Frohes Neues!

Pokémon GO: Mondneujahr-Event – Neues Shiny steht für euch bereit

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Auch Pokémon GO startet zum Mondneujahr eine ausgiebige Feier. Zum Event gibt es ein brandneues Shiny und viele weitere Boni und Monster.

San Francisco – Das Mondneujahr, engl. Lunar New Year, wird auf der ganzen Welt gefeiert und ist auch als chinesisches Neujahrsfest bekannt. Dieses wird nicht Ende Dezember gefeiert, sondern verschiebt sich jedes Jahr, da es immer zum Neumond zwischen Ende Januar und Ende Februar begangen wird. In diesem Jahr findet das Lunar New Year am 1. Februar 2022 statt. Passend dazu gibt es natürlich auch wieder ein Event in Pokémon GO. Fans dürfen sich auf ein brandneues Shiny und viele Belohnungen freuen.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Mondneujahr-Event im Überblick – Alles zu Start, Dauer und Boni

Wann findet das Lunar Event in Pokémon GO statt? Das Mondneujahr findet dieses Jahr am ersten Februar statt. In Pokémon GO startet das Mondneujahr-Event am selben Tag um 10 Uhr Ortszeit und dauert bis zum 7. Februar um 20 Uhr Ortszeit an. Trainer*innen haben also eine ganze Woche lang Zeit, die Feldforschungen zu lösen, Boni abzuräumen und das neue Shiny zu fangen.

  • Wann? Dienstag, 1. Februar 2022, 10 Uhr bis Montag, 7. Februar 2022, 20 Uhr.

Welche Boni gibt es zum Event? Zum Event bekommen Trainer*innen wieder zahlreiche Boni, die sich durchaus sehen lassen können. So gibt es eine erhöhte Chance, Glücks-Pokémon durch Tauschen zu erhalten. Auch eure Chancen Glücks-Freunde zu werden, wurden erhöht. Für das Öffnen von Geschenken gibt es die doppelte Menge an Sternenstaub und ihr erhaltet einen zusätzlichen Spezialtausch pro Tag. Alle Boni in der Übersicht:

  • Höhere Chance, Glücks-Pokémon durch Tauschen zu bekommen
  • Höhere Chancen, Glücks-Freunde zu werden
  • Zweifache Menge an Sternenstaub für das Öffnen von Geschenken
  • 1 zusätzlicher Spezialtausch pro Tag

Pokémon GO: Das Mondneujahr hat begonnen – Dieses Shiny gibt es jetzt neu

Welches Shiny gibt es? Das Mondneujahr in Pokémon GO ist besonders, denn es gibt ein brandneues Shiny im Spiel. Ab sofort können Trainer*innen ein schillerndes Leufeo fangen. Das Feuer-Pokémon stammt aus der Kalos-Region und hat eine Besonderheit. Je nach Geschlecht sieht die Weiterentwicklung von Leufeo nämlich anders aus. Wer seinen Pokédex komplett füllen will, muss also ein weibliches und ein männliches Shiny-Leufeo fangen.

Pokémon GO: Mondneujahr-Event gestartet – Dieses Shiny gibt es ab sofort

Diese Monster tauchen in der Wildnis auf: Neben Leufeo gibt es aber noch zahlreiche weitere Pokémon, die während des Mondneujahrs-Events öfter in Pokémon GO auftauchen. Darunter auch Hisui-Voltobal, das aktuell auch dank der „Volotobal aus der Hisui Region“-Spezialforschung gefangen werden kann. In unserem Guide haben wir euch bereits alle Schritte aufgelistet, die ihr für die Spezialforschung lösen müsst. Neben Hisui-Voltobal trefft ihr aber auf viele weitere Pokémo zum Mondneujahrs-Event. Alle Monster, die wir mit einem Stern markiert haben, können auch als Shiny gefangen werden:

  • Paras*
  • Mauzi*
  • Fukano*
  • Voltobal*
  • Hisui-Voltobal
  • Karpador*
  • Flemmli*
  • Leufeo*
  • Elektek*
  • Garados*
  • Jungglut

Diese Monster schlüpfen aus Eiern: Aus 7-km-Eiern, die ihr während des Mondneujahs-Events erhaltet, können diese Pokémon schlüpfen:

  • Pottrott*
  • Schneckmag*
  • Flampion*
  • Zurrokex
  • Leufeo*

Diese Raid-Bosse gibt es: Und auch bei den Raid-Bossen hat sich wieder einiges geändert. Diese Raid-Bosse erwarten euch während des Mondneujahrs-Events in Pokémon GO:

StufePokémon
Stufe 1Karpador*, Sheinux*, Flampion*, Leufeo*, Psiau*
Stufe 3Glurak*, Flamara*, Pottrott*, Enekoro*, Absol*, Shardrago*
Stufe 5Regirock*
Mega-RaidsMega-Hundemon*

Bei allen Raid-Bosse habt ihr aktuell die Möglichkeit, auf ein schillerndes Exemplar zu treffen. Solltet ihr euch an Regirock wagen und es fangen, kann das legendäre Pokémon die Attacke Erdbeben.

Pokémon GO: Mondneujahr-Event – Diese Feldforschungen und Quests warten auf euch

Welche Feldforschungen gibt es? Zum Mondneujahrs-Event erwarten euch natürlich auch wieder passende Feldforschungen, die ihr durch das Drehen von PokéStops und Arenen einsammeln könnt. Bei der Aufgabe „Fange 5 Pokémon“ erhaltet ihr 25 Garados-Mega-Energie, die solltet ihr also nicht verpassen. Alle Feldforschungen und Belohnungen zum Mondneujahrs-Event im Überblick:

AufgabeBelohnung
Fange 5 Pokémon25 Garados-Mega-Energie
Fange 12 PokémonFlampion*
Brüte ein Ei ausGalar-Mauzi*, Alola-Mauzi*
Verschicke 3 GeschenkeKarpador*
Verschicke 3 Geschenke und füge zu jedem einen Sticker hinzuLeufeo*
Tausche ein PokémonLeufeo*
Gewinne einen RaidPsiau*

Diese begrenzte Forschung gibt es: Außerdem wird es zwei befristete Forschungen zum Thema Freundschaft und das Fangen von Pokémon geben. Als Belohnung wird es einmal Leufeo und einmal Psiau geben. Das ist die begrenzte Forschung zum Thema Freundschaft:

AufgabeBelohnung
Verschicke 5 Geschenke und füge zu jedem einen Sticker hinzuFlemmli*
Tausche 3 PokémonKrebscorps
Verschicke 15 GeschenkeFlampion*
Verschicke Geschenke 3 Tage hintereinanderunbekannt

Als Belohnung für die begrenzte Forschung zum Thema Freundschaft erhaltet ihr Leufeo sowie 1.000 Sternenstaub und 1.000 EP. Die begrenzte Forschung zum Thema Pokémon-Fangen sieht so aus:

AufgabeBelohnung
Fange 10 Pokémon10 Pokébälle
Fange 25 Pokémon15 Superbälle
Fange 25 Pokémon vom Typ Feuer20 Hyperbälle
Fange 10 verschiedene Arten von PokémonLeufeo*

Als Belohnung für die begrenzte Forschung erhalten Trainer*innen Psiau sowie 1.000 Sternenstaub und 1.000 Erfahrungspunkte. Sowohl Leufeo als auch Psiau können als Shiny gefangen werden.

Rubriklistenbild: © IMAGO/ZUMA Wire/Niantic/The Pokémon Company (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare