1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: Hisui Entdeckungen gestartet – gleich drei neue Monster am Start

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

Kommentare

In Pokémon GO läuft aktuell das Event „Hisui-Entdeckungen“. Damit werden gleich drei neue Monster ins Spiel eingeführt. So schnappt ihr sie euch.

San Francisco – Schon am 27. Juli startet in Pokémon GO ein neues Event: „Hisui-Entdeckungen“ bringt den Trainern 3 neue Monster für die Sammlung. Die regionalen Formen unterscheiden sich stark von ihren bekannten Verwandten und haben sogar neue Weiterentwicklungen. Niantic spendiert dazu noch weitere Boni und Gründe, sich das Event in Pokémon anzuschauen – wie einen der besten Raid-Bosse seit langem.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Hisui-Entdeckungen – Alle wichtigen Zeiten und Infos

Dann startet das Event: Gerade erst ist das Geburtstags-Event zum 6. Jubiläum in Pokémon Go zu Ende gegangen, da startet auch schon das neuste Event: „Hisui-Entdeckungen“. Los geht es mit den neuen Monstern am 27. Juni. Ihr habt dann gut eine Woche Zeit, bis zum 02.08., bevor die Event-Boni wieder verschwinden. In einem anderen Artikel verraten wir euch 4 Dinge, die sich beim Hisui Event in Pokémon GO besonders lohnen.

Es warten noch zahlreiche weitere Events in Pokémon GO im Juli 2022 auf die Trainer. Viele der besonderen Inhalte sollen jedoch vorwiegend draußen stattfinden. Wie uns Entwickler Niantic im Interview erklärt hat, soll Pokémon GO wieder zum Ursprung zurückkehren und vorwiegend draußen gespielt werden. Doch was erwartet euch bei den „Hisui-Entdeckungen“?

Im Hyperbonus kommt ein neuer Boss: Zum Ende des Events profitieren alle Trainer von einem neuen Raid-Boss und kostenlosen Raid-Pässen. Hisui Washakwil kommt als Shiny im Hyperbonus. Wirr klären, wie stark das neue Monster ist.

Hisui Washakwil in Pokémon GO
Pokémon GO bringt im Hyperbonus Hisui Washakwil © Niantic

Pokémon GO: Jubiläums-Event zum Geburtstag – 3 neue Pokémon und ihre Entwicklungen

Die 3 neuen Hisui-Pokémon: Hisui-Entdeckungen bringt gleich drei neue Event-Pokémon aus Generation 8 in Pokémon GO. Besonders an den sogenannten Hisui-Formen ist, dass sie bereits seit Jahren bekannte Monster verändern. Sie haben ein neues Aussehen, wichtiger aber auch neue Typ-Kombinationen. Das sind die 3 neuen Monster und ihre Weiterentwicklungen im Event „Hisui-Entdeckungen“ in Pokémon GO:

Bedenkt, dass derzeit noch nicht genau klar ist, wie ihr die drei Weiterentwicklungen der Hisui-Formen bekommt. Wer Pokémon: Legenden Arceus für die Switch gespielt hat, kennt die Neuzugänge schon, alle anderen erhalten hier einen Überblick:

Die 7-km-Eier bei „Hisui-Entdeckungen“: Vom 27. Juni bis zum 2. August könnt ihr euch über spezielle Monster in euren ausgebrüteten 7-Kilometer-Eiern freuen. Ihr findet darin die 3 neuen Hisui-Pokémon (Hisui-Fukano, Hisui-Baldorfish, Hisui-Sniebel) und Hisui-Voltoball, das schon etwas länger in Pokémon GO zu finden ist.

Können die neuen Pokémon shiny sein? Leider nein. Die 3 neuen Pokémon aus Hisui und ihre Entwicklungen können nicht als schillernde Variante (shiny) in Pokémon GO gefangen werden, jedenfalls nicht direkt zum Event „Hisui-Entdeckungen“. Wer also sein neues Arkani mit alternativer Farbe haben will, muss sich noch auf unbestimmte Zeit gedulden.

Pokémon GO: Hisui-Entdeckungen startet – alle Event-Pokémon in der Wildnis, Feldforschungen und in Raids

Hier die Pokémon in der Wildnis: Niantic dreht für das Event gehörig an den Spawns. Ihr trefft beim Umherlaufen (oder vom heimischen Sofa aus) auf andere Pokémon als sonst. Alle Monster haben gemein, dass sie von der Story des Switch-Spiels Legenden Arceus inspiriert sind. In Pokémon GO bedeutet das für „Hisui-Entdeckungen“ diese Spawns:

Wie immer gilt, alle Pokémon in unseren Listen, die mit einem Stern (*) markiert sind, können als seltene Shiny-Variante gefunden werden – wenn ihr viel Glück habt.

Hisui-Formen von Pokémon Fukano, Arkani, Sniebel und Dialga
Hisui-Formen von den Pokémon Fukano, Arkani, Sniebel und Dialga © Niantic / Nintendo (Montage)

Pokémon bei Feldforschungen: Bei den Feldforschungen zum Pokémon GO Jubiläums-Event können Trainer*innen auf alle Starter-Pokémon von der ersten bis zur siebten Generation treffen:

Das ist die neue Sammler-Herausforderung: Im Zeitraum des Events „Hisui-Entdeckungen“ soll euch eine frische Sammler-Herausforderung beschäftigen. Als Belohnung warten 7.000 Erfahrungspunkt, 3.000 Sternenstaub und eine Brutmaschine auf euch. Welche Monster ihr dafür in kleine Bälle zwängen müsst, seht ihr hier:

Dialga in Pokémon GO
Dialga ist Drache und Stahl und kommt zurück zu Pokémon GO © Niantic (Montage)

Pokémon GO: Alle Raids und Bosse bei „Hisui-Entdeckungen“ – Dialga solltet ihr nicht verpassen

Die Raid-Bosse zum Event: Während des Events „Hisui-Entdeckungen“ werden die Bosse in den Raids an die namensgebende Hisui-Region angepasst. Obendrauf dürft ihr auf Stufe 5 gegen das starke Monster Dialga antreten und es endlich wieder fangen.

StufePokémon
Stufe 1Sniebel*, Roselia*, Sheinux*
Stufe 3Chaneira*, Togetic*, Kirlia, Welsar
Stufe 5Dialga*

Dialga ist das Highlight bei den Raids in Pokémon GO im Juli. Der Raid-Boss ist vom Typen Drache / Stahl und ist verdammt stark. Im PvE räumt ihr damit auf und haltet selbst viel aus. Im PvP ist Dialga vor allem in den oberen GO Kampfligen eine gute Wahl. Jeder Trainer sollte mindestens ein Dialga haben, das als einer der besten Drachen-Angreifer überhaupt gilt.

Das ändert sich in der GO Kampfliga: Während der Hisui-Entdeckungen sollt ihr neue Teams für eure PvP-Kämpfe entdecken. Im „Hisui Cup“ spielt ihr nach den Super-Liga-Regeln: Nur Pokémon mit maximal 1500 WP dürfen teilnehmen. Als weitere Einschränkung kommt hinzu, dass nur Pokémon aus der Hisui-Region und Pokémon mit einer Pokédex-Nummer von #387 bis #493 mitmachen dürfen.

Was haltet ihr von dem nächsten Event in Pokémon GO? Macht ihr voll mit und die drei neuen Hisui-Monster locken euch hinterm Ofen hervor? Oder werdet ihr langsam Event-müde und Niantic sollte sich etwas anderes überlegen? Sagt uns eure Meinung doch gerne in der Umfrage in diesem Artikel.

Wenn das Event endet, steht aber schon das nächste Highlight in Pokémon GO an. Der Community Day in Pokémon GO im August mit Galar-Zigzachs lohnt sich. Wir haben alle Infos zum seltenen Shiny und der neuen Attacke für euch.

Auch interessant

Kommentare