1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO: Event zum Valentinstag – So löst ihr die Sammel-Herausforderungen

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Zum Valentinstag findet in Pokémon GO ein großes Event statt, bei dem es auch zwei Sammel-Herausforderungen zu lösen gilt. Diese Monster müsst ihr fangen.

San Francisco – In Pokémon GO tauchen aktuell überall vor allem rosafarbene Pokémon auf, die extrem süß sind. Woran das liegt? Natürlich am Valentinstag, der kurz bevor steht. Am 14. Februar feiern Menschen auf der ganzen Welt den Tag der Liebenden und beschenken ihre Partner*innen mit Rosen, Pralinen oder anderen Aufmerksamkeiten. Pokémon GO beschenkt seine Spieler*innen ebenfalls: mit einem speziellen Event zum Valentinstag.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO: Valentinstags-Event in vollem Gange – Die Feldforschungen im Überblick

Wann findet das Valentinstags-Event statt? Das Valentinstags-Event in Pokémon GO hat bereits begonnen. Von Donnerstag, den 10. Februar, um 10 Uhr bis Montag, den 14. Februar, um 20 Uhr können Trainer*innen den Valentinstag im Spiel feiern. Während dieser fünf Tage tauchen vermehrt Pokémon auf, die zum Thema des Feiertags passen. Das sind vor allem Pokémon, die rot oder pink sind oder als besonders süß gelten. Wer beim Love Cup in Pokémon GO teilnehmen möchte, kann das Event nutzen, um starke Monster für die Kämpfe zu fangen.

Kussilla zum Valentinstag in Pokémon GO
Pokémon GO: Valentinstags-Event gestartet – Diese Feldforschungen und Belohnungen gibt es © Niantic

Diese Feldforschungen gibt es: Zum Event gibt es an PokéStops auch wieder besondere Feldforschungen, die gelöst werden wollen. Wir verraten euch, welche Belohnung hinter welcher Feldforschung in Pokémon GO steckt. Pokémon, die wir mit einem Stern markieren, können auch als Shiny auftauchen:

FeldforschungBelohnung
Fange 5 Pokémon.Liebiskus*
Fange 20 Liebiskus.Mamolida*
Lande 5 Curveball-Würfe hintereinander.Pandir* (Herz)
Nutze 5 Beeren, um Pokémon zu fangen.Trasla*
Verdiene 3 Herzen mit deinem Kumpel.Pikachu*, Evoli*
Gewinne einen Raid.Quabbel

Pokémon GO: Valentinstags-Event beginnt – Diese Sammelherausforderung müsst ihr lösen

Das sind die Sammel-Herausforderungen: Zum Valentinstags-Event gibt es nicht nur die globale Herausforderung in Pokémon GO, sondern auch zwei Sammel-Herausforderungen. Bei diesen müssen Trainer*innen ganz bestimmte Pokémon fangen, um die Belohnung zu erhalten. Diese Pokémon benötigt ihr für die erste Sammel-Herausforderung in Pokémon GO:

Wenn ihr diese vier Pokémon gefangen habt, erhaltet ihr als Belohnung das männliche Quabbel – also die blaue Form. Außerdem bekommt ihr 2.000 Erfahrungspunkte sowie. 2.000 Sternstaub. Die Pokémon bei der zweiten Sammel-Herausforderung in Pokémon GO unterscheiden sich geringfügig von der ersten:

Bei der Sammel-Herausforderung 2 gibt es eine Besonderheit: das Käfer-Pokémon Illumise. Dieses ist eigentlich regionsspezifisch und nur in Amerika und Afrika zu fangen. Sein Gegenpart Volbeat ist ebenfalls regionsspezifisch und nur in Europa, Asien und Australien zu fangen. Für das Valentinstags-Event scheint der Pokémon GO-Entwickler aus San Francisco die Regionsexklusivität aufgehoben zu haben. Ihr solltet die Sammel-Herausforderung 2 also unbedingt nutzen, falls ihr Illumise noch nicht fangen konntet.

Als Belohnung für die zweite Sammel-Herausforderung erhaltet ihr ebenfalls 2.000 Erfahrungspunkte und 2.000 Sternstaub. Außerdem gibt es nun das weibliche Quabbel zu fangen, welches rosa und nicht blau ist. Wollt ihr beide Formen fangen, müsst ihr also auch beide Sammel-Herausforderungen in Pokémon GO abschließen. Alternativ könnt ihr aber auch die Feldforschung „Gewinne einen Raid“ abschließen, dort gibt es ebenfalls Quabbel als Belohnung.

Auch interessant