Das könnte spannend werden

Pokémon GO: Leak zum GO Fest 2021 — Alle neuen Infos zusammengefasst

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Das Pokémon GO Fest 2021 startet demnächst. Ein Leak gibt nun erste Informationen zu neuen Pokémon, Features und weiteren interessanten Details des Events von Niantic.

San Francisco – Das GO Fest 2021 ist das absolute Highlight in diesem Jahr für die Trainer:innen von Pokémon GO. Entwickler Niantic hat zwar schon die groben Details bekanntgegeben, aber bei einige Features weiß man noch nicht viel. Nun taucht ein Leak auf, der etwas mehr Licht ins Dunkeln bringen soll. Er zeigt, dass unter anderem Pokémon-Karten ein wichtiger Bestandteil des GO Fests sein könnten. Wir zeigen euch hier alle wichtigen Funde des Leaks.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile-Game

Pokémon GO Fest 2021: Leak zeigt Pokémon-Karten und eine richtige Bühne

Der Leak stammt von den Pokéminers auf reddit. Sie durchsuchen regelmäßig den Code von Pokémon GO nach neuen Infos und teilen sie mit den Trainer:innen. Dieses Mal gab es viele neue Textdateien über verschiedene Themen. Besonders viele Informationen gab es allerdings über das GO Fest.

Zunächst gab es neue Medaillen, die vermutlich bald ins Spiel kommen. Zwei davon tragen sogar das GO Fest im Namen und werden vermutlich für alle Ticket-Käufer im Spiel erscheinen. Zusätzlich gibt es aber noch zehn Medaillen die allesamt den Namen „Badge_Trading_Card“ tragen. Sie stehen also in irgendeiner Weise mit Pokémon-Karten in Verbindung. Niantic versprach bereits, dass zum Jubiläum von Pokémon GO auch exklusive Pokémon-Karten erscheinen sollen. Die stehen ganz offenbar in direkter Verbindung mit Pokémon GO. Ein Release zum GO Fest ist möglich, denn immerhin feiert Niantic damit auch den 5. Geburtstag des Spiels.

Ein weiterer Fund dreht sich um Meloetta, welches beim Pokémon GO Fest 2021 erscheinen wird. Dabei scheint es so, dass Meloetta einen Bühnen-Auftritt haben wird. Immerhin fanden die Dataminer eine Bühne und einen Bühnenvorhang, die mit „meloetta_stage“ beschriftet sind. Das passt zum Thema des GO Fests 2021, denn dabei soll sich alles um Musik drehen. Bleibt nur zu hoffen, dass bis dahin ein gefährlicher

Meloetta in Pokemon GO.

Pokémon GO: Leak zeigt Raid-Stadion – Passend zum GO Fest 2021?

Ein weiteres Feature für das GO Fest 2021 könnte ein Raid-Stadion sein. Hierzu wurden Bilder von einem Stadion, vielen Trainern und den drei Teamfarben gefunden. Möglicherweise könnte es hier also bald ein Raid-Wettbewerb zwischen den unterschiedlichen Teamfarben geben. Bleibt nur zu hoffen, dass bis dahin ein gefährliches Element aus dem Spiel verschwunden ist. Wie tz.de berichtet, sorgt ein kurzer Blitz derzeit für Probleme mit Anfällen in Pokémon GO*.

Ein solches Feature gab es bisher noch nie in Pokémon GO, aber würde zum GO Fest passen. Immerhin erschien das erste Mewtu überhaupt in Pokémon GO bei einem großen Event in Japan. Damals tauchte das Mewtu in einem Raid mitten in einem großen Stadion auf. Sowas könnte uns auch beim GO Fest 2021 erwarten – hier wäre das Stadion dann allerdings virtuell.

Zusätzlich zu diesen Features wurden noch weitere spannende Details gefunden. Wir geben euch hier eine Auswahl:

  • Insgesamt wurden die Assets von 4 kostümierten Pikachu gefunden – zwei davon, das Popstar- und das Rockstar-Pikachu, stehen euch beim GO Fest 2021 zur Wahl
  • Konfetti in Musik-Form wurde gefunden und wird vermutlich während des GO Fests 2021 vom Himmel fallen
  • Die Musik, die beim GO Fest 2021 gespielt werden soll, wurde bereits in den Dateien gefunden

Beachtet bei all dem Hype rund um neue Features, dass es sich bisher nur um Leaks handelt. Nichts davon muss tatsächlich ins Spiel kommen. Spätestens zum GO Fest 2021 wissen wir, welche dieser Features tatsächlich umgesetzt werden. Bis dahin solltet ihr die Feldforschungen im Juni 2021 von Pokémon GO ausnutzen. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Niantic/Pokémon GO

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare