Gleich so viele

Pokemon GO: Leak verrät fünf neue Pokémon – Wann erscheinen sie im Spiel?

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Was wäre Pokémon GO, wenn nicht regelmäßig neue Monster ins Spiel kommen würden? Ein Leak zeigt nun wohl die nächsten fünf Taschenmonster.

San Francisco – Die Jahreszeit des Schabernacks hat in Pokémon GO gestartet. Dabei steht das Taschenmonster Hoopa im Vordergrund. Die Spieler:innen können das Pokémon nun das erste Mal in Pokémon GO fangen. Auch neue Herausforderungen und Events sind im Spiel zu erwarten. Nun tauchte ein Leak auf, der vermeintlich neue Pokémon zeigt. Selbst der Ladebildschirm von Pokémon GO unterstützt diese Hinweise. Spieler:innen können sich vermutlich auf fünf neue Taschenmonster im Spiel freuen.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Leak zeigt fünf neue Pokémon – Ladebildschirm war nur der Anfang

Anfang September hat die Jahreszeit des Schabernacks in Pokémon GO angefangen. Dadurch sind viele neue Events in das Spiel von Niantic aus San Francisco gekommen. Auch der Ladebildschirm wurde thematisch an die Jahreszeit in Pokémon GO angepasst. Bereits dort sind drei Pokémon aus der sechsten Generation zu sehen, die bisher noch nicht im Spiel aufgetaucht sind. Nun scheint es, dass diese Taschenmonster bald ein Teil von Pokémon GO werden. Ein Leak gibt neue Hinweise darauf.

Pokemon GO: Leak zeigt 5 neue Pokémon - Kommen sie bald ins Spiel?

Auf Reddit tauchte nun ein Post auf, welches anscheinend neue Taschenmonster für Pokémon GO zeigt. Es soll angeblich ganze fünf neue Pokémon aus der sechsten Generation in das Spiel eingefügt werden. Eines dieser Monster soll sogar gleich in zehn verschiedenen Versionen in Pokémon GO auftauchen. Zudem wird in dem Post auf Reddit auch die schillernde Form der einzelnen Pokémon angedeutet. Dadurch können sich die Fans nicht nur auf die fünf neuen Taschenmonster freuen, sondern auch gleichzeitig auf die seltene Erscheinungsform.

Pokémon GO: Entfesselte Form von Hoopa könnte auftauchen

Das erste Pokémon auf dem Post in Reddit ist Hoopa, aber nicht das ganz normale. Dies ist bereits im Spiel und kann durch die Spezialforschung „Missverstandener Schabernack“ in Pokémon GO gefangen werden. Stattdessen zeigt der Leak die entfesselte Form von Hoopa. Bereits der neue Ladebildschirm von Pokémon GO gab erste Hinweise auf diese Variante des Monsters. Dort ist das Pokémon versteckt in der unteren linken Ecke des Fensters zu sehen. Allerdings sieht Hoopa da gespenstiger aus als sonst. Es könnte die Möglichkeit bestehen, dass diese Form vom Pokémon später in Raids oder einer anderen Spezialforschung auftaucht.

  • Die folgenden fünf Pokémon zeigt das geleakte Bild auf Reddit:
    - Hoopa (Psycho | Geist)
    - Paragoni (Geist | Pflanze)
    - Trombork (Geist | Pflanze)
    - Monargoras (Drache | Gestein)
    - Coiffwaff (Normal)

Das nächste Pokémon Paragoni ist auch im Ladebildschirm zu erkennen. Allerdings ist nun auch die Weiterentwicklung Trombork auf der Grafik in Reddit zu sehen. Daher wäre es recht wahrscheinlich, dass beide Taschenmonster einen Auftritt in Pokémon GO haben werden. Des Weiteren ist Monargoras zu sehen. Das Drache/Gestein-Pokémon ist das einzige Monster von der geleakten Grafik, welches nicht auf dem Ladebildschirm in Pokémon GO zu sehen ist.

Als letztes Pokémon ist Coiffwaff auf der Grafik in Reddit zu sehen. Das hundeartige Pokémon wird anscheinend mit ganzen zehn verschiedenen Version in Pokémon GO hinzugefügt, wenn man dem Leak Glauben schenken darf. Bereits auf dem Ladebildschirm von Pokémon GO ist das Taschenmonster mit von der Partie. Allerdings ist das Monster dort nur in der normalen Version mit weißem Fell vertreten. Die anderen Versionen könnten zu unterschiedlichen Zeiten in Pokémon GO auftauchen und rotieren.

Rubriklistenbild: © Niantic (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare