1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: Luftabenteuer-Event im Mai – Neuer Termin steht endlich fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Adrienne Murawski

Das Luftabenteuer-Event in Pokémon GO vom letzten Jahr musste aufgrund von Corona leider verschoben werden. Nun wurde der neue Termin bekannt gegeben.

Okinawa – Die Coronapandemie führte zu zahlreichen Verschiebungen von Events – auch in Pokémon GO. Schließlich war das Reisen in den letzten zwei Jahren nicht so einfach, wie in den Jahren zuvor. Daher hat der Entwickler aus San Francisco sein Luftabenteuer-Event vom letzten Jahr abgeblasen. Doch nun steht der neue Termin und Trainer*innen dürfen sich auf ein zusätzliches Schmankerl freuen.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Luftabenteuer-Event neu angekündigt – Alle Infos im Überblick

Was ist das für ein Event? Im Juli 2021 sollte eigentlich das Luftabenteuer-Event in Pokémon GO stattfinden. Ein regionales Event, bei dem Spieler*innen in Okinawa nicht nur eine neue Pikachu-Form, sondern auch Shiny-Corasonn fangen können sollten. Doch das Luftabenteuer-Event musste abgesagt werden, schließlich gab es letztes Jahr noch zahlreiche Reiserestriktionen. Daher entschied sich Niantic, mit Sitz in San Francisco, das Event doch auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

So langsam scheint sich die Situation aber zu bessern. Zumindest werden zahlreiche Reisebeschränkungen aufgehoben und auch die Coronaregeln in Deutschland werden gelockert. Ein Event, zu dem Trainer*innen reisen müssen, um teilzunehmen, scheint also wieder möglich. Daher hat der Entwickler aus San Francisco nun das neue Datum für das Luftabenteuer-Event in Pokémon GO in Okinawa bekannt gegeben.

Wann findet das Event statt? Das Luftabenteuer-Event in Okinawa wird am Wochenende vom 7. und 8. Mai 2022 stattfinden. Laut Angaben des offiziellen Pokémon GO-Blogs werden Trainer*innen ein Ticket für das Event in Pokémon GO benötigen. Zusätzlich soll aber auch ein „weltweites Kollaborations-Event“ von Dienstag, dem 3. Mai, bis Sonntag, dem 8. Mai, stattfinden.

Pokémon GO. Luftabenteuer-Event in Okinawa – Weltweites Event ebenfalls angekündigt

Können alle Spieler*innen daran teilnehmen? Eigentlich war das Luftabenteuer-Event in Pokémon GO als exklusives, regionales Event geplant. Nun hat der Entwickler aus San Francisco jedoch angekündigt, dass Trainer*innen auf der ganzen Welt am Event teilnehmen können. Das weltweite Kollaborations-Event findet vom 3. bis 8. Mai statt. Was genau Spieler*innen weltweit erwartet, ist jedoch noch nicht klar.

So wissen wir bisher nicht, ob das angekündigte Corasonn auch weltweit während des Events gefangen werden kann. Das Luftabenteuer-Event in Pokémon GO dient nun aber nicht mehr zur Einführung von Shiny Corasonn im Spiel. Denn Spieler*innen weltweit können Shiny Corsaonn bereits zur Johto Tour am 26. Februar in Pokémon GO fangen.

Shiny Corasonn, Pikachu mit Kariyushi Shirt und fliegendes Pikachu mit Luftballons am Strand
Pokémon GO: Luftabenteuer-Event im Mai – Neuer Termin steht endlich fest © Niantic/Unsplash (Montage)

Was bekommen Trainer*innen in Okinawa? Dafür wissen wir aber bereits, was Trainer*innen in Okinawa zum Luftabenteuer-Event in Pokémon GO erwartet. So werden bereits ab dem 19. März 2022 das Pikachu mit Kariyushi-Shirt in Okinawa auftauchen und auch Corasonn kann in Okinawa und anderen Regionen Japans gefangen werden. Beide Monster können sogar als Shiny spawnen. Im Zeitraum vom 3. bis 8. Mai werden in Okinawa außerdem fliegende Pikachus mit verschiedenfarbigen Luftballons auftauchen. Zum ticketpflichtigen Event wird Trainer*innen wohl noch mehr erwarten. Was genau Niantic plant, wird aber erst in einigen Wochen bekannt gegeben.

Auch interessant