EP-Regen geht weiter

Pokémon GO: Verdient heute noch blitzschnell Millionen von EP – Mit diesem Bonus

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Auch nach der Rampenlichtstunde in Pokémon GO könnt ihr viele EP verdienen. Wir erklären euch, wie das funktioniert und welchen Bonus ihr ausnutzen solltet.

Update vom 30. Juni: Noch bis zum 30. Juni läuft in Pokémon GO der große Bidiza-Ausbruch und heute ist der EP-Bonus nochmal besonders groß. Ihr erhaltet für jedes gefangene Pokémon die vierfache Menge an EP. Mit einem Glücksei gibt es sogar die achtfache Menge. Solltet ihr eure Pokémon dann fabelhaft treffen und fangen, könnt ihr über 10.000 EP pro Fang ergattern.

Heute, am Mittwoch, tauchen besonders viele Bidiza auf und ihr könnt mit wenig Aufwand viele EP generieren. Spielt ihr an den richtigen Orten, dann könnt ihr pro Stunde über 200 Pokémon fangen. Trefft ihr sie alle fabelhaft, dann gibt es über 2 Millionen EP pro Stunde. Den Bonus solltet ihr ausnutzen.

Originalmeldung: San Francisco – Am Dienstag, den 29. Juni, startet in Pokémon GO die Rampenlichtstunde mit Griffel. Das Event läuft ab 18:00 Uhr für genau eine Stunde und in der Zeit erscheinen überall in der Wildnis Griffel. Dieses Mal wird die Rampenlichtstunde aber besonders lohnenswert, denn ein weiterer Bonus verbessert dieses Event ungemein. Dadurch können Trainer:innen in nur einer Stunde problemlos an über 2,5 Millionen EP kommen.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Rampenlichtstunde mit Griffel – So kommt ihr an die 2,5 Mio EP

Zeitgleich zur Rampenlichtstunde mit Griffel ist auch noch der Bidiza-Ausbruch in Pokémon GO aktiv. Dabei erscheinen noch bis Mittwoch überall Bidiza. Dazu gibt es aber auch einen starken EP-Bonus, der zur Rampenlichtstunde besonders interessant wird. So werdet ihr ab Dienstag die vierfachen EP für das Fangen von Pokémon erhalten. Nutzt ihr ein Glücksei, gibt es sogar die achtfache Menge.

Diese achtfachen EP solltet ihr vor allem zur Rampenlichtstunde ausnutzen. Wichtig ist dann, dass ihr die Pokémon fabelhaft trefft. Pro fabelhaften Wurf gibt es normalerweise 1000 EP. Durch dieses Bonus gibt es allein dafür dann 8000 EP. Dazu kommen dann noch weitere Boni wie für einen Curveball oder für den ersten Wurf. Rechnet man das alles zusammen, kann man pro gefangenem Pokémon über 10.000 EP erhalten.

Bei einer Rampenlichtstunde sind die Spawns immer erhöht. Ihr könntet also an den richtigen Orten problemlos über 300 Pokémon in der Stunde fangen. Dazu kommt, dass Griffel einen großen Fang-Kreis besitzt und dadurch recht leicht fabelhaft zu treffen ist. Fangt ihr in der Rampenlichtstunde also mindestens 250 Pokémon mit einem einfach fabelhaften Wurf, dann gibt es dadurch schon über 2,5 Millionen EP. Bedenkt allerdings, dass ihr die gesamte Stunde dafür Glückseier zünden müsst. Falls nicht, gibt es immerhin noch über 1,25 Millionen EP.

Pokémon GO: Verdient heute noch blitzschnell Millionen von EP – Mit diesem Bonus.

Pokémon GO: Rampenlichtstunde mit Griffel – Shinys und Brauchbarkeit

Zur Rampenlichtstunde könnt ihr Griffel auch in der Shiny-Form fangen. Das Pokémon ist bereits seit längerer Zeit in der schillernden Form verfügbar. Das Shiny ist heller als die normale Form und erscheint eher pink anstatt lila. Ihr werdet den Unterschied also gut erkennen. Die Chance auf Shiny Griffel liegt bei etwa 1 zu 450. Ihr müsst also einige Exemplare fangen, um eine gute Chance auf Shiny Griffel zu haben.

Wirklich brauchbar ist Griffel und die Weiterentwicklung Ambidiffel aber nicht. Das liegt an den schwachen Werten und dem Typ Normal. Dadurch ist das Pokémon gegen kein anderes Monster wirklich effektiv und ihr verpasst nichts, wenn ihr kein gutes Exemplar von Griffel besitzt.

Die Rampenlichtstunde mit Griffel solltet ihr trotzdem auf keinen Fall verpassen. Vor allem die Chance auf so viele EP in so kurzer Zeit wird es sicherlich nicht so schnell erneut geben. Außerdem müsst ihr in diesem Monat gegen den Rocket-Chef kämpfen. Wir zeigen euch, wie man Giovanni in Pokémon GO besiegt.

Rubriklistenbild: © Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?

Kommentare