Weltweites Event

Pokémon GO: Johto Tour 2022 – Ohne Ticket zum Event?

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Die Pokémon GO Johto Tour 2022 steht bevor und einige Trainer*innen fragen sich noch immer, ob sich das Ticket lohnt. Ihr könnt aber auch ohne Ticket teilnehmen.

Update vom 16.02.2022: In 10 Tagen ist es so weit und die Johto Tour startet in Pokémon GO. Bei vielen Fans gibt es wohl noch einige offene Fragen, zum Beispiel, ob sich der Ticketkauf für das Event wirklich lohnt. Wer sich gegen ein Ticket entschieden hat, kann natürlich auch auf viele Pokémon aus der zweiten Generation treffen. Allerdings werden diese wohl etwas seltener auftauchen, als bei Trainer*innen mit Ticket.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Um den Spieler*innen einen besseren Überblick zu verschaffen, hat der Entwickler aus San Francisco nun noch einmal aufgelistet, was Trainer*innen erwartet, die sich kein Ticket kaufen. Mit diesen Dingen könnt ihr zur Johto Tour in Pokémon GO rechnen, wenn ihr kein Ticket kauft:

  • Pokémon aus Johto erscheinen in der Wildnis, in Raids und schlüpfen aus 7-km-Eiern.
  • Entei, Suicune, Raikou, Lugia und Ho-Oh tauchen in Raid-Kämpfen auf
  • In Raid-Kämpfen gefangene Lugia und Ho-Oh beherrschen die Spezialattacke Luftstoß bzw. Läuterfeuer
  • Die regionalexklusiven Pokémon Skaraborn und Corasonn tauchen weltweit in Raid-Kämpfen auf
  • Aus 2-km-Eiern schlüpfen die Baby-Pokémon Pichu, Pii, Fluffeluff, Togepi, Rabauz, Kussila, Elekid und Magby
  • Während des Events könnt ihr bis zu 6 Spezialtausche durchführen
  • Es gibt zum Event fünf wechselnde Habitate mit jeweils unterschiedlichen Monstern
  • Während des Events läuft die Musik des Komponisten Junichi Masuda
  • Es gibt eine befristete Forschung mit Fokus auf Trainerkämpfe
  • Bis 23 Uhr Ortszeit müsst ihr nicht mit Evoli spazieren gehen, um es zu Psiana oder Nachtara zu entwickeln

Auch ohne Ticket lohnt es sich also durchaus, an der Johto Tour in Pokémon GO teilzunehmen. Zudem hat Niantic erst gestern neue Formen der legendären Pokémon angekündigt. So werden Apex-Crypto-Lugia und -Ho-Oh zur Johto Tour erscheinen. Um die beiden Monster zu fangen, müsst ihr euch jedoch ein Ticket für die Johto Tour kaufen.

Pokémon GO: Ohne Ticket an der Johto Tour teilnehmen – geht das?

Erstmeldung vom 11.02.2022: San Francisco – In Pokémon GO steht ein globales Event an: die Johto Tour. Dieses Event fand bereits letztes Jahr statt, allerdings handelte es sich dabei um die Kanto Tour. Genau wie bei dem Event im letzten Jahr, stehen auch bei der Johto Tour die Pokémon im Fokus, die erstmals in dieser Region gefunden wurden. Fans können sich also auf alle hundert Monster aus der zweiten Generation freuen. Für die Teilnahme muss man sich jedoch ein Ticket kaufen. Wir verraten euch, ob ihr auch ohne Ticket an der Johto Tour in Pokémon GO teilnehmen könnt und was ihr erwarten könnt.

Weitere Guides zur Pokémon GO Johto Tour 2022

Deutsche Live-Events zur Johto Tour 2022

Gold oder Silber – Welche Edition ist besser?

Neun neue Shinys zur Pokémon GO Johto Tour

Die beste Vorbereitung aufs Event

Wann findet die Johto Tour statt? Die Johto Tour findet am 26. Februar 2022 statt. An diesem Samstag können Pokémon GO Spieler*innen von 9 Uhr morgens bis 21 Uhr abends haufenweise Pokémon der zweiten Generation fangen, zahlreiche Boni abstauben und jede Menge Spaß haben.

Pokémon GO: Johto Tour ohne Ticket – Das bietet euch das Event

Kann man an der Johto Tour ohne Ticket teilnehmen? Um an der Johto Tour teilzunehmen, braucht man eigentlich ein Ticket, das 11,99 € im In-Game-Shop kostet und bereits seit einigen Wochen gekauft werden kann. Nun fragen sich viele Trainer*innen zurecht, ob sich das Ticket für die Johto Tour lohnt oder man auch ohne Ticket teilnehmen kann. Letzteres kann man klar bejahen. Allerdings müssen sich Trainer*innen ohne Ticket auf wesentliche Einschränkungen einstellen. Am Event teilnehmen können sie jedoch, da es sich um ein globales Event handelt.

Pokémon GO: Diese Vorteile habt ihr, wenn ihr ein Ticket für die Johto Tour kauft

Was gibt es ohne Ticket bei der Johto Tour? Ohne Ticket müssen sich Spieler*innen darauf gefasst machen, möglicherweise nicht alle hundert Pokémon der zweiten Generation anzutreffen. Zudem werden einige Pokémon aus der Johto Region aus 7-km-Eiern schlüpfen. Aus 2-km-Eiern können Trainer*innen ohne Ticket die Pokémon Togepi, Fluffeluff, Pii und Pichu erhalten. Außerdem wird es möglich sein, eine begrenzte Forschung zum Thema Trainerkämpfe zu absolvieren. Hier sind alle Punkte noch einmal in der Übersicht:

  • Einige Pokémon, die zuerst in der Johto Region gefunden wurden, tauchen in der Wildnis und in Raids auf.
  • Einige Pokémon, die zuerst in der Johto Region gefunden wurden, schlüpfen aus 7-km-Eiern.
  • Togepi, Fluffeluff, Pii und Pichu schlüpfen aus 2-km-Eiern.
  • Begrenzte Forschung zu Trainerkämpfen.

Was gibt es mit Ticket? Wer sich ein Ticket für 11,99 € leistet, bekommt hingegen wesentlich mehr geboten. So tauchen alle Pokémon, die zuerst in der Johto Region entdeckt wurden, für Ticketbesitzer*innen in der Wildnis auf und einige natürlich auch in Raids. Zudem steigen für Ticket-Besitzer*innen die Chancen, Shinys zu fangen. Außerdem bekommen Käufer*innen auch eine Event-exklusive Spezialforschung zu Celebi. Wenn ihr euren Johto-Dex bereits komplettiert habt, lohnt sich ein Ticketkauf wohl nicht. Dann habt ihr sicherlich bereits die stärksten Pokémon, die es bei der Johto Tour zu fangen gibt.

Rubriklistenbild: © Niantic/The Pokémon Company (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare