Spezialforschung für Community Day

Pokémon GO: „Nur ein Häppchen“ für 1 € – Ticket-Inhalte für Kaumalat

  • Noah Struthoff
    vonNoah Struthoff
    schließen

Der Community Day mit Kaumalat bringt in Pokémon GO die Spezialforschung „Nur ein Häppchen“ für einen Euro. Wir zeigen euch die Schritte und Belohnungen.

San Francisco – Der Community Day mit Kaumalat steht in Pokémon GO vor der Tür und passend dazu gibt es für Trainer nun im Ingame-Shop die Spezialforschung „Nur ein Häppchen“ für einen Euro zu kaufen. Doch was erwartet die Trainer für diesen Preis? Mittlerweile sind alle Schritte der Spezialforschung bekannt, da erste Trainer:innen bereits den Community Day gespielt haben. Wir zeigen euch, was bisher zur neuen Spezialforschung bekannt ist.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06.07.2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile-Game

Pokémon GO: Spezialforschung „Nur ein Häppchen“ für Community Day mit Kaumalat – Das erwartet euch

Die Spezialforschung ist ab sofort im Ingame-Shop verfügbar und ihr könnt sie für etwa einen Euro kaufen. Bereits im Vorfeld hat Niantic die Spezialforschung zum Community Day für Trainer:innen angekündigt. Zu jedem Community Day gibt es in Pokémon GO eine solche Spezialforschung, die ihr lösen könnt. Die Aufgaben ähneln sich dabei, sodass man bereits vor der Veröffentlichung ungefähr die Aufgaben absehen kann.

Jede Spezialforschung am Community Day besteht aus vier Schritten mit jeweils drei Aufgaben. Habt ihr die drei Aufgaben abgeschlossen, gibt es noch eine Stufen-Belohnung. Bisher gab es bei jeder Spezialforschung zum Community Day einige Begegnungen mit dem Event-Pokémon und ein paar Bonbons für das Monster. Boni wie Brutmaschinen oder Sternenstücke rundeten die Spezialforschung ab. Im Gegenzug gibt es Aufgaben, die recht schnell zu lösen und keine großen Herausforderungen sind.

Community Day mit Kaumalat in Pokemon GO Spezialforschung.

Pokémon GO: Spezialforschung „Nur ein Häppchen“ für Community Day mit Kaumalat – Die Aufgaben

Wir binden euch hier nun die 4 Schritte der Spezialforschung des Community Days mit Kaumalat ein. Die Spezialforschung am Community Day mit Kaumalat in Pokémon GO hat zumindest zum Großteil die gleichen Aufgaben für Trainer:innen beinhaltet, wie es bei Forschungen der letzten Community Days war. Es unterscheidet sich allerdings hier und da eine Aufgabe oder zumindest die Anzahl wurde verändert. Erste Spieler:innen aus Neuseeland haben Zugriff zur Spezialforschung, weshalb wir sie hier mit euch teilen.

Stufe 1 – AufgabeBelohnung
Nutze 10 Power-Ups bei Pokémon15 Pokébälle
Fange 15 KaumalatBegegnung mit Kaumalat
Lande 5 gute Würfe20 Kaumalat-Bonbons

Als Belohnung zum Abschluss dieser Stufe gibt es 2000 Sternenstaub, einen Rauch und eine Begegnung mit Kaumalat. Diese Items bekommt ihr dann ohne weiteres Lösen von Aufgaben.

Stufe 2 – AufgabeBelohnung
Fange 15 Kaumalat30 Kaumalat-Bonbons
Verschicke 10 PokémonBegegnung mit Knarksel
Entwickle 3 Kaumalatzehn Sananabeeren

Hier gibt es nach dem Stufenabschluss als weitere Belohnungen 1500 EP, einen Rauch und eine Begegnung mit Kaumalat. Hierfür müsst ihr zusätzlich keine weiteren Aufgaben erledigen.

Stufe 3 – AufgabeBelohnung
Lande 3 großartige Curveballwürfe50 Kaumalat-Bonbons
Entwickle ein Kaumalatein Glücksei
Verschicke 10 Pokémon15 Superbälle

Auch hier gibt es eine Stufenbelohnung für Trainer:innen. Ihr erhaltet: 2500 EP, ein Rocket-Radar und 15 Hyperbälle. Besonders knifflig sind die Aufgaben nicht und die Belohnungen dafür sind ziemlich stark.

Stufe 4 – AufgabeBelohnung
Aufgabe automatisch erledigtzwei silberne Sananabeeren
Aufgabe automatisch erledigtBegegnung mit Kaumalat
Aufgabe automatisch erledigt3500 EP

Für diese Aufgaben-Reihe müsst ihr nichts tun und dennoch werdet ihr am Ende mit weiteren Boni belohnt. So gibt es: 3000 Sternenstaub, 2 Sonderbonbons und eine Begegnung mit Knakrack.

Generell lässt sich festhalten, dass die Spezialforschung „Nur ein Häppchen“ lohnenswert ist. Ihr zahlt nur einen Euro, was umgerechnet etwa 100 PokéMünzen sind. Dafür erhaltet ihr aber Items, die deutlich mehr wert sind. Alleine das Rocket-Radar kostet im Shop 200 PokéMünzen, sodass ihr bereits durch dieses Item ein ordentliches Schnäppchen macht. Weitere starke Belohnungen erhaltet ihr durch die Feldforschungen im Juni 2021 in Pokémon GO.

Rubriklistenbild: © Niantic (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf

Kommentare