Frische Ideen gesucht

Pokémon GO: Niantic schenkt Spielern wertvolle Items für Raid-Umfrage

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Raids sind eines der Kernelemente in Pokémon GO. Diese will Entwickler Niantic nun verbessern. So könnt ihr teilnehmen und euch die Belohnung abholen.

San Francisco – In Pokémon GO kann man zahlreiche Dinge unternehmen und erleben. Den Pokédex vervollständigen, alle Shinys fangen, an Raids teilnehmen oder die bösen Schurken von Team Rocket bekämpfen. Auch fünf Jahre nach Release erfreut sich Pokémon GO großer Beliebtheit – trotzdem gibt es wohl immer Dinge, die man verbessern könnte. Deswegen hat Niantic nun eine große Umfrage zu Raids gestartet und ihr könnt daran teilnehmen.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
PublisherNiantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Niantic will Raids überarbeiten – wendet sich mit großer Umfrage an Fans

Worum geht‘s? Der Entwickler aus San Francisco will nach fünf Jahren eines der Kernelemente in Pokémon GO verbessern und wendet sich daher an die treue Fancommunity. Auf Reddit ist ein Post vom Rochester Institute of Technology aufgetaucht, welches die Fans um Mithilfe bei einer Studie bittet. Die User Experience in Pokémon GO solle verbessert werden, insbesondere in Bezug auf Raids. Aktuell werden Teilnehmer:innen gesucht, die mitteilen, wie sie Raids einschätzen und wie Raids ihr Pokémon Go Gameplay beeinflussen.

Wie läuft die Studie ab? Wer teilnehmen möchte, kann sich über eine App einen Termin buchen. Die Studie wird über Zoom durchgeführt und jede:r Teilnehmer:in wird im Interview aufgenommen. Die Umfrage wird trotzdem anonymisiert durchgeführt und keine persönlichen Informationen werden gespeichert.

Teilnehmer:innen werden sich lediglich zu ihrem Alter, Geschlecht, Beruf, Gaming Level und ähnlichem äußern müssen. Außerdem sollen natürlich die Fragen zu den Raids in Pokémon GO beantwortet werden und wie diese verbessert werden können. Die Interviews sollen knapp 45 Minuten dauern.

Pokémon GO will mit euch die Raids verbessern – Schenkt Teilnehmern Items im Wert von 13 Euro

Wer darf teilnehmen? Teilnehmen darf jede:r, der:die möchte. Es gibt bisher keine Limitationen bezüglich Wohnort oder anderen Dingen. Allerdings sind die Interview-Termine vorerst komplett ausgebucht. Wie die Forscher:innen im Reddit mitteilten, wird es aber in den nächsten Wochen weitere Interview-Termine geben. Wer an der Studie also teilnehmen möchte, sollte den Thread im Auge behalten.

Gibt es eine Belohnung? Natürlich müssen Teilnehmer:innen nicht komplett uneigennützig an der Pokémon GO Raid-Studie teilnehmen. Als Belohnung wird es für alle Teilnehmenden drei Super-Brutmaschinen, acht Rauch und acht Glückseier geben. In Echtgeld umgerechnet schenkt euch der Entwickler aus San Francisco hier also Items im Wert von ca. 13,50 €. Hier nochmal alle Belohnungen zur Teilnahme auf einen Blick:

  • 3x Super-Brutmaschine
  • 8x Rauch
  • 8x Glücksei

Pokémon GO: Raids sollen überarbeitet werden – das wünschen sich die Fans

Das wünschen sich Fans: Viele Fans wünschen sich bereits unter dem Reddit-Post der Studie Verbesserungen zu Raids. Viele Fans sind sich in ihren Wünschen auch einig und fordern das Gleiche. So fasst User:in reptilez zusammen:

  1. Bereit-Button in privaten Raids
  2. Einladungsgruppen vorbereiten, bevor man eine Lobby betritt
  3. Täglicher kostenloser Pass soll zu „Allzweckpass“ (fern & lokal) werden
  4. Button zum Ausweichen anstatt Wischen
  5. Symbole zum Wechseln von Pokémon anstelle des jetzigen Pop-Up-Menüs

In einem anderen Forum hat User:in PikaGaijin einen anderen Vorschlag: „Hoffentlich beginnt derjenige, der sich über Zoom verbindet, das Gespräch, indem er einen zweiminütigen Countdown-Timer hält.“ Fans finden diesen Vorschlag grandios, schließlich hat der Kommentar bereits 1.800 Upvotes.

Wer nicht an der Studie teilnehmen möchte, kann sich aktuell in das „Berge von Macht“-Event in Pokémon GO stürzen und dort einige Raids erledigen. In Kürze findet auch der Community Day mit Seemops in Pokémon GO statt, bei dem ihr ebenfalls einiges zu tun haben werdet.

Quelle: Reddit

Rubriklistenbild: © Niantic/pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare