Shop zu kaufen. Doch was steckt in der Spezialforschung und lohnt sich der Kauf? Wir zeigen euch hier alle Schritte der Spezialforschung „Geröstete Nüsse“ und die passenden Belohnungen dazu. So seid ihr bestens auf das Event vorbereitet.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: „Geröstete Nüsse“ als Spezialforschung – So könnt ihr sie bekommen

Die Spezialforschung ist im Ingame-Shop von Pokémon GO aufgetaucht. Sie wird zum Community Day mit Floink am 3. Juli aktiviert. Dann könnt ihr die Aufgaben innerhalb der sechs Stunden lösen und werdet mit einigen Boni belohnt. Die Spezialforschung „Geröstete Nüsse“ kostet etwa einen Euro und kann nicht von PokéMünzen gekauft werden. Ihr müsst also Echtgeld investieren.

Pokémon GO: Neue Spezialforschung „Geröstete Nüsse“ gestartet – Alle Schritte.

Die Spezialforschung besteht aus vier Schritten, die ihr innerhalb des Community Days lösen könnt. Dabei müsst ihr vor allem Floink fangen oder Aufgaben rund um das Event lösen. Am Ende warten Items auf euch, die deutlich mehr wert sind, als der eine Euro für die Spezialforschung. Wie lohnenswert der Kauf ist, erklären wir euch weiter unten im Artikel.

Pokémon GO: „Geröstete Nüsse“ als Spezialforschung – Alle Schritte

Insgesamt gibt es hier vier Schritte mit jeweils drei Aufgaben zum Lösen. Nach jedem Schritt erwartet euch eine Belohnung, die ihr abholen könnt. Außerdem gibt es zu jeder Aufgabe der Stufe eine weitere Belohnung. Das sind meist Items, die ihr für den Community Day gut gebrauchen könnt. Wir zeigen euch hier nun alle Schritte der Spezialforschung:

Stufe 1 – AufgabeBelohnung
Verwende 10 Power-Ups bei Pokémon15 Pokébälle
Fange 15 FloinkFloink
Lande 5 gute Würfe20 Floink-Bonbons

Zum Abschluss dieser Stufe erwarten euch folgende Belohnungen: 2000 Sternenstaub, ein Floink und ein Rauch. Die Items bekommt ihr direkt gutgeschrieben und ihr müsst keine weiteren Aufgaben lösen.

Stufe 2 – AufgabeBelohnung
Fange 15 Floink30 Floink-Bonbons
Verschicke 10 PokémonFerkokel
Entwickle 3 Floink10 Sananabeeren

Hier erhaltet ihr zum Abschluss der Stufe 1500 EP, ein Floink und ein Rauch. Also auch hier gibt es einen Rauch. Durch die beiden Rauch aus der Spezialforschung könnt ihr den gesamten Community Day über Rauch aktiv haben, denn der hält zum Event ganze drei Stunden an.

Stufe 3 – AufgabeBelohnung
Lande 3 großartige Curveballwürfe50 Floink-Bonbons
Entwickle ein Ferkokelein Sternenstück
Verschicke 10 Pokémon15 Superbälle

Hier gibt es weitere starke Items als Belohnung. So erhaltet ihr 2500 EP, ein Rocket-Radar und 15 Hyperbälle. Vor allem die Bälle können beim Community Day direkt effektiv eingesetzt werden.

Stufe 4 – AufgabeBelohnung
Aufgabe bereits erledigtzwei silberne Sananabeeren
Aufgabe bereits erledigtFloink
Aufgabe bereits erledigt3500 EP

Zum Abschluss der letzten Stufe erhaltet ihr nochmal 3000 Sternenstaub, ein Flambirex und zwei Sonderbonbons. Hier gibt es also nochmal eine garantierte Begegnung mit der Endentwicklung von Floink. Das Pokémon könnt ihr in der Wildnis nicht fangen.

Unterm Strich lohnt sich diese Spezialforschung auf alle Fälle. Ihr investiert einen Euro und erhaltet Items, die über vier Euro wert sind. Die Rauch solltet ihr ohnehin beim Community Day einsetzen. Außerdem ist das Sternenstück nützlich, denn über den Community Day erhaltet ihr dreifachen Fang-Sternenstaub. Solltet ihr kein Interesse haben, schaut euch stattdessen doch die Feldforschungen im Juli von Pokémon GO an.

Rubriklistenbild: © Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
CoD Warzone: Ex-Profi cheatet auf Twitch – Er schiebt es auf einen Glitch
CoD Warzone: Ex-Profi cheatet auf Twitch – Er schiebt es auf einen Glitch
CoD Warzone: Ex-Profi cheatet auf Twitch – Er schiebt es auf einen Glitch

Kommentare