1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO enthüllt neue Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ – Das sind die 3 großen Highlights

Erstellt:

Von: Daniel Neubert

Die neue Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ startet im Dezember 2022 in Pokémon GO und hat viele neue Änderungen im Gepäck. Wir verraten, was sich ändern wird.

San Francisco – In Pokémon GO startet am 1. Dezember 2022 eine neue Jahreszeit, die wurde von Entwickler Niantic über Twitter bekannt gegeben. Die neue Jahreszeit heißt „Mysteriöse Wünsche“ und bietet jede Menge Updates, neue Spawns und Events. Was genau es damit auf sich hat und auf welche Highlights ihr euch freuen dürft, haben wir in unserem Artikel für euch zusammengefasst.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Die Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ – Alles, was ihr wissen müsst

Was sind Jahreszeiten in Pokémon GO? In Pokémon GO wechselt die sogenannte „Jahreszeit“ alle drei Monate. Wenn sich die Jahreszeit ändert, verändern sich auch einige Dinge im Spiel. So spawnen andere Pokémon in Raid-Kämpfen, in der Wildnis, in den Mega-Raids und auch beim Schlüpfen von Eiern habt ihr die Chance auf neue Monster. Dabei werden Pokémon aus der alten Jahreszeit hingegen seltener, es lohnt sich also vor dem Wechsel alle Pokémon zu fangen, die ihr haben wollt.

Wann beginnt die neue Jahreszeit? Die neunte Jahreszeit in Pokémon GO hat den Titel „Mysteriöse Wünsche“. Sie hält mit dem Dezember 2022 Einzug ins Spiel.

Das Logo zur neunten Season in Pokémon GO
Pokémon GO: Neue Jahreszeit: Mysteriöse Wünsche – Diese Boni und Shinys sind neu © Niantic / Nintendo / ingame.de (Montage)

Pokémon GO: Die Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ – Die wichtigsten Änderungen

Was ändert sich in der Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“? Das erste große Event in der neuen Jahreszeit ist der „Mega-Raid-Tag“ mit Sumpex, Lohgock und Gewaldro in Pokémon GO am 03. Dezember 2022. Dieses Event möchten wir euch besonders ans Herz legen, da ihr dort enorm starke Pokémon bekommen könnt. Darüber hinaus spawnen in der neuen Jahreszeit auf der Nord- sowie der Südhalbkugel unterschiedliche Pokémon, die wir euch weiter unten auflisten. Außerdem werden auch neue Boni aktiv.

Das erste Highlight – Die Protomorphose: Hier dreht sich alles um die sogenannte „Protomorphose“. Das ist eine besondere Weiterentwicklung für spezielle legendäre Pokémon. Der Trailer der Jahreszeit zeigt sogar die beiden Pokémon Groudon und Kyogre. Wie diese Entwicklungen im Spiel umgesetzt werden, wurde von Niantic bisher noch nicht verraten. Den Trailer haben wir euch eingebettet.

Das zweite Highlight – Die „Hoenn-Tour“: Niantic kündigte offiziell die „Hoenn-Tour“ als Event an. Das gibt Hinweise darauf, dass in dieser Jahreszeit die dritte Pokémon-Generation in den Fokus gerückt werden könnte.

Was für ein Event ist die „Hoenn-Tour“? Bisher gab es bereits zwei Tour-Events in Pokémon GO. Diese Events beschäftigten sich thematisch mit den Pokémon aus den ersten beiden Regionen der Pokémon-Welt, „Kanto“ und „Johto“. Nächstes Jahr soll also eine „Hoenn Tour“ folgen. Bei den letzten beiden Tour Events in Pokémon GO bedeutete dies im Klartext, dass Spieler besonders viele Pokémon aus den entsprechenden Regionen fangen konnten und es exklusive Shinys, besonders seltene und auch legendäre Pokémon zu fangen gab. Die Hoenn-Tour soll 2023 stattfinden, vermutlich im Frühjahr.

Welche neuen Spawns und Shinys kommen? In der Tabelle haben wir euch alle neuen Spawns und Shinys (mit * gekennzeichnet) in Pokémon GO aufgelistet, die die Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ mit sich bringen wird. Diese Liste ist allerdings nicht komplett, da noch nicht alle Pokémon-Spawns bekannt sind. (Stand: 29.11.2022)

In der StadtIm WaldIm GebirgeAm Strand / GewässerNordhalbkugel
Taubsi*Bluzuk*Ponita*QuaputziWebarak*
Mazui*SarzeniaRizerosGoldini*Formeo* (Schneeform)
Alola-Sleima*Sichlor*PupitarAquanaChelast*
SchluppuckBurmy*MakuhitaPerlu*Tanhel*
NagelotzFormantisRotomurfGalapaflos*Panflam*
YorkleffBungusFlaptreyx*Iscalar*Plinfa*
GarstellaDusselgurr*

Wer von euch auf der Südhalbkugel der Welt lebt, darf sich außerdem über Spawns von Ledyba*, Geckarbor*, Flemmli*, Hydropi*, Formeo in Sonnenform, Staralili* und das seltene Kaumalat freuen.

Welche neuen Pokémon können ausgebrütet werden? Abhängig von der Eigenschaft der Eier können unterschiedliche Pokémon schlüpfen. Unsere Liste gibt Aufschluss, welche Pokémon ihr erwarten könnt.

Auch hier gilt der Hinweis: Noch sind nicht alle Pokémon bekannt, die in der neuen Jahreszeit erscheinen werden. Pokémon, die hier mit einem doppelten Sternchen (**) gekennzeichnet werden, könnt ihr als Abenteuer-Sync Belohnung erhalten. Bis auf Viscora können diese Pokémon auch alle in ihrer Shiny-Form ausgebrütet werden.

2km-Ei5km-Ei10km-Ei
Kussilla*KlingplimGalapaflos*
Azurill*Shnebedeck*Flapteryx*
Knospi*BauzeF-eM*
MantirpsFlamiauWuffels*
ArktipRobbalTogedamaru
GarstellaMiniras
Sheinux**Kindwurm**
Koknodon**Tanhel**
Schilterus**Kaumalat**
Wohneira**Kapuno**
Wuffels**
Viscora**

Das dritte Highlight – Jede Menge neuer Boni: Mit der neuen neunten Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ gibt es auch einige Anpassungen an den Belohnungen, die ihr beispielsweise durch einen Tausch erhalten könnt. Das Highlight ist eindeutig, dass Trainer über Level 31 jetzt durch einen simplen Tausch sehr einfach XL Sonderbonbons farmen können. Was sich sonst noch ändert, lest ihr hier.

Pokémon GO: Die Jahreszeit „Mysteriöse Wünsche“ – Alle Raids und Events im Dezember 2022

Welche Events gibt‘s im Dezember in Pokémon GO? Niantic hat den Dezember 2022 in Pokémon GO mit jeder Menge Events und besonderen Veranstaltungen gespickt. In unserem Artikel geben wir euch eine Übersicht über alle Pokémon GO-Events im Dezember 2022, die ihr nicht verpassen dürft. Dort findet ihr auch eine Liste aller Raid-Bosse und Mega-Raids. Besonders spannend sollten dabei die großen Weihnachts-Events werden, über die bisher noch wenig bekannt ist.

Auch interessant