1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon GO jetzt als Sammelkarten – Diese Top-Monster sind im Set dabei

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Pokémon GO und das Pokémon Sammelkartenspiel starten ein Crossover. Ingame läuft das schon seit Mitte Juni. Im TCG kommt das neue GO-Set Anfang Juli raus.

San Francisco – Pokémon-Liebhaber aufgepasst: Am 1. Juli kommt das neue Set des Pokémon Sammelkartenspiels heraus. Das Thema in der neusten Ausgabe des TCG? Pokémon GO. Das beliebte Handy-Spiel und das Trading Card Game starten ein Crossover-Event. Auf der einen Seite gibt es in Pokémon GO spezielle Aufgaben zu erledigen – unter anderem gibt‘s wieder ein neues Pikachu. Auf der anderen Seite bietet euch das neuste Set des Pokémon TCG Sammelkarten im Stil von Pokémon GO. Wir stellen euch die besten Karten davon vor.

Name des SpielsPokémon GO
Release (Datum der Erstveröffentlichung)06. Juli 2016
Publisher (Herausgeber)Niantic
SeriePokémon
PlattformenAndroid, iOS
EntwicklerNiantic
GenreAugmented Reality, Mobile

Pokémon GO Crossover-Event – Neue Pokémon Sammelkarten im Stil des Spiels

Diese Karten gibt‘s im Pokémon Set: Das neuste Set des Pokémon Sammelkartenspiels enthält 88 Karten – zusätzlich gibt‘s noch mehrere Promos in verschiedenen Produkten. Von den 88 Karten sind zehn Secret Rares. Das Besondere an dem neuen Pokémon Set: Die Karten sind dem Game Pokémon GO nachempfunden. Heißt: Ihr könnt eure Lieblings-Pokémon aus Pokémon GO bald als Sammelkarte haben. Featuren wird das neue TCG Set vor allem das Pokémon Mewtu – es wird in verschiedenen Formen auftauchen.

Auch das ist dabei: Nicht nur Mewtu wird im Pokémon GO TCG-Set besonders oft auftauchen. Auch alle Kanto-Starter sind enthalten:

Die drei End-Entwicklungen gibts dabei sogar in strahlender Form. Strahlendes Glurak, Turtok und Bisaflor werden zu den Top-Karten des gesamten Sets zählen. Vor allem Glurak ist, wie in so vielen Pokémon-Sets, besonders viel wert. Der YouTuber Logan Paul besitzt eine Glurak-Karte aus dem Base Set, die laut ihm rund eine Million Dollar wert ist.

Diese Produkte gibt‘s in Deutschland: Das Pokémon GO Sammelkartenspiel erscheint am 1. Juli 2022 offiziell in Deutschland. Die japanische Version wurde schon am 17. Juni released. Wie alle Spezial-Sets des Pokémon TCG gibt es auch im neuen Set keine Displays zu kaufen. Stattdessen sind die Booster Packs in ETB‘s, verschiedenen Boxen und Tins zu bekommen. Das beliebteste Produkt ist dabei meist die Elite Trainer Box. Darin enthalten sind zehn Pokémon GO Booster Packs und eine spezielle Mewtu V Promo Karte. Eine Übersicht aller Produkte findet ihr hier. Einige Tins werden erst Mitte Juli, bzw. August released.

Pokémon GO trifft auf das Sammelkartenspiel – Einige neue Events im Game gestartet

Das gibt‘s in Pokémon GO: Nicht nur im Pokémon TCG gibt‘s einige Neuigkeiten. Auch in Pokémon GO können dank des Crossover-Events verschiedene Herausforderungen bewältigt werden. Einen Überblick der Sammlerherausforderungen findet ihr hier. Unter anderem kann vom 16. bis 30. Juni ein besonderes Pikachu mit einer TCG-Cap gefangen werden. Zudem ist es möglich, gegen Mewtu in 5-Star Raids zu kämpfen. Der Pokémon GO Community Day im Juni hat leider nichts mit dem Sammelkartenspiel zu tun – ihr könnt aber Kapuno fangen, eins der seltensten Shinys.

Pokémon GO gibt‘s jetzt als Sammelkarten - mit Pikachu, Glurak und Mewtu.
Pokémon GO gibt‘s jetzt als Sammelkarten - mit Pikachu, Glurak und Mewtu. © The Pokémon Company (Montage)

Auch interessant – Besonderes Event mit Ditto: Zwei weitere Pokémon feiern ihr Pokémon GO ihr Debüt. Ab sofort könnt ihr Reißlaus fangen und mit sage und schreibe 400 Bonbons zu Tectass weiterentwickeln. Auch Ditto zeigt sich mal wieder in Pokémon GO, jedoch nicht auf den ersten Blick. Es tarnt sich als Webarak, Camaub oder Bidiza. Das Verrückte: Auch im Sammelkartenspiel könnt ihr Ditto finden. Hier tarnt es sich ebenfalls. Ist unten links auf eurer Karte ein Ditto abgebildet, könnt ihr den vorderen Teil der Karte einfach abziehen – dahinter versteckt sich Ditto. 

Auch interessant

Kommentare