Neue Features

Pokémon GO: Neues Eier-Feature – Update sorgt für Trainer-Jubel

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Pokémon GO soll eine Reihe an neuen Features bekommen. Darunter auch ein lang ersehntes Feature beim Ausbrüten von Eiern – die Fans sind aus dem Häuschen.

San Francisco, Kalifornien – Oh? Niantic hat angekündigt, dass sie in Zukunft viele kleinere Änderungen am Gameplay von Pokémon GO testen werden. Die Neuerungen werden in kommenden Monaten ihren Weg ins Spiel finden. Damit will der Entwickler auch ein lang erhofftes Feature in Pokémon GO einführen, das das Ausbrüten von Eiern weniger frustrierend machen soll. Das neue Feature soll das Ausbrüten eurer Pokémon deutlich schneller machen. Die Trainer:innen sind völlig aus dem Häuschen und freuen sich auf diese Änderung.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2021
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Neue Gameplay-Features für Pokémon GO – das sind die Änderungen

Im offiziellen Pokémon GO-Blog verschreibt sich Niantic nun der Transparenz und legt offen, an welchen Features gerade gearbeitet wird. Bei den gezeigten Änderungen handelt es sich nur um „einige“ Neuerungen, von denen verschiedene Varianten in Testregionen ausprobiert werden. Sie sollen in den kommenden Monaten für alle Trainer:innen weltweit verfügbar werden. Diese fünf Änderungen wurden vorgestellt:

  • Spitznamenvorschläge für neue Trainer
  • Weitere Tipps für Trainer
  • Neue PokéStop-Funktionen
  • Spezialforschung zur Einführung neuer Trainer in die Welt von Pokémon GO
  • Updates am Ausbrüten von Eiern, unter anderem eine Option zum Überspringen der Schlüpfanimation

Dabei handelt es sich leider nur um kleine Änderungen, die das Gameplay nur minimal verbessern. Besonders neue Spieler:innen profitieren durch die anfängerfreundlichen Features. Aber ein Feature auf der Liste bringt die Pokémon GO-Community zum Durchdrehen. Endlich soll sich die langatmige Animation vom Ausbrüten überspringen lassen.

Pokémon GO: Schlüpf-Animation soll sich endlich überspringen lassen – Fans sind den Tränen nahe

Eier ausbrüten ist für viele Trainer:innen eine nervige Angelegenheit. Die Animation dauert rund 10 Sekunden und man hat kaum Einfluss darauf, wann genau ein Ei schlüpft. Wenn man gerade mitten in einem riesigen Pokémon-Spawn steht und auf einmal alle Eier gleichzeitig schlüpfen, steht man blöd da. Glücklicherweise kann man in Pokémon GO-Eier von Zuhause ausbrüten, aber dennoch stören sich viele Spieler:innen an der Animation.

Pokémon GO will endlich wichtiges Feature bei Eiern einführen – Fans jubeln

Auf Reddit jubeln die Fans der Entscheidung von Niantic zu. Ein:e Nutzer:in schreibt „AUSSCHLÜPF ANIMATION ÜBERSPRINGEN!!!!!???? Endlich“, gefolgt von einem weinenden Emoji. Viele hoffen, dass die Änderung möglichst schnell in Pokémon GO integriert wird. Aber jetzt wollen einige auch mehr und verlangen, dass alle Animationen überspringbar werden sollen. Aber es ist unwahrscheinlich, dass insbesondere die Entwicklungsanimation jemals übersprungen werden kann.

Niantic hofft so schnell wie möglich mit den Experimenten fertig zu sein, um die neuen Features ins Spiel bringen zu können. Welche anderen Neuerungen für Pokémon GO geplant sind, verschweigt der Entwickler noch, aber sicherlich wird es noch weitere Quality of Life-Changes geben. Welche Pokémon GO Events im Oktober 2021 anstehen, steht aber bereits jetzt schon fest.

Rubriklistenbild: © Niantic (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare