So viele Iscalar

Pokémon GO: Psycho-Spektakel – Ihr habt nur noch drei Tage für diese Quests und Boni

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

In Pokémon GO läuft aktuell das Psycho-Spektakel. Nur noch drei Tage haben Trainer:innen Zeit, die begrenzte Forschung, Boni und andere Quests zu absolvieren.

San Francisco – In Pokémon GO ist das nächste große Event gestartet. Das große Psycho-Spektakel lässt Trainer:innen zahlreiche Psycho-Pokémon fangen, darunter auch Iscalar und seine Weiterentwicklung Calamanero. Das ist aber natürlich noch nicht alles, schließlich dauert das Spektakel einige Tage. Alles was ihr zu Quests, Spawns und der begrenzten Forschung wissen müsst, lest ihr bei uns.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Psycho-Spektakel gestartet – Auf diese Monster könnt ihr euch freuen

Der September hat es bisher in sich. Denn mit der Jahreszeit des Schabernacks ist in Pokémon GO eine neue Zeit angebrochen, die sich vor allem um das legendäre Pokémon Hoopa zu drehen scheint. Tatsächlich könnt ihr Hoopa in Pokémon GO fangen und das schon seit dem 5. September. Dafür müsst ihr nur die Spezialforschung von Dr. Willow absolvieren. Nun beginnt direkt das nächste große Event, nämlich das Psycho-Spektakel. Start ist am 8. September um 10:00 Uhr Ortszeit. Stressen müsst ihr euch übrigens nicht, das Psycho-Spektakel dauert nämlich bis zum 13. September 20:00 Uhr an. Somit solltet ihr mehr als genug Zeit haben, die ganzen Pokémon zu fangen. Diese Boni erwarten euch während des Psycho-Spektakels:

  • Iscalar und Calamanero tauchen zum ersten Mal auf.
  • Der nächste Teil der „Missverstandener Schabernack“-Spezialforschung wird enthüllt.
  • Iscalar taucht einmal pro Tag in Schnappschüssen auf.
  • Die neuen Psycho-Pokémon-Sticker erhaltet ihr im Shop und durch das Drehen von PokéStops.

Zum Psycho-Spektakel werden natürlich vor allem Pokémon mit dem Typ Psycho spawnen. Logisch, oder? Diese Pokémon werden in den nächsten Tagen, während des Psycho-Spektakels, häufiger als sonst spawnen:

  • Abra
  • Traumato
  • Mollimorba
  • Monozyto
  • Pygraulon
  • Iscalar
  • Flegmon
  • Trasla
  • Woingenau

Pokémon GO: Psycho-Spektakel – Alles zu Quests, Raids und begrenzten Feldforschungen

Ihr könnt die Psycho-Pokémon aber nicht nur in der Wildnis fangen, sondern bekommt sie teilweise auch als Belohnung für Quests oder könnt natürlich auch in Raids antreten. Diese Quests warten während des Psycho-Spektakels auf euch:

AufgabeBelohnung
Entwickelt ein Iscalar weiter.Iscalar
Fangt 10 Psycho-Pokémon.Abra, Trasla
Verdient 3 Bonbons mit eurem Begleiter-Pokémon.Fleknoil
Landet 3 gute Curveballs hintereinander.500 Sternenstaub
Landet 7 gute Curveballs hintereinander.1000 Sternenstaub

Ab 11 Uhr starten dann auch die neuen Raids zum Psycho-Spektakel. Natürlich gibt es auch hier vor allem Psycho-Pokémon zu bekämpfen und anschließend zu fangen. Diese Raids könnt ihr während des Psycho-Spektakels absolvieren:

TierRaid-Bosse
1Sterndu, Palimpalim, Bronzel, Psia, Iscalar
3Alola-Raichu, Woingenau, Meditalis, Metagross
5Lugia
MegaLahmus

Zuletzt gibt es natürlich auch eine spezielle begrenzte Feldforschung, die ihr nur während des Psycho-Spektakels absolvieren könnt. Diese besteht aus insgesamt fünf Schritten mit jeweils drei Quests. Wir listen euch nachstehend die begrenzte Feldforschung für das Psycho-Spektakels auf. In Klammern hinter der Aufgabe steht die jeweilige Belohnung für die Quest.

  • Schritt 1
    Fangt 10 Psycho-Pokémon. (500 EXP)
    Verschickt 10 Pokémon. (10 Pokébälle)
    Dreht einen PokéStop oder eine Arena. (500 Sternenstaub)
    Belohnung: Abra, 10 Himmihbeeren, 500 EXP
  • Schritt 2
    Verstärkt Pokémon 5 Mal. (10 Hyperbälle)
    Fangt 20 Pokémon. (5 Sananabeeren)
    Landet 5 gute Würfe. (1 Sofort-TM)
    Belohnung: Trasla, 10 Superbälle, 500 Sternenstaub
  • Schritt 3
    Brütet ein Ei aus. (Bronzor)
    Entwickelt 2 Psycho-Pokémon. (Monozyto)
    Verdient ein Bonbon mit eurem Kumpel. (1000 Sternenstaub)
    Belohnung: Girafarig, 5 Beleber, 500 EXP
  • Schritt 4
    Verschickt 5 Geschenke an Freund:innen. (1 Lade-TM)
    Verwendet 15 Beeren, um Pokémon zu fangen. (Xatu)
    Kämpft zwei Mal in der GO Battles League. (Meditalis)
    Belohnung: Starmie, 1 Rauch, 500 EXP
  • Schritt 5
    Kämpft in einem Raid. (5 Hypertränke)
    Landet 5 gute Curvebälle. (Puppance)
    Benutzt einen Rauch. (Lockmodul)
    Belohnung: Iscalar, 1000 EXP, 1000 Sternenstaub

Das ist bisher alles, was wir zum Psycho-Spektakel in Pokémon GO wissen. Neue oder besondere Shinys scheint es vorerst nicht zu geben. Sollte sich etwas ändern oder neue Pokémon dazu kommen, aktualisieren wir diesen Artikel.

Rubriklistenbild: © Niantic (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare